Ein zweiter Monitor muss her - Eizo EV2750 oder EV2785?

  • Hallo,


    Es geht um die Anschaffung eines 2. Monitors für ein Dual Setup.


    Ich habe bereits einen Eizo EV2750 seit fast 5 Jahren im Einsatz, und bin nach wie vor absolut zufrieden damit.

    Ich überlege mir nun, ob ich mir einen zweiten Eizo EV2750, oder aber den Eizo EV2785 mit 4K Auflösung holen soll.


    Vorteil im Eizo EV2785 sehe ich bei 4K, neueres Modell, und (momentan aber nicht relevant) dem USB-C Anschluss.


    Einsatzzweck wäre hauptsächlich für Web Development und Bildbearbeitung.


    Was denkt ihr dazu?

    • Macht es Sinn einen 4K zu holen und dann evtl. mit zwei verschiedenen Auflösungen zu arbeiten? Da ich mit Mac arbeite, sehe ich in Skalierungen keine grossen Stolpersteine auf mich zukommen.
    • Oder einfach einen zweiten EV2750er holen. Da weiss ich schon, was mich erwartet ;)

    Danke schonmal für euren Input. :)

  • Ich würde kein 4K bei 27 Zoll nehmen. Zudem hat der EV2750 ja schon ein Frameless Design und deshalb würde ich mich für diese Lösung entscheiden. Zumal zwei verschiedene Auflösen im Arbeitsalltag zu managen auch nicht ohne ist.