Mobile Monitore

  • Hallo.

    Ich habe mir ein Samsung Galaxy Tab S6 gegönnt, und würde gerne über Samsung DEX einen Mobilen Monitor anschliessen.

    (Da mir das 10 Zoll display zu klein ist. Ich brauchte leider zwingend ein Android Gerät, daher gibt es kaum was das grösser als 10 Zoll.)

    Allerdings wurde mir abgeraten, da mobile Monitore anscheinend zumeist nicht so gute Farben haben und zum Filme und Videos Streamen nicht so gut geeignet sein sollen.


    Samsung DEX ist ein Kabel das von USBC auf HDMI geht. Die Station lässt sich leider nicht mit dem TAB S6 nutzen.

    https://www.samsung.com/de/mob…ories/dex-cable-ee-i3100/


    Der Monitor https://www.prad.de/technische…latt/gechic-on-lap-1503i/ war in der Engeren Auswahl.


    Gibt es auf Prad Tests von solchen Monitoren oder hat jemand Erfahrung mit solchen Geräten?
    Ist die Qualität wie mir gesagt wurde einfach zu schlecht für die Idee?


    Vielen Dank für eure Hilfe....

  • Also die neuen mobilen Monitore haben in der Regel einen USB-C Anschluss. Der Monitor benötigt aber kein Betriebssystem, den kann man so an das Tablet anschließen. Allerdings haben diese mobilen Monitore eben nur einen USB-C Anschluss und über diesen erhalten Sie auch Strom. Diese Modelle haben keine Akku verbaut! Zumindest nach meiner Kenntnis. Die sind eigentlich so konzipiert um an einem Notebook zu arbeiten.


    Hier mal ein Test zum ASUS MB16ACE.

  • ZenScreen MB16AMT mit Non-glare Display

    https://www.amazon.de/gp/produ…Y38B/ref=ask_ql_qh_dp_hza


    Von Asus wurde mir dieser empfohlen.

    Matter Bildschirm der anscheinend eine Weiterentwicklung von dem getesteten ist.


    Er hat einen Integrierter, leistungsstarker Akku mit 7800mAh für bis zu vier Stunden Betrieb.

    Leider nicht austauschbar.... :( Aber das gibts ja leider immer häufiger....


    Stellt sich die Frage ob er für Videos zu gebrauchen ist.

    Der ACE Test hört sich nicht so toll an...