An einen Besitzer eines Eizo L565, oder jemand, der ihn schon getestet hat

  • Hallo, Ich habe einige Fragen an Euch:


    1. Zum Eizo L565: Ich habe den Testbericht gelesen und auch schon sehr viele Beiträge im Board zu diesem Display, aber die Antwort auf eine Frage hab ich noch nicht gefunden: Wie sieht eigentlich zB. beim DVD-Film das Schwarz der sog. "Filmstreifen" aus? Sind die wirklich schwarz, oder sind sie einfach nur dunkel-grau, sowie bei den meisten anderen TFT-Displays?


    2. Ich habe schon ein paar Bemerkungen im Board über den Nachfolger des Eizo L565 nämlich den Eizo L567 gelesen, und muss sagen, dass, das was ich glelesen hab, eigentlich "erschütternd" ernüchternd ist. Irgendwie lassen die Meinungen über den neuen 17-Zöller aus dem Hause Eizo meine Vorfreude, diesen Monitor zu kaufen, verblassen und bei mir ein Gefühl entstehen, dass der Eizo L567 keine Verbessung des alten Modells ist - leider bzw. schade eigentlich.


    Kann eigentlich irgendjemand von Euch zwischen dem L565 und dem L567 mehr oder weniger direkt vergleichen?

  • Zu 1.
    Die Filmstreifen sind sehr dunkel und nahezu perfekt. Du mußt schon auf ca. 10cm mit der Nase rangehen um das Schwarz als nicht perfektes Schwarz zu erkennen.


    Zu 2.
    Leider nein. Überlege mir aber einen zu kaufen weil der 19" NEC erst Anfang nächsten Jahres kommen wird.


    Gruß

  • Möchtest du dir einen Eizo L565 oder den neuen L567 kaufen (trotz der schlechten "Nachrede")?


    Falls du den Eizo L567 schon live gesehn hast, wie siehst du das im Board angesprochene Problem der Helligkeitsverteilung des Eizo L567??


    Gruß, 0101010101

  • Ich möchte mir den 567 kaufen. Mit dem 565 hab ich bis jetzt schon mehrfach gute Erfahrung gemacht (Zuhause steht einer, bei der Arbeit hab ich vier vor mir).
    Den 567 konnte ich nur kurz anschaun, fand ihn gut, insb. weil Fifa2004 darauf sehr gut lief.


    Bin mir aber noch nicht wirklich sicher!


    Gruß


    Edit: ich sollte dabei sagen das ich die Helligkeit nicht auf 100% eingestellt habe,!

  • Danke dir Totamec, wenn du was genaueres weißt, bzw. den Eizo L567 ausführlicher unter die Lupe genommen hast, wäre es nett von dir es mir mitzuteilen,


    Gruß, 0101010101

  • Ich lasse mir in den nächsten Tagen beide, also den 565 und den 567, liefern.
    Werde dann den direkten Vergleich machen und meine Eindrücke posten.
    Den "Verlierer" des Duells lasse ich zurückgehen.
    Kann aber nicht sagen wann es soweit ist.
    Ich will diese Frage aber auf jeden Fall für mich klären.

  • Ich find gut, dass sich mal jemand über die Sache drüber traut!!!


    Ich hoffe, du stellst deine Erfahrung detailiert ins Board, denn, wie ich bis jetzt mitbekommen hab, interessieren sich für diesen Direkt-Vergleich Eizo L565 vs. Eizo L567 sehr viele!

  • Hast du die beiden Displays von Eizo schon bestellt? Wie lange darf man bis zur Durchführung deines Test-Vorhabens rechnen zu warten?


    Gruß, Dank und großes Lob schon im Vorraus!

  • Dank fieser Magendarmgrippe bin ich krankgeschrieben und konnte mir heute mal den 567 anschauen. Also bei den Farben ist er definitiv nicht so gut wie der 565, die wirken etwas blasser. Bei Spielen im Allgemeinen ist mir nichts negatives aufgefallen; Fifa 2004 lief gut - besser als am 565. Der Schlierentest hier war vergleichbar.


    Sorry, mehr heute nicht drin, mein Bett bzw. das WC will mich wieder zurück. Ich sag so viel: ich bin von dem Gedanken eines 567 als Zweitmonitor bei mir im Arbeitszimmer ab.


    Gruß & morgen mehr.