Samsung 193P (Prad.de User)

  • also alle bestellungen mit sicherheit nicht. ich hab am 27. märz den tft bestellt, grad mal nachgesehen.
    dann werd ich doch mal wieder mailsen.


    danke herr xyz zaratustra :D

  • hi,


    koennte mir hier einer der 193P owner mal verraten wie die farben bei einem RGB bild unter Photoshop nach einer CMYK farbumwandlung aussehen? und zwar mit einem "euroscale uncoated v2" cmyk profile.


    waere zutiefst dankbar ;)


    mfg
    asgaard

  • Hm. Habe das eben mit einem Testbild (Porträt, hoher Rotanteil) ausprobiert. Sieht ganz ok aus, Hauttöne verlieren etwas an Sättigung, liegt aber wohl am Farbraum.


    Was genau möchtest du wissen?

  • ich möchte eigentlich nur wissen ob die farben sehr stark nach der umwandlung am monitor abweichen.
    finde nämlich das manuelle adjustieren einen horror ;)
    ich benütze fuer so etwas noch immer einen CRT...

  • diese Mail habe ich nun heute von bellavista erhalten auf meine nachfrage hin


    Hallo ........


    der 193P gehört momentan zu den Topsellern - die Nachfrage ist wesentlich größer als das, was da tröpfchenweise von Samsung ausgeliefert wird.


    Wir bekommen wöchentlich eine Zuteilung an 193P, wobbei wir natürlich die ältesten Bestellungen zuerst beliefern.


    Ihre Bestellung vom 27.3 wird erst in ca. 2-3 Wochen zur AUslieferung kommen. Es steht Ihnen natürlich jederzeit frei, Ihre Bestellung zu stornieren - eine einfache Mail genügt uns dazu.


    Vielen Dank für Ihr Verständnis



    Viele Grüße


    Peter Nägele


    Da habe ich natürlich kein Verständnis für nachdem was zaratrusta als mail erhalten hat. Auf eine weitere Nachfrage meinerseits wurde geschrieben das diejenigen die ihn früher erhalten würde per Vorkasse bezahlt hätten.
    Hast du per Vorkasse gezahlt zaratrusta?


    Grüßle sunny


  • Hi.
    Da du den Philips 200P4 und den Samsung 193P direkt vergleichen kannst ...


    ich hatte den Nex 2080UX+ der ja das selbe panel wie der Philips 200P4 hat.
    mich hat vorallen gestört das er nicht schwarz war ... für mich war das Grau und nicht ansatzweise schwarz.


    also wie "schwarz" ist der Samsung 193P ?


    also vergleich mal mit ne CTR.


    liegt der Samsung 193P noch näher an dem Philips 200P4 oder ist er richtig schwarz wie ne Röhre ??


    PS: bitte mal bei sehr dunkler Umgebung angeben.

    Zalman TNN300 + I5 4960K@4,2Ghz passiv + 1050Ti passiv + 3x SSD = keine beweglichen Teile = Lautlos :-)

    Edited once, last by Legendenkiller ().

  • Ein TFT kann niemals ein Schwarz wiedergeben, so wie einer Röhre. Das ist bauartbedingt einfach nicht möglich. Außerdem ist es immer davon abhägig mit welcher Umgebungsbeleuchtung man arbeitet. Je heller die Umgebung ist, desto schwärzer ist das Schwarz. Bei Tageslicht dürfte es tiefschwarz sein. Wenn man allerdings das Bild in einem komplett dunklen Raum betrachtet, kann das Schwarz nicht wirklich schwarz sein.


    Wie gut ein Gerät Schwarz darstellen kann, hängt auch von den Kontrastwerten ab und da hat der Samsung sehr gute Werte. MVA/PVA liegen im Kontrast deutlich besser als IPS/S-IPS Panel.


    Und nochwas, einen TFT betreibt man einfach nicht bei ganz dunkler Umgebung. Damit reduziert man ja die Bildqualität. Warum soll man sich auch in einen stockdunklen Raum setzen? Wenn Du ein Schwarz im finsteren Raum sehen willst, kauf Dir eine Röhre! Du wirst keinen TFT finden der Deiner Vorstellung entspricht.

  • Quote

    Original von Andi


    ...
    Und nochwas, einen TFT betreibt man einfach nicht bei ganz dunkler Umgebung. Damit reduziert man ja die Bildqualität. Warum soll man sich auch in einen stockdunklen Raum setzen? Wenn Du ein Schwarz im finsteren Raum sehen willst, kauf Dir eine Röhre! Du wirst keinen TFT finden der Deiner Vorstellung entspricht.


    naja ich bin LAN-Partygänger und da iss nunmal immer dunkel.
    und ich hab halt keine lust immer 25kg zu schleppen. ;-)
    und wenn ich zeit habe zum spielen ist es meißt dunkel trausen und benutze einen deckenstrahler als indirekte lichtquelle.


    aber egal.


    wenn ich das IPS panel aus dem Philips 200P4 mit 100% (grau) ansetze und ne gute Röhre (z.b. Triniton) mit 0% (tiefschwarz) wo liegt da der Samsung 193P ?
    mehr bei 60-80% (dunkelgrau) oder mehr bei 30-50% (fast schwarz)?

    Zalman TNN300 + I5 4960K@4,2Ghz passiv + 1050Ti passiv + 3x SSD = keine beweglichen Teile = Lautlos :-)

    Edited 2 times, last by Legendenkiller ().

  • Ich kann Dir die Frage nicht beantworten, weil der 193P leider momentan nicht lieferbar ist und ich selber auf das Modell warte. Allerdings wenn Du mit dem Teil spielen willst und das wirst Du auf einer LAN ja wohl machen, dann würde ich das Modell sowieso von der Liste streichen. Du brauchst ein Gerät mit S-IPS und kein PVA!

  • hm danke für die schnellen antworten.


    will aber noch mal sagen das ich bei dem S+IPS panel überhaupt nix von wegen unscharf oder schlieren gesehn habe ... eher im gegenteil für mich war das NEC 2080ux+ meiner alten röhre sogar überlegen.


    und viele PVA-TFT werden von diversen zeitschriften z.b. c´t als "spieletauglich" eingestuft.


    ansonsten läuft wohl alles darauf hinaus das es nochmal ne neue Röhre wird. (Iiyama HM204DT oder n Sony G520)
    aber eigentlich sträubt sich bei mir alles gegen noch ne Röhre. ;-)

    Zalman TNN300 + I5 4960K@4,2Ghz passiv + 1050Ti passiv + 3x SSD = keine beweglichen Teile = Lautlos :-)

  • Also wenn Du auf einer LAN spielen willst, dann solltest Du dich auf S-IPS konzentrieren. PVA sind bei allem Respekt für die Tests der PC-Zeitschriften allenfalls für sehr langsame Spiele geeignet. Es sei denn jemand ist tatsächlich absolut unempfindlich für Schlieren.


    Die Frage wirst Du Dir aber wohl nur selber beantworten können, wenn Du Dir den 193P mal im Einsatz ansiehst. Das ist derzeit aber leider noch nicht möglich.

  • c't hat den Samsung 193P nicht als spieletauglich eingestuft, sondern allgemein davon gesprochen, dass die meisten TFTs als spieletauglich einzuschätzen sind.


    Ich hatte den Samsung "zum Testen" schon bei mir zuhause. Spiele sind "Ok", aber noch längst nicht so scharf und schlierenfrei wie ein CRT. Im Vergleich zu anderen TFTs, speziell mit S-IPS Panel, kann ich leider nichts sagen, habe da zu wenig Erfahrung bisher.


    Ich habe den 193P auch mit meinem Trinitron (Sony HMD-A420) vergleichen. Im dunklen Raum wirkt das dunkelste Schwarz des Trinitron (kalibriert) deutlich dunkler als das dunkelste Schwarz des 193P (auch kalibriert), vor allem deutlich homogener. Der 193P hatte an einzelnen Stellen stabförmige Aufhellungen, offenbar Schlamperei (S-c-h-l-a-m-p-e-r-e-i ;) ) bei der Herstellung. Auch c't hat dem 193P eine eher ungleichmässige Ausleuchtung bescheinigt.

  • Quote

    Original von nickpicker
    Der 193P hatte an einzelnen Stellen stabförmige Aufhellungen, offenbar ********rei (S-c-h-l-a-m-p-e-r-e-i ;) ) bei der Herstellung. Auch c't hat dem 193P eine eher ungleichmässige Ausleuchtung bescheinigt.


    hi!


    das prob hat mein SAMSUNG 959CRT und 191N TFT 8o


    dürfte wohl ein generelles prob bei diesem hersteller sein ?(

  • Hallo


    @quaiky wo in Österreich hast du den 193P gekauft?
    Bin auch aus Österreich, habe aber noch keinen Händler gefunden der ihn lagernd hat.


    mfg


    Rene



  • Also diesen Shop kann ich auf keinen Fall weiterempfehlen.
    Heute haben wir den 7.7., also genau 33 Tage nachdem ich die obige Mail erhielt, aber den Monitor habe ich noch immer nicht.

    Gruß Zaratustra


    Wem viel erlaubt ist, soll sich am wenigsten erlauben.
    Seneca

  • Ja also ich kann bestätigen dass es den samsung 193 p schon gibt. habe ihn mir vor einer Woche selber bestellt. Hatte ihn auch innerhalb von 2 Tagen. Habe ihn aber mitlerweile zurückgeschickt. Die Schlieren sind doch ziemlich extrem bei einem Hardcore gamer wie mir. Da bekommt man kopfschmerzen lool.