Posts by julius

    Hallo,


    ich hab seit neuem ne Xbox 360 an meinem TFT (Viewsonic 924 19" TFT halt).
    Jetzt würde ich gerne einen größeren TFT haben der gut für PC geeignet und sehr gut für Xbox 360 geeignet ist.
    Preis ist egal es sollte halt mindestens 20" sein damit es sich lohnt.
    Gibt es hier etwas das taugt?
    Die meisten Geräte die ich hier gefunden haben sind entweder für PC Sachen Top oder für Xbox (bzw hab hier gar nix gescheites gefunden).


    Danke für jeden Tip.



    PS: Max 24"

    Hallo!


    Ich hab gestern von meinem Bruder den Nec2080UX+ bekommen.
    Ich hab das Teil mal angeschloßen und hab ihn mir bissel angeguckt.


    Was mir auffiehl wahr das er erstens sehbar weniger Schliert. Es schliert jetzt so wenig das ich fast geneigt bin Quake auf dem TFT zu spielen (<- d.h. wirklich das der TFT wenig schliert).
    Bei anderen Spielen wo ich leichtes Schlieren früher erkennen konnte ist es für mich nur noch sehr schwer was wirklich Schlierentes zu finden (d.h. nur wenn ich sehr schnell Scrolle oder Pane. Aber da erkennt man auch aufn Ctr nix bzw konzentriert man sich ja net darauf was zu erkennen...).


    Der andere Punkt wiso ich auch hier das rein Poste ist das ich wie Escape einen Nec 2080UX habe. Allso ich hab das Bild ansich bischen verglichen. Auf ersten Blick hab ich fast kein Unterschied gesehen. Wenn ich meine Nase an den Nec 2080UX+ drücke seh ich ganz feine Raster linien. Meint ihr das mit den Streifen?
    Weil ansonsten hab ich keinen Unterschied entdeckt. Beide TFTs sieht das Bild nicht so prall aus wenn man sehr nahe mit dem Kopf davor ist (ka wie ich das beschreiben soll). Aber in meiner normalen Arbeitsposition empfinde ich bis jetzt das gleiche sehr gute Bild wie beim Nec 2080UX.


    Da mein Bruder keine Zockernatur ist haben wir unsere TFTs getauscht.
    Werde mir den Nec 2080UX+ daher noch genauer anschauen.
    Fürs erste bin ich recht froh über die doch wirklich merkbare gerinere Schlierbildung.

    Bei mir lief der Nec 2080UX auch am Anfang mit 59,9.
    Als ich meine Graka wechselte hatte ich 60.0.
    Aber am Bild oder Schlieren änderte sich nicht wirklich was.


    In paar Wochen kauft sich Kollege den 2080UX+. Werd den mir da auch mal genauer angucken.
    Hab mit ihm schon ausgemacht wenn das Schlieren im Spielen weniger ist das ich mit ihm tausche :). Er braucht den TFT eh nur zum arbeiten und da ist der 2080UX schon fast perfekt.

    Das mit Schriftgröß KANN ein Problem sein. Muss aber nicht.


    Beispiel I-net Surfen:


    -Nimm zum Surfen Opera 7.21 und stell den Std Zoom auf z.B. 140% --> Super Scharfes Detail Bild und sehr großzügige Schrift


    Oder bei Windoff ansich: Stell einfach als Windows Theme: "Windows extra groß ein" ->> Auch in Meldungen und Startmenü etc ist die Schrift groß genug.



    Falls das alles noch net lang installert man das von Nec mitgelieferte Tool um mit einem feinen Tool die Schrift mit 1 Klick in ganz Windows größer oder kleiner zu machen!


    @Weide
    Mit Windows XP und der neu eingeführten Schriftverzug (ka wie das jetzt genau heißt) bekommt man eine sehr gute Darstellung von Skalierten Text.


    Ich bin mit meinem 2080UX noch zufrieden (hr bald kann ich ihn gegen den Nec 2080UX+ tauschen *g*)

    Hi!
    Ich hab einen USB MP3 Player von Jamba wo einwandfrei funktioniert seit langen (128 MB).


    Da mir die Speichermenge zu klein wahr kaufte ich mir einen Kingmax 512 MB USB Stick.


    Nach 3 maliger Benutzung zerlegte es meine Festplatte und meinen USB Stick! Als ich zum Händler fuhr entschudltige er sich und gestand ein das der USB Stick der letzt mist ist und schon die meisten davon wieder zurück gerkiegt hat. Die Festplatte wollte er mir net ersetzten (wahr eh gott sei dank sehr alte) aber den USB-Stick bekam ich komplett zürück erstatte und bekam dafür gleich nen Siemens USB-Stick mit 30 E Rabatt angeboten.


    Fazit:
    Ich würde auf Marke achten. So tatenlos laufen anscheint USB-Sticks doch nicht. Ich bin froh das mein Händler guten Service zu bieten und einlenkte.
    Ich rate dir auf jeden Fall ein Markengerät vor zu ziehen.

    Ich spiele mit dem Nec 2080UX wenns geht mit 1600x1200. Wenn dazu die Power net lang (das ist leider noch fast immer der Fall ;( ) dann geh ich immer auf 1280x960! Diese Auflösung packt der Monitor perfekt. Allso man sieht 0 Interpolationseffekte etc. Glaube auch das 1280x1024 Std mässig nicht auswählen kannst. Ich glaube im TFT-Treiber von Nec haben sie die Auflösung raus genommen was auch net stört aufgrund der sehr guten Darstellung von 1280x960.


    Lange Rede kurzer Sinn: 1280x960 wirst du nehmen und dabei keine Qualitätsverluste bei Spielen haben. Mehr runter würd ich net gehn (das sieht wirklich schlechter aus!).

    Meiner Meinung nach ist der 1860 in einer Preisregion wo man nicht erwarten kann das Perfekte Gerät zu bekommen! Wenn man wirklich Qualität will muss man mindestens zum 1880SX greifen und auch entsprechend bezahlen. Du kannst nicht einen Opfel kaufen und einen Mercedes erwarten...
    Ich denke nicht das es bei einem andern 1860 besser wird (auser mit viel Glück)

    NEC MultiSync LCD1880SX kann ich da empfehlen. Den 1860NX mag ich aus einigen Gründen nicht so:
    -schlechtere Verarbeitung (siehe Tasten und Plastik Gehäuse)
    -Probleme wo einige hier im Forum mit 1860NX haben (Blickwinkel etc)
    -Insgesamt macht mir der TFT einen "Billig"-Eindruck


    Es wurde halt alles mögliche gespart um den Preis stark zu drücken.


    Daher hab ich Kumbel den 1880SX empfohlen und er ist sehr zufrieden.
    Gibt hier einige Tests, Berichte etc. Musst einfach mal oben bei Suchen 1880SX eintippe :P .


    PS: Der LG Electronics Flatron L1810B hat gleiches Panel wie der Nec 1860NX sieht aber deutlich besser von der Verarbeitung und Optik aus.


    Ein Tip falls dir TFT kaufst und noch NICHT einen in Aktion gesehn hast in bezug auf Spiele. TFT schlieren alle mehr oder weniger! Mache empfinden das als sehr störend (selbst wenns minimal ist) mache stört es überhaupt nicht. Wenn du keine böse Überraschung erleben willst versuche bei jemanden mit TFT dir live ein Bild davon zu machen! Der oben genannte TFT ist sehr gut z.B. für DVDs geeignet und auch für geänige Spiele. Aber "Hardcore" 3D-Shooter Zocker (z.B. Quake 3 Arena) finden das der TFT da bei sehr schnellen Bewegungen zu sehr schliert.

    Hab ihr in Windows vsync 1 drin?
    Weil wenn mein TFT 15 min gelaufen ist und vsync 1 ist dann ist der Mousezeiger ast rein zu sehn etc.
    Ich hab das Gefühl ihr habt vsync 0 in Windows und der Desktop schliert und damit die Mouse auch.
    Oder versteh ich das Problem hier falsch?!

    humax
    Wo soll die Graka noch mitmachne?
    Bei Spielen?
    Hier wirst du immer Interpolieren müssen in in 1280x960. Wenn nicht zugar niedriger.
    Die Grafikkarte ist eindeutig zu niedrig für den TFT!


    Tausche meine GF4 Ti 4600 in nexten Wochen daswegen gegen eine GF FX 5900 Ultra aus.


    Wennst du Filme, Office etc meinst langt die GF 4 Ti 4200 aber!

    Ah thx!


    Ist aber net viel was anders als wenn man Gamme etc hoch dreht. Dann wird sicher Schlieren weniger aber auch das Bild ist in "meinen" Augen schlechter. Ich mags schön dunkel :D

    Am ersten Tag hatte ich auch leichte Augenschmerzen bzw. ehr ein Grippen in den Augen. Aber nach 1 Woche war alles komplett weg. Ich glaub meine Augen mussten sich an den TFT gewöhnen. Aber die Helligkeit hab ich dennoch auf 55% runter gedreht. (So das es noch sehr gut in Farbwiedergabe und Helligkeit ist aber dennoch nicht die Augen beansprucht)
    Ein Freund von mir hatte das gleiche mit seinem TFT erlebt.


    Jetzt krieg ich nur jedes mal Plag wenn ich aufn CTR guck :evil:

    Scheint Realistisch.
    Fast alle TFTs mit diesem Panel sind deutlich im Preis gefallen.
    Siehe HP oder LG.
    4 Monate nach Einführung ist der TFT jetzt schon 600 E billiger... X(
    Naja mein alter CTR wahr im Arsch und ich konnte net warten.....
    Mit 1400 E ist der TFT auf jeden fall langsam im Preissegment wo Preis/Leistung stimmt.

    Meine Meinung dazu:


    Wenn du 60 FPS durchgehend mit einen TFT packst (also von Rechenleistung her) und vsync drin hast ist das Bild super. Es ist flüssig, scharf, farbenfroh und einfach besser als mit jeden CTR.
    Nur hast du eine Schlierbildung die je nach Spiel unterschiedlich auftaucht. Nur das stört an einen TFT!
    60 fps mit einem TFT ist nicht das gleiche wie 60 fps mit einem CTR. Das Bild ist beim TFT einfach viel gleichmäßiger und "ruckelfreier" als mit einem CTR.


    Wenn du dir einen TFT kaufen willst solltest du dich in erster Linie mit Schlieren befassen!
    Da ich so ein Lego-Quaker bin und Quake im Verhältnis zu andern Spielen sehr stark schliert ist hier das Problem für mich mit einem TFT. Die Bewegungsunschärfe bei sehr schnellen Bewegungen ist einfach für mich nicht akzeptabel beim TFT. Daher spiel ich an meinem 2ten PC mit CTR Quake. Aber keine 10 Pferde kriegen mich dazu die anderen Spiele auf meinem CTR zu spielen oder zu arbeiten! Wenn du mal Warcraft 3 oder Bloody Rayne in 1600x1200 mit 60fps flüssig gesehen hast auf meinem TFT wirst nix anders mehr wollen (bei den Spielen ist das Schlieren = 0 )!


    Ok bissel vom Thema abgekommen :evil:


    Wenn du dirn TFT kaufen willst oder überlegst würd ich nix auf Werte etc geben! Selber beim Kumbel anschaun wies im Spiel aussieht! Einer meiner Freunde findet meinen TFT spitze und kaufte sich den Nec 1880SX und ist super zufrieden. Ein anderer guckt sich das Schlieren bzw die Unschärfe bei sehr schnellen Bewegungen an und sag es ist super schlecht und will wieder einen CTR!


    Leider sind TFTs nicht perfekt. Man muss sich schon selber in der Praxis ein Bild machen und dann entscheiden.

    Moin!
    Synthie


    "Ich habe den 191 T am DVI an einer MSI 4200Ti/64 Graka angeschlossen, verwende die 43.46 nVidia Treiber. Bei Spielen drehe ich den Wert für Digitale Schwingung leicht hinauf. Dadurch bekommt man kräftigere Farben und ein kontrastreicheres Bild. Damit lässt sich mit dem 191T wunderbar spielen."


    Kannst du bitte mal den Effekt genauer beschreiben? Oder wiso das was mit Schlieren ändert?
    Leider hab ich bei meinem Detonator Treiber diese Einstellungen nicht ums gerade selber zu testen.