Posts by Dr.Galvany

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine grundsätzliche Frage, wie man richtig kalibriert.

    Benutzt wird Datacolor mit dem SpyderX Elite.


    Mein Wunsch ist folgender: 6500K und 120 cd/m² mit Gamma 2,2


    Erste Frage; sollte mal die Farbtemperatur von 6500K oder die RGB Einstellung nutzen?

    Zweite Frage: RGB auf max oder auf 50% (natürlich dann in der Software Feinabstimmung)


    Habe mal mit 3 verschiedenen Grundeinstellungen kalibriert.

    Ergebnis für mich optisch immer gleich. (mache keine Bildbearbeitung)

    Der Bildschirm (Philips 499P9) ist in meinen Augen im Grunde schon gut eingestellt.


    Erste Kalibrierung: 6500K; Helligkeit 3; Gamma 2,2; Kontrast 50; Schärfe 50;

    Zweite Kalibrierung: RGB (68 63 65); Helligkeit 30; Gamma 2,2; Kontrast 50; Schärfe 50;

    Dritte Kalibrierung: RGB (100 95 97); Helligkeit 8; Gamma 2,2; Kontrast 50; Schärfe 50;


    Was ist eure Meinung, wie man das im Grunde richtig angeht.


    Würde mich über eure Antworten freuen.


    Besten Danke

    Michael

    hallo, ich kann mich einfach nicht an diesen TFT gewöhnen :(
    auch mit den einstellungen kann ich mich nicht anfreunden.
    egal wie ich ihn einstelle, ich bin nicht zufrieden ;(


    habe ihn mit "Monitor Calibration Wizard" eingestellt, das programm ist ja echt super leicht für die richtige einstellung.
    nach der einstellung gefällt mir das bild aber noch weniger, wie ich es nach meinen gefühlt gemacht habe.


    jetzt bleiben mir nur 2 möglichkeiten.


    1: ich bekomme die einstellungen irgend wie hin, das ich unter office anwendungen zufrieden bin. (programm vorschläge wären super, aber bitte nicht zu komplizierte sachen)


    2: ich kaufe mir einen anderen.
    hier wären der "Samsung 226BW" und der "Dell E228WFP" zur auswahl.
    obwohl ich aus dem tetst hier "Prad test" herausnehme, das der Dell der bessere ist.

    hallo, habe heute meinen FJS Scaleoview L22W-3 bekommen.
    er ist am DVI angeschlossen.
    VGA Nforce 8800GTX


    bis mit der bild darstellung nocht nicht so ganz zufrieden.
    bin noch zu stark meine alten ViewSonik VX924 gewohnt :)
    da muss ich echt noch mal sagen das der VX einfach ein (für mich) fantastisches Bild gahabt hat.


    1. hat einer schon eine einstellungs empfehlung
    2. im menü gibt es unter dem punkt "Farbeinstellung" diese 4 möglichkeiten.
    6500k (ist zur zeit on + default)
    9300k (sehr blau alles)
    Nativ (sieht für mich am besten aus, änlich wie beim VX)
    Benutzerfarbe (da ist alles auf 100% sieht aus wie Nativ)


    habe den eintruck, das die farben nicht so kräftig wie beim VX sind?


    die anderen werte habe ich mal auf:
    Helligkeit 30%
    Kontrast 40%
    Schwarzwert 50%


    habe mal einige tests über programme gelesen, da stand aber nichts vom "schwarzert" (glaube ich)


    das OS ist Vista Ultimate 64Bit

    ich hatte gerade eine ferkäuferin am telefon (die hatte ein gebrochenes deutsch), die sagte mir, das die 20% schon abgezogen sind :(


    so ein mi..


    mano das wäre ja zu schön gewessen ;(

    auf der Dell seite, ist er für 360,81 da sind aber schon die 20% abgezogen.
    das angebot ist Gültig bis Dienstag, 27. März 2007.


    für 300€ würde ich ihn sofort bestellen.
    das der einzige noch mitstreider der "FSC ScaleoView L22W-3" ist und der ist ja unter 300€ zu haben :)


    welcher wohl der bessere ist? ;)

    Quote

    Original von rinaldo


    Du meinst den L22W-3, weil einen H22-3W gibt es nicht. Der H22-1W ist hinsichtlich Daten und Ausstattung der derzeit beste 22 Zöller von FSC ;)


    ups :)
    ja da hast du recht.
    habe ich wohl schon länger verwechselt :tongue:


    nur jetzt ist es so, das es ja noch einer mehr in meiner liste ist, von denen ich mich entscheiden muss ;(


    meine aktuellen fovoriten sind nun diese:

    Code
    1. FSC ScaleoView L22-3W
    2. FSC ScaleoView H22-1W
    3. ViewSonic VX2235wm
    4. Dell UltraSharp E228WFP


    DVI ist ein muss!
    mein system kommt auch locker damit klar :)


    mache keine bildbearbeitung.
    Internet und Spiele auch Programieren im Editor ist ja änlich wie "Office"

    Hallo, ich habe jetzt den ViewSonic VX924 gakauft!
    Habe ihn gerade angeschlossen und bin zufrieden :)
    Habe jetzt mal meinen alten und diesen neuen parallel angeschlossen und kann jetzt sie genau vergleichen :)
    Oh je sag ich da nur :(
    Wie könnte ich mir das alte TFT so lage antuhen :)
    Mano ist das ein Unterschied.
    Also mir reicht der VX924 voll aus und wenn der EIZO noch besser ist wow wow, sind die heutigen TFT's gut :)
    Beim direkten vergleich unter "PixPerAn" ist der unterschiet extrem!!!!
    Der alte hat sehr viele frames verschluckt und das auto ist auf der default Ansicht, mehr oder weniger nur noch verschwommen!
    Beim VX924 ist das auto bei der default einstellung noch wunderbar zu erkennen :)


    Beim direkten vergleich, beim Spielen, ist aber meiner meinung nach nur die farbqualität deutlich anters.
    Die Bilddarstellung ist da gar nicht all zu anders.
    Das kann aber davon kommen, da der alte ein sehr sehr schlechtes Kontrast verhältnis hat, das man den unterschied dadurch gar nicht war nimmt.


    Also, ich bin sehr zufreieden mir meinen neuen TFT :)
    Den alten habe ich auch schon für 100€ verkauft :D


    Michael

    Hallo Leute, ich habe mir jetzt mal drei 19" TFT's herausgesucht.


    Nur welchen soll ich mir zulegen?


    BenQ FP91V
    ViewSonic VX924
    Acer AL1951Bs


    Danke schon mal für eure Infos.


    Mein Akktueller ist jetzt 4 Jahre Alt und ist echt nicht mehr das was ein TFT heut zu tage sein sollte (siehe in meinem profil, ich sage nur 50ms)
    Von daher muß es nicht der Perfekte TFT sein, aber er sollte Spieletauglich sein und im office ist ein neuer dann meinen Aktuellen eh um Lichtjahre vorraus.


    Der Eizo L778 ist glaube ich auch nicht schlecht, sogar besser wie diese drei aufgeführten, aber im Spielen ist er glaube ich nicht mit den anderen zu vergleichen.