Posts by Matthäus

    Quote

    Originally posted by Tiefflieger
    Mir ist kein deutlich ausgeprägtes Ghosting des 2407WFP-HC aufgefallen. Mein Gerät IST das Prad-Testgerät!!! Logische Schlussfolgerung: Subjektive Wahrnehmung.


    Du hast als Händler vieleicht auch eine andere Logik, ich bin zumindest als armer Kunde froh, dass der Dell-Support deine Logik nicht teilt!

    Nun ja, einen Mangel den selbst Dell zum Top-Thema erhebt, kann man nicht einfach weg reden. Auch ansonsten ist der Fehler in aller Munde, ich habe noch nie so viele Videos nur wegen so einem Fehler gesehen. Das führt natürlich auch dazu, das ihn Leute bemerken die nie etwas gesehen haben... aber trotzdem, die hohen Erwartungen wurden einfach nicht erfüllt.
    Ich warte auch auf die nächste Revision, was habe ich denn zu verlieren... schlechter wirds wohl nicht werden.
    Wenn man den Monitor jetzt kauft, hat man aber auch nicht unbedingt Pech gehabt, da der Makel ja von Dell "anerkannt" wird, stehen die Chancen eines späteren Austauschs nicht schlecht, soweit ich das im Dell-Supportforum mitbekommen habe.

    ich denke das ist mal ganz stark vom Besitzer abhängig. Und bei dem Besitzer auch vom Alter. Ich benutze zB gerade ein 15" mit 1400x1050 und komme bei 50cm gerade noch so klar.
    Ansonsten würde ich mir einfach die Pixelgröße anschauen, bei einem 24 haben die ja ungefähr 0.27 während dein 15" ja so 0.3 haben dürfte wenn ich mich nicht irre. Dementsprechend wird bei gleichem Abstand beim 24" allesum den entsprechenden Faktor kleiner. Da müsstest du dann nachregeln... oder gleich zu einem größerem Display greifen.

    Quote

    Originally posted by MooJay
    Den NON-HC gibts noch zu kaufen z.B bei Ebay als REV A04... lohnt das vielleicht mehr? Der alte ist hald schon etwas ausgereifter und der neue steckt noch in den Kinderschuhen.. kosten ja beide gleich viel?


    Wenn du noch ein bisschen Zeit hast ändert sich zumindest an der Overdrive-Problematik etwas. Da die Ursache dieser Problematik jetzt wohl gefunden wurde und der Dell-Support hier scheinbar auch gewisse Energie hineinsteckt st es wohl nur noch eine Frage der Zeit bis es eine Lösung dazu gibt... es wird sich dann auch zeigen, ob diese auch unter die Garantie fällt. Wenn man den "offiziellen" Thread im Dell Forum so durchließt, kann man da schon optimistisch werden!


    EDIT: Ansonsten scheint ja auch nichts wirklich für den neuen zu sprechen...

    Auf jeden Fall... ich suche schon seid einem! Jahr einen schwarzen zweit 19" der zu meinem ViewSonic VP191b passt, der ViewSonic VP930 wäre perfekt - aber die Version VP930b wird in Deutschland einfach nicht angeboten.
    Früher war das doch auch kein Problem :(


    Der Thread musste einfach mal ausgegraben werden :D

    Quote

    Originally posted by IcyErasor
    Wie gesagt hab ich bei meinem 2407-non-hc auch Schatten gehabt aber nur bei bestimmten Farb-Kombos. Und nach dem Runterstellen der RGB-Werte um nen kleine wert und anheben der Helligkeit sind die Effekte komplett weg.


    Scheint wohl bei dem neuen nicht ganz zu helfen, hier mal die ganze Entwicklung zusammengefasst:

    Und hier der kilometerlange Thread im Dell-Forum:

    letzter Post von offizieller Seite:

    Quote

    I got an update this morning. Root cause has been found (Dell Confidential, don't ask). Next, we move into the discussion phase about what the manufacturer can do etc. Give us time.

    Danke für den Test, hört sich ja leider nicht so gut an wie erhofft :(
    Hier gibt es ein 5 min Video von Ghostingeffekten mit dem Monitor:

    Da geht es auch um Mauszeigerschatten etc. ist so etwas denn im Test nicht vorgekommen?
    Woanders habe ich gelesen Dell wäre sich derProblematik bewusst und sie versuchen den "Fehler" zu finden, eine Garantieaustausch ist aber mehr als fraglich.

    ja der ist schon nicht schlecht, ich bezweifel aber das er in meinen Preisvorstellungen für einen billigen Zweitmonitor bleibt, mal schaun 8)

    Hallo, da meine Suche nach einem billigem schwarzen 19" Zweitft ziemlich ergebnisslos verlief, dachte ich mir vieleicht ist es gar nicht so schwierig zumindest den Rahmen vom 19" Hanns.G schwarz zu färben, weil der abgesehen von der Farbe eigentlich "perfekt" ist.
    Kennt sich vieleicht jemand damit aus und weiß wie umständlich/teuer so etwas ist.. bzw was man für Möglichkeiten hat? Muss ja nicht perfekt sein :-)


    Danke

    Hi,
    wie hier beschrieben: Schwarzer 19" Zweitmonitor
    suche ich eigentlich einen schwarzen 19" zweittft, vor allem fürs Programmieren. Da bisher da noch nichts rumgekommen ist, überlege ich mir den Meditec zu holen, kommt von der Bildschirmhöhe ja fast aufs selbe raus. Ist denn der Unterschied zu meinem vp191 bei Text jetzt allzu groß? Da ich je nach Aufstellung das Gerät vieleicht etwas schief stellen muss (braucht ja viel Platz zusätzlich zum 19") oder nicht ganz frontal draufschauen kann, mache ich mir etwas Sorgen, dass das von der Bildqualität nicht so hinhaut. Diese Art von Displays kenne ich nur von meinem Notebook (und da ist es nicht so toll, aber auch nur 15").
    Oder ist die Qualität für meine Nicht-Grafiker-Ansprüche schon so hoch, dass ich meinen viewsonic als Zweimonitor nehmen könnte?

    Ja er ist ganz schwarz, siehe Link. VP930 ist so oder so zu teuer.
    Da ich immer noch nichts gefunden habe und der Iiyama zu hoch ist, suche leider ich immer noch nach einem Monitor. Gebraucht ist übrigens auch ok...

    Hallo zusammen,


    ich besitze scho seit längerer Zeit einen Viewsonic VP191b und bin mit diesem auch zufrieden. Oft könnte ich aber nocht ewas mehr Platz gebrauchen, so dass ich mir nun noch einen zweiten Monitor zulegen möchte. Dieser soll dann vor allem ergänzend zum ersten Text etc anzeigen (zB beim Programmieren), deshalb muss er nicht gerade die besten Werte haben. Anspruchsvolle Dinge (ggf. Spielen, Filme) kann ich ja auf dem Viewsonic machen.

    Nur sollte das ganze vom Design passen, das heißt:
    - Der Monitor muss schwarz sein
    - der Monitor sollte vom Aussehen auch halbwegs ähnlich zum Viewsonic sein, vor allem nicht so klumpig mit dickem Rahmen etc.


    Ergonomisch mit verstellbarer Höhe wäre auch nicht schlecht, ist aber in dieser Preisklasse wohl nicht drinne. Da das ganze nur ein Zweitmonitor ist, will ich nicht mehr als 250€ ausgeben. Leider habe ich bis jetzt noch nich allzuviel gefunden, entweder stimmt die farbe nicht oder das Ding ist zu dick. Ein Modell was ich mangels Alternativen in Betracht ziehe ist (trotz Lautsprecher) der Iiyama PRO LITE E1900S-B2 , da er recht schlank aussieht und auch ansonsten nicht allzu schlecht ist.


    Langer Text und kurze Frage, könnt ihr mir noch einen netten Monitor empfehlen?
    Danke