Posts by xdpx

    Snert Deine Anwende was die PDF angeht ist angebracht. Habe es auch gesehen war aber froh, dass überhaupt etwas passiert.
    Bei der Antwort heute von Support frage ich mich wie wollen die einem erklären dass die PDF datei geändert worden ist und wie kommt es dazu.


    Es sieht doch etwas anders als:

    Quote

    Das Model 190P7ES/10 hat ein MVA Panel


    Vielleicht sollte man Antworten und die PDF einfügen damit es geklärt wird.
    Es ist heute erneuert worden was man hier auch schön bei dem 190P7es sehen kann.


    Edit:
    Habe mir hier die PDF datei angesehen (verschieden Sprachen und nicht nur deutsch) z.B. 190p7es_00_pss_dan.pdf und die sind von 3,4 September. Man kann schön sehen dass da verschiede Angaben stehen und besonders bei deutsch.


    Bin nach wie vor sehr skeptisch.

    Snert Glückwunsch ! es ist vollbracht.
    Hier die neue PDF
    Steht noch /00 aber alles andere hat sich geändert und unten kann man schön das Datum sehen.
    Ging es nach mir sollte jeder diesen Monitor mit /10 zurück geben und sein Geld verlangen.
    Ist alles offenbar erst heute in Bewegung gekommen.

    Snert sehr gut geschrieben. Glückwunsch!!


    Das kann ich voll und ganz bestätigen (war beim mir auf E-Mail Anfrage auch so)

    Quote

    - seit Wochen und Monaten falsche Informationen seitens der Hotline, z.B. die Aussage, der /10 habe ein MVA-Panel, ein anderes mal, es sei ein PVA-Panel, wieder ein anderes Mal soll es ein IPS-Panel sein - nur die richtige Antwort /10 = TN-Panel gab es seltsamerweise nie.

    velo-pix das Datenblatt auf dem das steht kann ...


    Editiert durch Admin: Bitte keine Namen Dritter in Postings verwenden, wenn diese nicht ausdrücklich zugestimmt haben.


    ... von Philips Kundendienst einem auch sicher per E-Mail zuschicken? Oder vielleicht gleich besser ein Link wo die Info steht.
    Ich glaube es nicht. Ich hatte die gleiche Antwort bekommen und die war einfach falsch. Klar notebooksbilliger hat ein /10 als MVA und alle die hier ein /10 bis jetzt gesehen haben liegen natürlich falsch und haben keine Ahnung oder wie?


    Alleine die Geschichte von heute mit Snogard sagt genug.
    Komisch ist es schon dass "lobo" zufrieden war und den Unterschied sofort gemerkt hatte als er den /10 gegen den /00 getauscht hatte.

    Ich glaube man könnte Philips ein /10 zuschicken und die werden immer noch behaupten es ist kein TN.
    Es wird schon sein Grund haben, dass das Datenblatt die Info „Certified for Windows Vista“ aber nicht Paneltyp zu stehen hat. Es könnte ja für den Kunden verwirrend sein und das will ja keiner.


    Geht man auf diese Seite gibt es dort sehr viele Datenblätter auch über /00, /01 in verschiedenen Sprachen (was beim /01 interessant ist da er nur für den asiatischen Raum sein soll) aber nichts über /10. Mir kann keiner erzählen dass obwohl beim Support angerufen als auch über E-Mail auf die Problematik hingewiesen worden ist, es mehr oder weniger keine Absicht ist.
    Offenbar konnte selbst TFT- Shop kein Licht bringen da ich keine weiteren Infos hier lesen konnte.
    Hairufer ein MVA für 244,90€ kann ich mir nicht vorstellen.

    weissnich ich selbst glaube, dass die Wahrscheinlichkeit ein /00 zu bekommen gleich 0 ist.
    Vielleicht bekommt man einen so wie "lobo", aber es ist ganz offensichtlich P-MVA gibt es nicht zu kaufen.


    Snert es ist doch so, MVA hier auf Prad gestestet worden ist und TN gibt es mehr als sicher (habe mir selbst einen /10 am Potsdamer Platz Berlin vorführen lassen). Der S-IPS ist in Asien zu kaufen.Hier die PDF oder Forum


    Man kann aber auch alles hier abfragen. Einfach 190p7es eingeben.


    Der Support von Philips ist für mich nur noch ein Witz. Offenbar ist aber die Info unten links auf der Homepage über den Aktienkurs immer aktuell und auch das wichtigste.

    Ich hoffe das beantwortet viele Fragen was die Bezeichnung bei dem Monitor angeht.


    Philips 190P7ES/10 5ms 19" LG.Philips TN Film (LM190E06 )
    Philips 190P7ES/00 8ms G2G 19" AU Optronics P-MVA (M190EG01 V0)
    Philips 190P7ES/01 8ms G2G 19" LG.Philips S-IPS (LM190E05)

    lobo vielleicht einfach den HP LP1965 nehmen, sollte das haben was der Philips offenbar verloren hat.


    Eigentlich haben die von Philips eine ganz schlechte Vorstellung geliefert.


    Wofür der eine oder andere sein Geld bekommt ist mir nicht klar.


    Ich selbst hatte gedacht dass vielleicht "Tiefflieger" etwas Licht ins dunkle bringen kann, aber jetzt ist es schon fast eine Woche ohne (wie es aussieht) Ergebnis. Ich bin deshalb etwas skeptisch mit den Angaben von Philips. China ist schön weit weg und vielleicht hat man da einfach TN verbaut. Und diese ganzen Angaben von Philips mit IPS, S-IPS, MVA, S-MVA und vielleicht noch etwas was niemand bekannt ist machen das ganze alles andere als leichter.

    Für "Snert" finde ich das ganze alles andere als schön. Hoffe dass er noch für sich das richtige Teil findet.
    Es steht 100% noch nicht fest, dass es ein TN ist. Ich glaube aber, dass z.B. TFT-Shop auf Nummer sicher gegangen ist, da man am Freitag den 190P7ES dort noch haben konnte und heute ist er da nicht zu finden (werden wohl versuchen es zu klären).
    mobo ob das Datenblatt jetzt von 22-06-07 oder Mai ist, mach für mich kein Unterschied da die /10 schon im April hergestellt worden sind und sollte sich was an dem Panel geändert haben so sollen die es bekannt machen. Ich denke es ist schon fast Absicht, da die Händler natürlich denken es sind MVA und geben das auch weiter an die Kunden. Alleine die Tatsache dass es "Snert" nicht gelungen ist bei sich herauszufinden was er nun für ein Panel hat ist schon ein Hit.
    Spätestens als ich vor 3 Tagen dort angefragt habe, hätte ich eine richtige Antwort bekommen müssen mit dem Hinweis auf die Unterschiede bei /00 und /10 . Offenbar wissen die aber selbst nicht was sie unter die Leute bringen oder nicht wollen.
    Ich gehe bei dem ganzen davon aus, dass es ein TN ist und hoffe es ist nicht so damit ich das hier löschen kann.
    Edit:
    Hier gibt es ein Forum und so wie ich es verstanden habe (ist nicht Deutsch) sind die dort auch der Meinung es ist ein TN

    Snert ich hätte die Daten von Monitor abgeschrieben und eine Anfrage per Mail an Philips gemacht.
    Immerhin hat man mir in einer Antwort geschrieben:
    "Es ist leider nur moeglich, ueber unserem Emailservice oder unsere Hotline (01803 386 853 ¤ 0,09 pro Minute) zu erfahren, welches Panel unsere Monitore besitzen."
    Da sollen die jetzt mal zeigen ob die selbst noch den Überblick haben.
    Es wäre schon alleine wegen der Garantie gut zu wissen was man hat, damit man nach der Reparatur plötzlich nicht was anderes hat.


    Edit:
    Habe 1 und 2 mit dem 190P7ES/10 gefunden und von wegen MVA oder S-IPS


    Hier noch eine PDF.


    Damit ist die Firma für mich schon gestorben.

    Gegen ein S-IPS hätte ich nichts. Die Frage aber ist wie kriegt man es nur raus was man da kauft.


    Vielleicht kann ja "Tiefflieger" da etwas Licht reinbringen.
    Mich als Kunden macht die Tatsache, dass ich mit Hilfe der Daten auf der Rückseite nicht feststellen kann was es für ein Panel ist nicht glücklich.

    @Tiefflieger danke für die Antwort.


    Hier die Antwort nur auf die Frage was für ein Panel es ist.


    Sehr geehrte(r) Herr/xxxxxxxxxxx,


    "Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Philips bezüglich des Monitors 190P7ES/00.


    Sie fragten uns, ueber welches Panel der Monitor 190P7ES/00 verfuegt.


    Der Philips Monitor 190P7ES/00 besitzt ein SIPS-Panel."


    Habe geantwortet mit dem Hinweis dass es am Anfang ein P-MVA Panel gewesen sein soll und bei Chip und PC-Welt ein IPS ist. Auch angefragt wie ich es feststellen kann (vielleicht Daten auf der Rückseite) was für ein Panel es ist. Hier die Antwort:


    "Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Philips bezüglich des Monitors 190P7ES/00.
    Es ist leider nur moeglich, ueber unserem Emailservice oder unsere Hotline (01803 386 853 ¤ 0,09 pro Minute) zu erfahren, welches Panel unsere Monitore besitzen.
    Fuer Angaben in Computer Fachzeitschriften uebernimmt Philips keine Gewaehrleistung."


    Es ist jetzt ein 190P7ES/10 und nicht /00 aber ich kaufe doch kein TFT wo sich keiner festlegen will was für ein Panel dort verbaut ist.
    Es kann doch sein dass Philips ein anderen Panel verbaut (behaupten selbst S-IPS) und die Daten für Kontrast 1300:1 haben die einfach stehen gelassen.
    Die Fragen und Antworten sind nur 3 Tage alt.


    Habe eben noch eine Antwort bekommen von Philips.
    "Das Modell 190P7ES wird mit zwei Panels gebaut SIPS und MVA. Es ist von aussen nicht ersichtlich, welches Panel eingebaut ist."


    Immerhin Antworten die sehr schnell auf Anfragen.


    SIPS und MVA da muss ich mich als Kunde fragen wer sich sowas ausdenkt.
    Man wird schon gezwungen was anderes zu kaufen. Zwischen SIPS und MVA sollten die unterschiede auch Philips bekannt sein.

    Da ich ein TFT mit 2xDVI brauche wollte ich mir das Teil auch holen.
    War aber mir nicht sicher was die jetzt da für ein Panel verbauen.
    Bei Pc-Welt und Chip soll es ein IPS gewesen sein. Hier bei Prad steht P-MVA-Panel also habe ich per Mail bei Philips angefragt und die meinten es ist ein S-IPS.
    Meine Frage wäre jetzt an "Snert " ob sich feststellen lässt was das nun für ein Panel ist?