Posts by happychrisi

    Ich hatte den Samsung SA27 650 mit MVA Panel auch schon vor mir, jedoch hab ich die PWM gleich gespürt und er hat bei mir gespiegelt. Es kann aber sein, dass ich eventuell ein schlechteres Gerät erwischt hatte. Hoffe natürlich, dass du ein gutes Gerät bekommst. Denn die Augen sind extrem wichtig.
    Aber beziehe vorsichtshalber die Möglichkeit mit ein, dass du ihn bei nicht gefallen zurücksenden könntest. Bei Amazon hat man hierbei nie Probleme.


    Ich probiere, wahrscheinlich schon am Wochenende den NEC EA273WM BK. Ich kann aber noch nichts darüber sagen, wie er ist. Erst wenn ich ihn live sehe.


    Mein Motto bei Monitoren ist: "Probieren statt Studieren"*g* :D

    Also das ist für mich die Bestätigung, dass mein 1. Eizo 2231 einen Grünstich hatte, dafür war er ohne PWM (Also CFFL-OHNE PWM, weil das Bild konnte man nicht mehr stabiler machen und augen/Kopweh-Frei). Ich nehme jedenfalls jetzt einen Farbstich in Kauf, wenn es nicht anders geht. Der 2. Eizo 2231 hatte keinen Farbstich dafür aber PWM , mit Kopf-Augen Schmerzen.
    Als 2. Auswahl ohne PWM gäbe es ja noch den Dell S2440L, bei dem mich jedoch das Glossy stören würde.
    Ich werde jedenfalls den Eizo EV 2436 kaufen, sobald er bei einem Eizo-Händler verfügbar ist (wahrscheinlich nächste Woche).

    Hm, dass jetzt laut Eizo Technik-Abteilung Deutschland ausnahmslos alle TFT Geräte PWM hätten halte ich jetzt merkwürdig. Aber mir hat selbst ein Eizo Fachhändler verklickern wollen, dass Eizo generell kein PWM verwendet*g* :D
    Am besten ist, selber testen oder den Prad Testbericht abzuwarten.

    Als Alternative würde ich dir den 23 Zoll Eizo EV 2336 oder den 24 Zoll Eizo EV 2436 vorschlagen, jedenfalls weil ich den EV 2436 bestellen werde, sobald er verfügbar ist. Wahrscheinlich sind diese Geräte ab dem 18.10.2012 verfügbar. Alle beide haben auch das IPS Panel.
    Den Asus VH248... das ist ja ein TN Panel? Schau dir jedenfalls mal die neuen Eizo an.

    Ich weiß noch nicht welche guten Eigenschaften der Eizo EV 2436 hat, jedenfalls kaufe ich ihn mir. Gibt ja auch die Eizo Vertrauens-Garantie, bei der man ein 14 tägiges Rückgaberecht hat :)
    Jedenfalls hat er ein IPS Panel, wobei der Schwarzwert vielleicht nicht ganz an das PVA Panel des Eizo L778 rankommen "könnte"? Was ich jedenfalls beim Eizo EV 2436 jetzt schon gut finde, ist dass er eine Hybrid PWM hat, bei der die PWM erst unter der Helligkeit von 20 % in Kraft tritt, darüber hat er eine gleichmäßige Helligkeitssteuerung, was für mein Augenleiden das Ende bedeuten kann.

    Hm, ich weiß jetzt nicht genau ob dein Augenbrennen von der PWM-Technik (Puls-weiten-modulation) kommt. Jedoch bekomme ich selbst durch die PWM immer Augenbrennen.
    Mein Eizo S2231W hat auch die besten Farben, die man sich nur wünschen kann (+kein Grün oder Rot Farbstich), dafür hab ich bei ihm das Augenbrennen, jedoch haben andere Monitore , ebenfalls alle mit PWM Technik ebenfalls Augenbrennen verursacht und das noch stärker.


    Als Alternative käme wohl der Eizo EV 2336 in Frage oder der Eizo EV 2436, den ich schnellstmöglich kaufen werde, sobald er verfügbar ist. Diese neue EV Serie von Eizo hat eine Hybrid-PWM, dabei wird die PWM erst unter 21 oder 20 % Helligkeit bis 0 % in Kraft gesestzt. Oberhalb 20 % bis 100 % Helligkeit soll der Gleichstrom den Monitor schön gleichmäßig beleuchten.


    Vielleicht bist du auch PWM empfindlich.


    Anmerkung: Warum hast du nicht gleich den neueren FS 2333 gekauft? Weiß zwar nicht, ob er augenfreundlicher ist. Das müsste man im Testbericht lesen, der zur Zeit aber noch glaube 1,50 € kostet. Oder im Forum nachschauen.

    Vielleicht ist das auch eine Taktik von einigen Geschäften, Mangelware an den Kunden zu bringen und darauf zu spekulieren, dass der Kunde Geräte mit Mängel behält. Das einzig richtige was man dabei tun kann, ist vom Kauf zurück zu treten oder Umtauschen.

    Hm, wäre auch neugierig, ob er PWM nutzt. Aber ich vermute mal stark, dass in diesem eine Art "Standart VA Panel" verbaut wird, dass ebenfalls in anderen 24 Zöllern mit VA Paneln verbaut wird. Nur weil Dell oben steht, muss jetzt Dell kein eigenes ohne PWM produziertes Panel verbauen (Zb. eins von LG oder Benq, die unterscheiden sich meistens fast überhaupt nicht). Aber das ist eben nur eine Vermutung von mir.
    Nur der neue Eizo EV 2436 ,der Anfang/Mitte Oktober verfügbar ist, hat ein IPS Panel, dafür eine Hybrid PWM, wobei die PWM Technik erst unterhalb von 21 % in Kraft tritt, darüber wird das Bild per DC-Gleichstrom beleuchtet.


    Weiß jemand mehr über diesen neuen Dell?

    IPS Flimmern? Ich dachte, dass sei das PWM Flimmern, dass heutzutage bei fast allen erhältlichen Monitoren vorkommt?
    -> Der neue Eizo EV 2436, der Anfang-Mitte Oktober auf dem Markt kommt, soll ja eine Hybrid PWM Technik haben, wobei die PWM-Technik erst ab 20 % Helligkeit in Funktion treten soll, bzw. die gleichmäßige DC Dimmung von 100 % bis 20 % Helligkeit ihren Dienst verrichtet.
    Deshalb kann ich mir beim Eizo EV2436 kein Flimmern oberhalb von 20 % Helligkeit vorstellen. Ich werde jedenfalls auf diesen neuen Eizo warten. :sleeping:

    Für mich ist er sowieso nichts, da er noch nicht die Hybrid DC - PWM Technik wie der neue Eizo Ev 2336 oder Eizo Ev 2436 besitzt. Auf Chip.de darf man sowieso nicht viel geben, die hatten sogar den Eizo FS2331 als optimal für Gamer eingestuft, obwohl er schliert (hängt auch von der Serienstreuung ab, einige FS2331 schlieren mehr und andere FS 2331 weniger).

    Ich wäre dafür, dass man auswählen kann ob man PWM nutzen möchte oder nicht. PWM wurde oder wird in Fernseh-Werbungen verwendet um das Unterbewusstsein zu beeinflussen. Auch wenn man es direkt nicht wahrnimmt, so kann meiner Meinung nach eine extrem abweichende PWM Frequenz zb. mehr Aggressivität hervorrufen oder eine andere Persönlichkeitsstörung. Ich bin kein Psychiater, aber ich denke jedenfalls, dass ein unterbewusstes Flackern nie und nimmer gut sein kann oder sogar besser als eine Lichtquelle die gleichmäßig Leuchtet.


    Ich zb. lese bei Geräten ohne PWM um vieles schneller und konzentrierter als mit PWM.


    Hoffentlich kommt einmal ein 24 Zöller ohne PWM raus, der Eizo EV 2436 (Hybrid, erst bei niedrieger Helligkeit PWM ,darüber konstante Hintergrund-beleuchtung, jedenfalls was ich davon gelesen hab) steht jedenfalls schon auf meiner Wunschliste.