Posts by pascal

    Also ich meine, dass alle die von diesem Board ihren Nutzen hatten, könnten die 5€ aufbringen.
    Ich sehe das so und habe es deshalb getan.
    Mehr als die Anderen dazu aufzurufen kann ich nicht tun.


    --> Habt ihr 5€ übrig ? Dann werdet Member ! 8) <--

    Also ich habe mir das angesehen und möchte Folgendes ergänzen:


    80MHz Pixeltakt ist ein theoretisch kleinerer Wert als bei anderen Modellen, ich weiss allerdings nicht genau was das bedeutet.
    Und 2 Backlight-Lampen sind auch nicht gerade viel.
    Stelle mir vor, dass das gut und schlecht sein kann. Wenn eine ausfällt ist es eben gleich nur noch halb so hell, oder?

    Also jetzt gibt's endlich den versprochenen Bericht!


    Für alle, die nicht so viel lesen möchten das Wichtigste zuerst:
    dies war mein erster TFT und entsprechend viel habe ich davon erwartet. Leider konnte der 193T, der vor mir stand diese Erwartungen nicht erfüllen.:(
    Ich schließe allerdings nicht aus, dass ich besonders wenig Glück hatte und ein schlechtes Exemplar erwischt habe.?( Nein, ich könnte mir das sogar gut vorstellen. Der Blickwinkel war übrigens nicht so toll. Kann mir nicht vorstellen, dass das 170 Grad horizontal/vertikal waren. Bei der kleinsten Kopfbewegung hat sich das Bild schon stark verändert. :(
    Also: jeder der sich für diesen Monitor interessiert, sollte ihm eine Chance geben.


    Es gab eigentlich gar kein Problem damit, nur eben die Trägheit. Wenn man unter Windows auf seinem Desktop die Maus bewegt hat, dann zog das immer einen mir zu langen Schweif hinter sich her. Beim Scrollen auf üblichen Internetseiten war die Schrift während dem Scrollen nicht lesbar. Zu dem wurde es ganz schwarz um die Zeichen herum und erst nachdem man aufhörte zu scrollen und das Bild zur Ruhe gekommen war, war es wieder OK.;( Positiv war, dass ich keinen Gelbstich hatte, wie er oft beim Vorgänger, dem 191T, vorkam.:)) Allerdings ist mir aufgefallen, dass es immer noch keinen Einrastpunkt für die Pivotfunktion gibt. Wenn man also drehte, musste man sich selbst darum kümmern, dass der Schirm gerade stand.:( Bei üblichen Anwendungen und den meisten Spielen war der Monitor ganz gut zu gebrauchen - ich meine er war vollkommen in Ordnung, jedoch konnte ich mich nicht an die für meine Begriffe unscharfe Schrift gewöhnen. Ich habe sowohl DVI-D als auch Sub-D probiert. Und das mit zwei verschiedenen Grafikkarten - es war immer gleich schlecht. Das war dann Grund genug den Monitor zurückzusenden.
    Danach habe ich mich viel besser in diesem phantastischen Board schlau gemacht und mir einen TFT gesucht, der meinen Ansprüchen gerecht werden könnte. Mal schauen, ob ich mit dem NEC 1880SX-BK glücklich werde.:D Ich will jedenfalls kein MVA-/PVA-Panel mehr.


    Jetzt zu meinen Ergebnissen im Einzelnen:
    (++ sehr gut, + gut, ~ durchschnittlich)


    ++ (alle Tests einwandfrei)
    --> "Launch Calibrator" ++ (alle Tests einwandfrei)
    PassMark Monitor Test + (LCD pixel persistence: ab 400 pixels/sec deutlich sichtbar)
    AutoTest (mocheck.exe) + (Schweif von etwa 3 Pixeln)
    Nokia MonitorTest ++ (alle Tests einwandfrei)


    PixPerAn:
    Grafikmodus: 1280x1024 @ 32 bpp
    Frame Rate: 60.0 Hz
    Gamma Faktor: 2.325
    Flaggen-Test: s->w: 82.2%, w->s: 83.3%, s->g: 14.8%, w->g: 85.3%
    Verfolgungs-Test: 36(60.0ms), 36(60.0ms), 24(40.0ms)
    Lesbarkeit: Tempo 6
    Spiel: Score: 209 Punkte, Trefferrate: 16%
    Schlierenbild: Bild Nr. 3, Tempo 10, Gamma 1.00, r.exp 1.00, r.time 30.0, r.delay 1.0, f.exp 1.00, f.time 30.0, f.delay 1.0, s.tempo 3
    Bild siehe Anhang


    Farbverläufe auf Prad.de ++
    TFT Checker ++


    Games: [alle genannten Titel mithilfe der jeweiligen Demo getestet; sofern möglich in nativer Auflösung des TFT (1280x1024), 32 Bit und 60Hz, VSync an]


    Tron 2.0 ++ (einwandfrei spielbar)
    FIFA 2003 ~ (unscharfe Bewegungen der Kicker)
    NFS Porsche Unleashed ++ (sehr schöne Farben und uneingeschränkter Spielspass)
    Gothic 2 ~ (beim im Kreis drehen in braunem Gemäuer verschwommen)
    Star Trek Elite Force 2 ~ (dunkle Wände unscharf bei Bewegung)
    No Man's Land ~ (total verwischt beim Scrollen)
    Unreal 2 ~ (wie Star Trek Elite Force 2)
    Warcraft 3 ++ (sehr schöne Farben)
    Unreal Tournament 2003 ++ (problemlos zu spielen)
    Will Rock ~ (unschönes Gebirge beim Rennen)


    Video / DVD ++ (habe "Sieben Jahre in Tibet" und diverse Videodateien probiert)


    Pixelfehler: ein immer hell leuchtendes Pixel im Bereich des Zentrums ;(


    So, ich hoffe, dass das Einigen hier hilft.
    Mir hat das Board jedenfalls schon sehr viel geholfen - 5€ Jahresbeitrag für die Premiummitgliedschaft waren da die logische Folge.8)


    Wenn ihr Fragen habt, dann stellt sie. Ich werde versuchen sie zu beantworten, auch wenn ich das Gerät jetzt nicht mehr habe.

    Images

    • PixPerAn_SchlierenBild000.bmp

    Vielen Dank für die klare Aussage.
    Werde mir einen 1880SX-BK besorgen.
    Könnte jemand noch etwas zum Responseverlauf bei TN-Panels sagen?
    Habe dazu nichts gefunden, weder im Lexikon noch im Board.

    Hi,
    also ich habe den auch ein paar Tage gehabt und mir ist das nichtt aufgefallen - habe allerdings kein Lineal genommen.
    Desweiteren kann ich dir sagen, dass, falls du den Monitor online gekauft hast, du ihn ohne Grund innerhalb 14 Tagen zurücksenden kannst. Fernabsatzgesetz (FAG) sei Dank.

    Also ich habe mich jetzt über dieses phantastische Board noch schlauer gemacht, aber ein paar Fragen konnten doch nicht so richtig geklärt werden und ich fand auch nichts über die Suchfunktion.
    Bitte helft mir weiter durch Antworten oder Verweise auf Threads in denen das besprochen wird. Vielen Dank.


    1. S-IPS = Dual Domain IPS ?
    2. Unterschied zwischen IPS und S-IPS ? (Das Lexikon kenne ich, ich meine zum Beispiel bezüglich Schlierenbildung/Antwortzeit)


    Konkret geht es bei mir um NEC 1880SX oder Eizo L565. Welcher ist der bessere Allrounder?

    Haben die S-IPS-Panel eigentlich einen noch lineareren Verlauf als IPS-Panels? Und wie ist der Verlauf bei TN-Panels?
    Über die wird kein Wort im Lexikon unter "Responseverlauf" verloren.
    Könnte das jemand bitte ergänzen oder mir erklären?
    Vielen Dank. Sorry wegen der vielen Fragen.

    Also ich bin kurz davor mir einen 1880SX-BK zu besorgen. Der hat nämlich ein S-IPS Panel; 1860SX nur IPS.
    Das S-IPS Panel ist allgemein gesagt etwas besser und Prad himself schrieb irgendwo im Board er würde die ~200€ Preisdifferenz zahlen.

    Also nachdem ich mich wieder einige Zeit im Board umgesehen habe gefällt mir der NEC 1880SX-BK ganz gut. Was meint ihr dazu?
    Und welche Vorteile, ausser Energiebedarf, hat ein TN- gegenüber einem IPS- oder S-IPS-Panel?

    Im Lexikon steht ja bei TN+Film und IPS unter Antwortzeit "sehr gut".
    Nun frage ich mich ob "sehr gut" = "sehr gut".
    Also schalten TNs oder IPS schneller ?