Geha

Kontaktdaten

Geha GmbH
Alte Heeresstraße 25
59929 Brilon

* Letzte bekannte Adresse *

Beamer Datenblätter

800 x 600 Beamer

1024 x 768 Beamer

1280 x 800 Beamer

  • Geha compact 229WX (13.11.2010)
  • Geha compact 233WX (13.12.2011)
  • Geha compact 330WX (13.11.2010)
  • Über Geha

    Die Firma Geha wurde bereits 1918 in Linden als Versandunternehmen für Bürobedarfs gegründet. Erst später wurden diese Waren selbst produziert. Bis in die 1980er Jahre war der Geha-„Füller“ Hauptkonkurrent für die entsprechenden Produkte des ebenfalls in Hannover ansässigen Marktführers Pelikan.

    Nach mehreren erfolglosen Sanierungsversuchen übernahm 1990 der frühere Konkurrent Pelikan die Geha-Werke. In den 1990er Jahren stellte Pelikan die Produktion auf den ehemaligen Geha-Werksgeländen allerdings ein. 2005 wurden auch die Geha-Werke in Garbsen mit Produkten für moderne Präsentationstechniken und Aktenvernichtern in die Pelikan Vertriebsgesellschaft eingegliedert.

    Laut dem Internetauftritt geha.de wurde im September 2012 der Geschäftsbetrieb der Geha GmbH Brilon eingestellt. Schon Mitte 2012 wurde der Vertrieb von Projektoren, Leinwänden und Präsentationsmöbeln eingestellt. Angeboten wurden lediglich noch Druckerzubehör, Aktenvernichter sowie Laminiergeräte und -folien.

    2013 wurde die Geha GmbH in Linea GmbH umbenannt und befindet sich seit 2016 in Liquidation.