Iiyama Pro Lite E481S-S (Prad.de User)

  • Nö, höher geht es mit der Auflösung nicht.


    Und die 14-Tage-Rückgabefrist ist bei Onlinegeschäften allgemeingültig, wobei das Gerät natürlich nur im einwandfreien Zustand zurückzugeben ist. Details dazu stehen aber stets in den AGB´s oder anderen Shop-Informationen. Also aufmerksam lesen ;).


    Netter und praktischer wäre es natürlich, sich das Gerät in einem Fachgeschäft u. ä. vorher anzuschauen.


    Gruß,
    FJ

  • HI,


    mein erster Post hier :)


    Wie kann es sein das der E481S genauso gute Reaktionzeiten hat wie der E431S? Iiyama gibt dem E481S ja 25 ms und beim E431S 16 ms an.


    Ich habe hier alle berichte über den E481S gelesen und muß sagen das ihr ganz schöne schweine seit :(....
    ICH BIN SO HEIß AUF DAS TEIL WEGEN EUCH :D


    Bei www.xadox.de gibt es beide modelle sehr günstig aber ich kann mich nicht entscheiden?! An meinem Zockerrechner habe ich einen 19 Zoll Iiyama Vision Master Pro 450 der wirklich gut ist! An meinem Rechenknecht hab ich einen IBM G76 der absolut sch***** ist und Kopfschmerzen verursacht. Ich schaue auf dem Rechenknecht viele Videos und Spiele auch darauf, weswegen (und wegen dem test in der pcgames hardware, ich den E431S wollte. Aber nun schreiben soo viele leute das der E481S genauso gut ist das ich total verwirrt bin ?(


    Kann man sagen das ein größerer TFT immer besser is als ein kleiner?! Ich hatte halt noch nie einen TFT, is sozusagen mein erstes mal ;)


    MfG
    Nefilim

  • O.k, jetzt habe ich nur noch eine Frage:


    ich hoffe es kennt jemand den neuen 19 " Zoll TFT von Herucles, den Prophetview II 191.
    Wie ist der den im Vergleich zum Iiyama?? Schlechter oder besser??
    Weil vom Design ist der Hercules auch Top!!


    Ich möchte nämlich auch alle Fälle einen schwazen TFT!


    Danke für Infos und Grüße von: Pretender1 :)
    PS: hat hier noch jemand Bilder vom schwarzen Iiyama Modell??

  • Ich habe Bilder auf der UK Seite von Iiyama gefunden.



    Auf dieser Seite rechts oben zu "PRESS" gehen -> "Marketing Support" und dann noch zu "Products" wechseln und das Modell auswählen.


    So macht man es den Kunden schon sehr leicht zu einem brauchbaren Bild zu kommen 8o!


    Diese Bilder treffen das wirkliche Aussehen wesentlich besser als auf den anderen Seiten (imho).


    Gruß,
    Sumsi

  • Hallo Leute!


    Ich hab heute meinen E481S-S bekommen und hab ihn wegen meiner immer brennenden und schmerzenden Augen nach langen CRT-Sitzungen gekauft.


    Nur leider fangen meine Augen jetzt immer schon nach 10 min. TFT-Gucken an zu brennen :( :(


    Manno........................ ;(
    Könnt ihr mir mal eure Einstellungen in Kontrast, Farbe, Helligkeit sagen.....?


    Danke


    mfg.

  • Sumsinator: vielen Dank für die Bilder!!!


    Wenn ich jetzt noch einen Tip hätte, ob jetzt der Hercules oder der Iiyama besser ist hätte, wäre es perfekt!


    Grüße von: Pretender1 :)

  • Quote

    Original von MasterVader
    Nur leider fangen meine Augen jetzt immer schon nach 10 min. TFT-Gucken an zu brennen :( :(


    Manno........................ ;(
    Könnt ihr mir mal eure Einstellungen in Kontrast, Farbe, Helligkeit sagen.....?


    schau mal auf seite 2 von diesem thread

  • Ich wollte es gerade sagen:


    Wenn deine Augen bei einem CRT frühzeitig anfangen zu tränen/schmerzen (Entfernung zum Monitor mind. 50 cm, Bildwiederholfrequenz 85Hz, gute lesbare Auflösung) oder das gleiche bei einem TFT (Entfernung mind. 50 cm, geringe Helligkeit, gute lesbare Auflösung) passiert, würde ich dir empfehlen, einen Augenarzt zu besuchen.


    Gruß,
    FJ

  • Also mir war das Bild vom 481s anfangs auch unangenehm. Nach ein wenigen Stunden bekam ich leichte Kopfschmerzen, das ist mir früher nier passiert. Aber dann fand ich die Ursache:


    Die Schärfe! Mir ist das Bild bei Standardeinstellung viel zu pixelig. Im Schärfemenü hab ich jetzt die zweithöchste Einstellung genommen (Punkt 1 statt 3, glaub ich. Sehr sinnvoll angereiht :D) und das wirkt wahre Wunder. Bin jetzt sehr sehr zufrieden mit dem Monitor und dem Bild!!
    :)) :)) :)) :)) :)) :)) :)) :))


    PS: Ich fahre digital. Analog ist das Bild auch ein wenig unschärfer.

    Die Berylliumsalze, die - besonders inhaliert - ausserordentlich
    giftig sind und krebserregend wirken, schmecken suess.
    (Aus: "Lehrbuch der Anorganischen Chemie" von Holleman und Wiberg)

    Edited 2 times, last by iSi ().

  • Hmmm.....bei mit schliert der Monitor bei schnellen Bewegungen auch extrem trotz DVI......


    mhpf............ich will meinen crt zurück......

  • Hi
    iSi


    Quote

    Mir ist das Bild bei Standardeinstellung viel zu pixelig. Im Schärfemenü hab ich jetzt die zweithöchste Einstellung genommen (Punkt 1 statt 3, glaub ich...)


    Jep, hab ich auch so gemacht. Einstellung ,1' ist für mich im Moment auch (noch?) angenehmer.


    @MasterVader


    Versuche zuerst einmal Helligkeit und Kontrast so weit wie möglich herunter zu regeln. Wenn nötig auch über die Treibereinstellungen der GraKa oder einem Tool, wie z.B. Powerstrip. Hat bei mir auch ne Zeit gedauert bis ich mich daran gewöhnt hatte.
    Hier meine anfangs benutzten Einstellungen:
    Helligkeit: 33
    Kontrast: 50
    Farbtemperatur: User (R:100 - G:100 - B: 100 )
    Schärfe: 1
    Gamma: Mode 2
    Sparsamkeit Modus: aus


    Habe jetzt mit dem Tool ,Powerstrip' verschiedene Einstellungen noch einmal etwas ,verfeinert'.


    Falls du allerdings sehr empfindlich gegen die Schlieren reagierst, und du dich nach einigen Tagen auch daran nicht gewöhnen kannst, bleibt dir wirklich nur noch dein alter CRT.


    gruß

  • Hi MasterVader


    Ja, ich benutze diese Einstellungen immer noch. Allerdings regele ich die Gammawerte, Helligkeit und Kontrast über das Tool ,Powerstrip'. Die Möglichkeiten der Einstellungen sind mit diesem Programm viel, viel umfangreicher und genauer.



    gruß

  • Jo,habe seit letzter Woche den Iiyama 431S.Habe schwer überlegen müssen wegen der Sache mit der Interpolation,der dadurch verschlechterten Bildqualität (Schärfe).Hatte schon einen 17 Belinea und 19 Zoll Benq zum testen.Dachte dann laß es und bleib bei der Röhre.Aber das ging nach ein paar Tagen TFT nicht mehr so einfach. :))
    Mittlerweile hatte ich aber herausbekommen das man mit ein paar Tricks auch unter 1280-1024 recht komfortabel am TFT,zumindestens unter Windows,arbeiten kann.Erhöhung der DPI!Hab s bei mir auf 130DPI gestellt und nun ist alles ausreichend groß.Für den IE habe ich Liquid Surf installiert.Webseiten lassen sich so einfach vergrößern (macht Opera auch) und damit ist auch surfen kein Problem.Anfangs dachte ich der Iiyama wäre besser für mich weil er im Gegensatz zu den meisten anderen 17 TFT im OSD die Option "Schärfe" bietet.Kann man aber vergessen.Die Schrift wird unter interpolierter Auflösung auch nicht schärfer dargestellt als bei anderen TFT's.Man muss also Abstriche machen.Der optimale TFT für mich hätte eine native Auflösung von 1024-768.Den wird es aber bei der herkömmlichen Technik wohl nicht geben.Also muß ich mich so behelfen.
    Alles in allem aber immer noch besser als das Strahlen der Röhre.
    Auch würde ich mir nie einen TFT mit mehr als 250 cd/m Helligkeit kaufen.Der Benq hatte 300cd/m.Musste da über den GKT nachregeln.
    Mittlerweile gibt es wohl auch TFT's mit 350cd/m.Mag für ein sonnentageslichhelles Büro in Ordnung sein.Nicht aber für meine "Dunkelkammer"Muß mich selbt an die Helligkeit meines Iiyama noch ein wenig gewöhnen.Helligkeitswert habe ich auf Null!Bin zufrieden mit dem Teil.Negativ sind der geringe Blickwinkel nach oben und die Nichthöhenverstellbarkeit.Zocken ist für mich OK.Der PC Hardware Test spricht ohnehinfür den Iiyama.


    Seid gegrüßt


    Zalman

  • noch letzte Infos, weil ich jetzt bald wieder den Iiyama bei meinem Händler bekommen würde.


    kennt jemand den neuen 19 " Zoll TFT von Herucles, den Prophetview II 191.
    Wie ist der den im Vergleich zum Iiyama?? Schlechter oder besser??
    Weil vom Design ist der Hercules auch Top!!
    Das wäre dann auch meine letzte Frage!!!!!!


    Danke und Grüße von: Pretender1 :)

  • Hallo


    Ich liebäuge auch mir den Iiyama E481s zu holen. Leider ist er in Schwarz nirgenswo lieferbar. In Silbern zur Zeit kein Problem. Deshalb meine Frage. Auf den Bildern am Anfang dieses Treads ist zu sehen, dass der Monitor nur einen silbernen Rahmen hat, Fuß und Rückseite aber schwarz sind. Auf den Bilder bei Iiyama ist er aber ganz in Silbern.
    Wer hat in den noch in Silbern und kann mir sagen welche Teile in silbern sind ? Danke im Vorraus


    Gruß robbi.c