Wo werden in Deutschland TFT Displays (nicht ganze Monitore) hergestellt?

  • Frage wie oben beschrieben.
    mich interessiert, ob/wo in Deutschland die Displays an sich hergestellt werden.


    So weit ich bis jetzt weiss, gibts 4 bis 5 größere Hersteller z.b. NEC(?) die selber die Pannels/Displays, wie auch immer herstellen und auch weiterverkaufen.


    Wer hat da schon mal was mitbekommen?



    mfg
    Jan

  • Mir ist nur bekannt, dass Schott Europas größtes Werk für TFT Panels bis Mitte 2003 in Jena erstellt. Ich konnte daraus aber nicht lesen, ob nur das Glas dort hergestellt wird, oder das ganze Panel.


    Einen Bericht dazu ist in den News zu finden.


    Ob NEC in Deutschland produziert? Wissen tue ich es nicht, aber ich kann mir das nicht vorstellen.

  • schau doch mal im
    "German Flat Panel Display Forum"
    hier:


    vielleicht steht da irgendwas. Produktionsstätten in Deustchland kenne ich nicht. Sollte es doch welche geben sind die aber stückzahlmäßig gesehen gemessen am Weltmarkt, irrelevant.


    Die größten Produzenten sind mit Abstand


    LG.Philips und Samsung


    die haben ihre größten Fabriken in Korea.


    Hier ist ein Bild von der 5G Fab von LG.Philips:


  • Weltmarktführer in der Herstellung von Flüssigkristallen war (und ist wahrscheinlich immer noch) der Chemiekonzern Merk mit Sitz in Darmstadt/Hessen.


    In Deutschland gibt es aber heute keine Produktion für Panels mit großen Diagonalen, bis nächstes Jahr in Jena dann eine neue Produktionsstätte eröffnet wird.


    Die einizig bis heute verbliebene LCD-Entwicklung und -Produktion in Deutschland betreibt die Optrex Europe GmbH.
    Hergestellt werden passive (DS)TN- und aktive TFT- Panels mit kleinen Diagonalen hautpsächlich für die Telekommunikation (z.B. Handydisplays) und den Automotive-Industrie (Navigationsgeräte, Kombiinstrumente).


    Die Optrex GmbH entstammte Ende der 70'er Jahre der LCD-Entwicklung der damaligen VDO Adolf Schindling AG. Sie hat auch heute noch unverändert Ihren Sitz in Deutschland am Standort der jetztigen Siemens VDO Automotive AG in Babenhausen/Hessen.

  • Von wegen keine LCD-Produktion in Deutschland. ;) Hier () sehen wir, daß Panels auch in Handarbeit hergestellt werden können.


    Der Link zeigt natürlich keine industrielle LCD-Produktion und dieses Posting ist demzufolge auch nicht ganz ernst zu nehmen, aber man bekommt einen kleinen Einblick in die Herstellung dieser Bauteile.

  • Quote

    Original von Jetson
    Der Link zeigt natürlich keine industrielle LCD-Produktion und dieses Posting ist demzufolge auch nicht ganz ernst zu nehmen, aber man bekommt einen kleinen Einblick in die Herstellung dieser Bauteile.


    Jetson, ein schöner Link mit Bilder aus den echten Leben :tongue: ! Ich der Hall-of-Fame von TFT-Links hätte dieser auch einen Platz verdient.