Viewsonic VP912 (gamepc.com)

  • Jenseits des großen Teichs im Mutterland der Viewsonic Produkte ist das Brandneue Viewsonic VP912 gerade erschienen.


    Die ersten Berichte zum Modell lassen erahnen, dass es sich hierbei um einen Direkten Kontrahenden zum Sony HS94P handelt. -Und dies mit allen Vorzügen / Nachteilen, die das hierzulande bereits bekannte Sony ebenfalls hat. Allerdings ist das Viewsonic deutlich besser ausgestattet.


    Hier der erste Onlinebericht für alle Interessierten in Englisch:

  • Erstmal "Hallo!", und Danke für den Link!


    Habe mich extra gerade angemeldet, denn hier muß ich einfach fragen: Wann kommt der zu uns - und zu welchem Preis voraussichtlich?


    Lese schon länger hier mit und habe mich nach langer "Findungsphase" auf entweder Viewsonic VX910 oder Viewsonic VP191b festgelegt...- daher wäre es natürlich 1A, wenn der VP192 schnell(er) wie der VX wäre UND das Design UND den Preis des VP hätte ;) !!!


    Bis dann erstmal,
    Noxx

  • Als Konkurrent zum HS94P und mit 12ms kann es wohl nur ein TN sein, nicht?


    Voraussichtlich wird das Gerät im November erscheinen. Viewsonic Deutschland hat sich da aber noch nicht festgelegt. Ein exakter Termin ist noch nicht bekannt, und auch noch kein Preis.
    Ich schätze aber, dass er nicht günstiger sein wird als das Sony. Schließlich ist es ja besser ausgestattet...

  • Hallo TFTShop,


    danke für den Link, der Viewsonic sieht toll aus und bietet tolle Verstellmöglichkeiten. Scheint ein Traum-TFT zu werden. ;)


    Gruss GranPoelli :)

  • Nein davon ist nicht auszugehen.
    Das VX910 ist doch gerade erst frisch am Markt...


    Die VP Serie soll professionelle Nutzer ansprechen, die VX Serie eher die Design-Orientierten... Zunächst einfach nur eine Unterscheidung durch das Gehäuse, dessen ergonomische Fähigkeiten und zuletzt natürlich die elektronische Ausstattung der Geräte.
    Aber das kannst du selbst auf der Viewsonic Homepage nachlesen...

  • Schade das ich mit Spiegeln nichts anfangen kann ;) Ansonsten ist der TFT bestimmt super :D Bleib aber beim entspiegelten VX910 ;)

  • 19"
    Pivot
    Höhenverstellbar
    12 ms TN
    Schönes Design


    Wenn da noch der Preis stimmt ein sehr gutes Display. Nur wird man denke ich in der bild Reaktion den unterschied zwischen 12ms (VP912) und 16ms (VX910) nicht merken.
    Da ist es meines Erachtens nur eine Austattungs Frage, wo der VP912 natürlich wesentlich besser abschneidet.
    Wer kein Pivot und Höhenverstellung braucht, ist sicher mit dem VX910 besser dran, und der Preis wird dort durch die Fehlende Ausstattung auch viel geringer sein (bestimmt 50-100 Euro). Zumal der VX910 ja auch "nur" 499 Euro kostet, was schon sehr günstig ist.

  • Nettes Teil gerad von der Ausstattung her, wobei mich das Design jetzt nicht vom Hocker reißt. Hübsch fand ich die VP-Serie noch nie, da hat Sony einen Vorteil. Der VP912 benutzt also auch die X-Black Technik? Wenn ich richtig informiert bin will Samsung auch ein Modell des 173P mit "Glare" rausbringen, was wohl änhliches bedeutet. Irgendwie scheint das in Mode zu kommen :D



    Gruß Rinaldo

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Ist ja interessant: Nun zieht also auch Viewsonic nach und verbaut das Sony Panel. Die hatten bestimmt ein wenig Sorge, daß ihnen wegen des farbkräftigen Ersteindrucks des Sony zu viele Käufer abhanden kommen... ;) :D


    Ob allerdings Pivot bei einem TN-Panel Sinn macht, das wird man dann wohl erst sehen. Der vertikale Blickwinkel des Sony-Panels ist jedoch schlechter als der horizontale Blickwinkel. Den einzigen Vorteil könnte man bei der Höhenverstellung sehen, die ich aber beim Sony HS94P nicht einmal vermisse (obwohl ich das anfangs vermutete). Und vom Design her würde ich auch den Sony vorziehen, aber das ist ja Geschmacksache.


    Ich freue mich auf jeden Fall, daß andere Hersteller nun wohl auch die Qualitäten des Panels entdeckt haben.


    Schöne Grüße


    Mario

  • Quote

    Original von rinaldo
    Das Panel stellt nicht Sony, sondern Acer Unipac Optronics her. Sony produziert überhaupt keine Panels ;)



    Gruß Rinaldo


    Schon richtig, aber Sony macht doch den Umbau mit X-Black Folie und glatter Frontscheibe. Vielleicht wird das aber auch in Auftragsarbeit von AUO für Sony gemacht. Wer weiß das schon...


    Schöne Grüße


    Mario

  • Ich weiß nicht, wie das abläuft. Wenn Sony das selber macht, dann müsste Viewsonic ja eine Lizenz haben. Da die Folie unmittelbar ins Panel eingebaut sein muss, glaube ich aber eher, dass Sony die fertig geliefert bekommt. Bei dem AUO Panel steht ja irgendwas von "Glare"...aber Du sagst es, wer weiß das schon... da kann man jetzt ewig drüber rätseln. Zumindest gibt es bald eine Alternative und Konkurrenz ist immer gut!



    Gruß Rinaldo

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Ich denke schon, daß Sony das selber macht und maximal nur die Lizenz für die Fertigung vergibt, da sie ja ihre teuer entwickelte Technologie schützen werden wollen. Wenn nun jeder TFTs mit diesem Panel produzieren würde, dann wäre der Wettbewerbsvorteil ja dahin.... ;)


    Schöne Grüße


    Mario

  • Danke für die Info und den Link @ TFTshop.net :)

    << ----------------------------------- >>
    >> DareDevilz - Tactical Ops Clan <<
    << ----------------------------------- >>

  • Weiss jemand wie man den aus USA hierherbekommen könnte? Vieleicht irgendwelche Shops, die das liefern würden?

  • Quote

    Original von derblubber
    Weiss jemand wie man den aus USA hierherbekommen könnte? Vieleicht irgendwelche Shops, die das liefern würden?


    Darauf würde ich mich nicht einlassen. Damit entgeht Dir die sehr verbraucherfreundliche deutsche Rechtsprechung. Du hast dann kein Fernabsatzgesetz mehr und bei Reklamationen darfst Du das Gerät dann eventuell in die Staaten zurückschicken. Warte doch einfach, bis es den VP912 in Deutschland gibt. Sooo lange wird das bestimmt auch nicht mehr dauern.


    Schöne Grüße


    Mario