Dell 24" Widescreen UltraSharp 2405FPW

  • Meint ihr der gesenkte Preis für den 2405 kommt noch dieses Jahr wieder oder bleibt sogar so niedrig?! Also ich glaube zumindest, dass Dell trotz dieser Aktion noch an dem Bildschirm was verdient. Ob es sich wirklich lohnt ist die andere Frage. Ich frag mich ob ich, oder man zuschlagen soll?!
    Was sagt ihr dazu?

  • Bin irgenwie schon völlig nervös, bzw. stark am schwanken ob ich von meinem 2001 auf den 2405 wechseln soll.
    Mache mir schon gedanken was ich für meinen 2001FP noch bekomme, habe deswegen mal bei Dell wegen dem Neupreis geschaut.
    Die wollen noch 730€ haben, warum ist der so teuer, ist der etwa besser als der 2405???
    Spiele gerne CCS, weiß aber nicht ob mein 2001FP auch ne verzögerung produziert wie der 2405, kann man das ohne vergleich mit einem Röhrenmonitor herausbekommen?

  • Der Preis ist ja stark, aber bei den ansteigenden Rabatten wundere ich mich als kritischer Käufer natürlich, ob da nicht ein HDMI/HDCP-unterstützender Nachfolger auf die Vorstellung wartet.


    Schaut aus, als müßten sie die Lager leeren ...

  • Zu diesem Monitor habe ich eine Frage da ich bisher noch in die "Röhre" gucke und mich daher mit LCD-Displays noch sehr wenig befasst habe:


    1)
    Laut den Angaben von DELL zu den unterstützten Grafikkarten wird der Monitor von der GeForce 6600GT nicht unterstützt.


    Hat da vielleicht jemand mit dem 20" von DELL und der 6600GT Erfahrungen gemacht? Funktioniert das trotzdem?


    2) Die GeForce 6600GT hat ja nen DVI-Ausgang, habe aber jetzt auf die schnelle allerdings keine Infos gefunden ob das DVI-I oder DVI-D ist. Und bei den Angaben zu dem DELL 24" ist ja auch etwas schwammig: "Eingänge : Analogue / Digital / S-Video / Composite / Component "...


    Ist davon auszugehen, dass das dann prinzipiell geht, richtig? (cih gehe nämlich nicht davon aus dass DELL ein Modell verkauft was für den Preis sowas verbocken würde).


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe, Icebier


  • Hi!


    Da geht es darum, ob deine Grafikkarte die Auflösung von 1920*1200 bzw. 1680 x 1050 unterstützt. Das solltest du eigentlich ganz einfach aus deiner Anleitung rauslesen können, denn da steht meistens eine Tabelle mit unterstützen Auflösungen.
    Ich bin mir da sicher, dass deine Karte diese Auflösung kann - bei allen Herstellern findet man bei der GF6600GT als maximale Auflösung 2048x1536. Somit kann sie auch 1920*1200. Aber lies es am besten in deinem Handbuch nach.


    LG chemi

  • Wie sieht das mit Notebooks aus?


    Hab ein Vaio S3HP (13,3 Zoll Bildschirm) mit Geforce Go 6200. Die Auflösung unterstützt es, aber es hat nur einen VGA out. Büßt man damit arg Qualität ein? Hat jemand Erfahrung mit dem 2405FPW oder dem 2005FPW am Notebook?


    Gruß derlauer

  • Hi!
    Mit einem VGA eingang büsst man immer Qualität ein - allerdings wird es schon ein wenig überbewertet. Denn ein CRT hat ja auch keinen DVI Eingang.


    Es ist, wenn man es direkt vergleicht(ich mach das mal grade mit dem 2ten Monitor), einen Hauch unschärfer....aber wenn man alleine drauf arbeitet fällt es garantiert nicht auf.


    Also vernachlässigbar - aber wenn man es sich aussuchen kann, dann natürlich DVI.
    LG

  • Vielen Dank für die Antwort, manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht. An das Handbuch hatte ich nämlich garnicht gedacht.


    Ich nehme mal an bei dem Monitor ist trotzdem nur ein normales Kabel dabei und kein DVI-Kabel, richtig? Wie teuer kommen die so circa?


    mfG Icebier

  • du meinst beim Dell? Da ist ein DVI Kabel dabei. Das muss man nicht kaufen. Ausser du willst ein 10m Kabel....das ist natürlich nicht dabei - denn da braucht man schon ein sehr hochwertiges DVI Kabel.


    LG

  • Beii Reichelt.de unter 10 €.Die Mindestbesellung beträgt dort allerdings 10€ s


    onst zuschlag.


    Ps. An einen Moderator diesen Beitrag bitte löschen falsch geschrieben.

    Ich habe geweint,weil ich keine Schuhe hatte. Da sah ich einen der hatte keine Füße.

    Edited 2 times, last by Atom ().

  • Quote

    Original von derlauer
    Wie sieht das mit Notebooks aus?


    Hab ein Vaio S3HP (13,3 Zoll Bildschirm) mit Geforce Go 6200. Die Auflösung unterstützt es, aber es hat nur einen VGA out. Büßt man damit arg Qualität ein? Hat jemand Erfahrung mit dem 2405FPW oder dem 2005FPW am Notebook?


    Gruß derlauer


    Der 2005FPW hat scheinbar einen miserablen VGA Eingang, da ich an zwei verschiedenen Modellen mit vier verschiedenen PCs (davon waren zwei Laptops) stets dieselben streifenförmigen, horizontalen Unschärfen beobachten konnte. Diese sind allerdings nur bei Textverarbeitung in Form von verwaschenen Buchstaben wahrnehmbar. Habe daraufhin die älteren PCs mit günstigen DVI Grakas aufgerüstet und habe jetzt keinerlei Probleme mehr. Laptops lassen sich ja bekanntlich nicht nicht derartig aufrüsten, insofern kann sich derjenige glücklich schätzen, dessen Laptop sich via Dockingstation mit DVI Anschluss an den Monitor anschließen läßt.

  • Quote

    Der Preis ist ja stark, aber bei den ansteigenden Rabatten wundere ich mich als kritischer Käufer natürlich, ob da nicht ein HDMI/HDCP-unterstützender Nachfolger auf die Vorstellung wartet.


    kann man das nicht irgendwo rausfinden ob da wirklich was neues auf d markt kommen wird?



    ich möchte mir den 2405fpw bestellen aber bin echt sehr skeptisch was das oben betrifft



    kann man da auch eine "kein Pixelfehler / Gute Ausleuchtung - Garantie " vereinbaren? :)


    da ich in Österreich wohne:
    eine Hin-und Her Schickerei, bis ich was ordentliches bekomme (no pixelfehler - ausleuchtung perfekt), würde sehr viel zeit i anspruch nehmen.....




    nice greets
    toni

  • Bin auch grad am überlegen, ob ich noch bis zum 25.10. zuschlagen soll.


    Was sind denn gerade aktuelle Preise, die man durch Verhandeln am Telefon erzielen kann? Geht noch etwas weniger als die aktuell angebotenen 850 Eur?
    Ich habe es gestern probiert, den Preis zu drücken. Mein Verkäufer war am Telefon nicht dazu zu bewegen.... :-(


    Toni: Wenn die sinkenden Preise für den Sortimentswechsel ein Anzeichen wären, wäre es immerhin schon mehr, als apple beispielsweise verlauten lässt. da weiß man meistens gar nix vorher und ärgert sich dann nachher...


    Glaube aber, für zuverlässige Infos braucht es da schon einen Dell-Chefeinkäufer-Insider...



    hdmi wäre schon fein, aber wenn man das aktuelle Editorial der c't liest, vergeht einem das auch. Schliesslich sollen nachträglich später sich als unsicher herausstellende Geräte von der Anzeige des HD-Materials ausgeschlossen werden können. Und gerade bei Erstserien ist die Gefahr dafür doch relativ hoch.

  • Ich verfolge den thread auch schon recht lange, hab nie was geschrieben, und nur gelesen ;)
    Das geht schon seit einem halben Jahr so, weil ich auf der Suche nach einem günstigen 23" oder 24" war. Als mir dann der Dell doch perfekt vorkam, stiess ich zum ersten mal auf die Problematik bei Spielen mit dem Delay, hab mir alle videos (crt & dell, parallel) angeschaut, und fing wieder an zugrübeln. Doch lieber den etwas teureren Apple kaufen ?(


    Dann konnte ich zufällig einen 2405 mit Counterstrike Source testen.
    Sehr übel mit dem Delay, ich bin kein Progamer, aber War´s kann ich mir damit nicht wirklich vorstellen, auch bei WOW viel es extrem auf, obwohl es in dem Spiel nicht im geringsten stört, aber es nervt halt, UT kann ich mir gar nicht darauf vorstellen.


    Dann war ich mal wieder bei ebay und da mir das ewige hin und her Überlegen doch zu blöd war, hab ich mir für 1000€ einen gebrauchten Apple cinema 23zöller Alu ersteigert.


    Der hat zwar nicht die vielen Anschlussmöglichkeiten, Schwenk-Dreh-Möglichkeiten ist auch einen Zoll kleiner,
    aber
    es hat sich für mich gelohnt !!!
    Ein umwerfendes Bild (ich muss aber sagen das es auch einige gibt die Farbprobleme haben oder früher mal hatten, meiner nicht :-)
    UND absolut kein delay beim zoggen !!!!!!!!!!
    Hab meinen crt parallel angeschlossen, und wenn ich das passwort meines FTP servers noch wüsste, könnte ich den film den ich davon gemacht habe online stellen, da sieht man das der genauso schnell ist wie ne röhre :]
    Bei den Delay Filmen vom Dell, kann ich nur sagen (wenn auch nicht alle 2405er das Problem haben sollen, oder manche es nicht wahrnehmen) es ist genau so schlimm wie es aussieht. Und ich hab ein halbes Jahr css mit 15 frames gespielt ;) und fand das nicht annährend so schlimm wie den dell-delay.


    Ich schreib das hier nur für all die, die mit der kiste schnellere Spiele zoggen wollen. ich las häufiger Kommentare wie "der delay ist das einzige was mich vom Kauf des 2405 abhält" etc.
    Vielleicht ist der apple eine Alternative. Gebraucht, leider auch noch etwas teurer als ein neuer dell, aber was hab ich von einem biligeren neuen Monitor wenn er zum zoggen nicht geeignet ist.
    Ich zogge zwar nur zu 20%, aber auch die 20% möcht ich nicht missen.
    Ansonsten wird er genutzt für:
    Cadprogramme: nemetschek, Maya, cinema, etc. (da wird der dell sicherlich auch keine Probleme haben)
    Photoshop, bei meiner Wahrnehmung der Farben, besser als der dell.


    Und ob ich jetzt einen Cardreader habe der da unbenutzt drin sitzt, sagt mal wer brauch sowas, irgendwie hat doch jede camera nen usb kabel.
    Oder nen dvdplayer anschliessen kann, ich hab nen Fernseher, und sonst kauf ich mir für 10 euro ne TVkarte bei ebay, dann hab ich das bild dort auf dem Moni wo ichs haben will und nicht in einer der vier Ecken mit vorgegebener Größe.
    Die Pivot funktion ist so eine Sache, brauch man die bei 1200 pixel vertikal?!? Ich vermisse sie nicht, vielleicht für leute die viel mit langen excel Tabellen arbeiten, meine stundenlangen ebaysessions gehen auch so.


    Ach ja das Design, wenn es bei einem Monitor überhaubt wichtig ist, ist natürlich Geschmacksache.
    Der Apple sind verdammt gut aus, der dell nicht die Bohne !!! 8o =)


    Viel geschrieben, aber nicht viel gesagt ;) vielleicht hilft es doch dem einen oder anderen.


    Jaja, ich weiß das alles passt besser in einen apple cinema thread, aber hier lesen es mehr leute und nicht nur Applefreaks, die sagen das apple das beste und tollste auf der ganzen lieben weiten Welt ist, und Pc´s blöd sind.


    lieben gruß chris

  • hi chris2300
    danke für deine erfahrungsberichte...
    ich dachte immer dass der dell beim spielen nicht so schlimm ist aber wie du es hier bericthest hört sich das ganze sehr schlimm an


    da ich auch ca 20-30% zocker bin, benötige ich nicht unbedingt GamerMonie aber wie du es auch gesagt hast, will ich die gute spielqualy auch nicht missen. CSS zocke ich sehr viel und da würde es nicht so gut ausschauen... :(



    was d apple betrifft, der schaut echt geil aus aber ich hab da ein bericht v Tomshardware gelesen und da kommt er nicht so gut weg :(
    bericht - tomshardware



    hm vielleicht kommt aber bald ein neues Dell Model auf d Markt und dann schauen die sachen ganz anders aus


    dell ist v preis unschlagbar - vergleichs monies kosten um 400 bis 700euro mehr..... dafür fehlt d spielqualität - pixelfehlergarantie - ausleuchtugsperfektion ect-........LEIDER :(


    ich bin bereit mehr als 1000,- auszugeben aber dafür benötige ich ein Allround Pc mit 1920x1600 :) hoffentlich finde ich den passenden monie bald ^^ :)


    mein fav. ist viewsonic VP231wb - leider sehr teur



    nice greets
    toni

  • ja es gibt sicherlich viele die besser sind, aber leider wirklich zu teuer :(, aber da ich noch studiere und nicht wirklich die perfekte farbkalibrierung brauche, bin ich mit meinem schicken TFT (grad in einer Einzimmerwohnung ;)) sehr glücklich, ich seh ihn halt jeden tag.
    Und das mir mal ein pin vom dvi abricht, wird wohl nicht so schnell passieren, so schnell werd ich ihn wohl nicht mehr von meinem PC lassen^^


    Tipp:
    schlepp doch mal deinen Computer zum pc händler, und schliess ihn da an, da kannste in ruhe alles testen. ist glaub ich eh die beste methode seinen perfekten monitor zufinden, bringt jedenfalls mehr als alle subjektiven Meinungen zusammen.


    ich wünsch dir viel glück bei deiner suche, hoffentlich gehts schnell, es lohnen sich die 1920x1200 :)

  • so...jetzt hab ichs auch getan ! Preislich war leider auch diesmal bei mir nix mehr zu machen (851,-) ! Aber ich will nicht meckern !


    @chris2300...leider gibts ja keinen Händler, wo man den Dell gleich testen könnte...bist halt der KatzimSack-Käufer :) (Dafür gibts ja die Umtauschgarantie)