Xerox XA7-19i

  • ich glaube auch irgendwie nicht, dass mich die glasscheibe und ihre spiegelung sehr stören würde, da ich bis jetzt ja ein röhrenmonitor hatte mit glasscheibe..
    aber ich würde so gern den FS P-19-2 und Xerox vergleichen in einem Laden, finde nur leider keinen der das anbietet :(

  • Quote

    Original von Peter Müller
    Irgendie komisch ist jedoch das bei "reinem" Weiß auf der rechten Seite wie eine Art Schatten zu sehen ist. Ich habs mal angehängt. Sollte man ihn somit zurückschicken ??


    Also wenn ich meinen Xerox relativ dunkel stelle kann ich rechts auch einen leichten Schatten sehen. Ich nehme an, dass man bei geringer Helligkeit die einzelnen Backlights langsam unterscheiden kann, bzw. dunklere Streifen zwischen ihnen.
    Ich muß allerdings sehr genau hinsehen um das zu bemerken.
    Ich würde mal andere Einstellungen ausprobieren und sehen, ob es sich verändert.
    Ein Defekt wird es kaum sein. Ob und wie sehr es Dich stört kannst Du nur selber beurteilen, insofern kann man Dir weder raten ihn zurückzusenden noch ihn zu behalten.


    Grüße


    Frank

  • Gibt es eigentlich irgeneine Möglichkeit um festzustellen, ob man die 8 ms Variante gekauft hat? Auf meiner Verpackung klebt ledeglich ein Preisschild
    welches zusätzlich die Information 8ms trägt. Ein Originalhinweis auf 8ms ist auf dem Karton nicht zu finden. Auch wenn mein Monitor keine 8 ms
    haben sollte ist jedoch schnell genug für Spiele und DVD's. Nur das scrollen
    von Text und Internetseiten ist nicht perfekt.


    Gruß
    Kosto

  • @kosto:
    Über die Seriennr. müsste es rauszufinden sein, aber diese Daten hat natürlich nur der Hersteller.
    Aber wenn er subjektiv schnell genug ist - wunderbar.
    Die Unschärfe beim scrollen haben alle TFTs, das liegt an der Technik der TFTs und hat mit der Reaktionszeit weniger zu tun.


    Grüße


    Frank

  • Ganz kurze Zwischenfrage, sind AppleTFTs auch für DVD geeignet, oder sogar fürs spielen? ,oder sind das reine Office/PhotoShop TFTs ?

  • Quote

    Original von BlurCore
    Ganz kurze Zwischenfrage, sind AppleTFTs auch für DVD geeignet, oder sogar fürs spielen? ,oder sind das reine Office/PhotoShop TFTs ?


    Ganz leicht OT...

  • ^^


    Jo meiner is auch da und er ist geil und das spiegeln ich weis ned was ihr habt.... ICH FINDS GEIL ^^
    hab auch keinen shice pixelfehler :)
    weis nur leider auch ned ob ich 8 oder nich 8ms ergattert hab o0
    im angebot steht zwar 8 aber kein ettikett :/ :\


    wo stehtn bei euch das produktionsdatum? o_O ick kann dad ned finden

    Quote

    Originally posted by mike_d
    ...Dann hab ich leicht mit dem Finger auf das Panel gedrückt, wo der Pixelfehler ist, und dann ist er verschwunden und bis jetzt nicht wieder aufgetaucht!

  • January 2005 .... is schonma vielversprechend ....
    pixperan habsch scho gemacht aber nuja.......ich hatte doch nur ne röhre vorher o0 hab keinen vergleich .... wie soll mir pixperan sagen ob 8 oder 16 o0


    kann nur sagen fahnen stehen bei mir meistens auf 98.5, lesen bei 7 geht prblemlos....bei 8 habich sogar au einma geschafft
    bei der verfolgung kann ich ned genau sagen .... farbkombi2 is am bessten, 3 am schlechtesten ... ansonsten wenn mans genau nimmt und die kleinste verfärbung an den oberen un unteren ecken anguggt dann sins überal gegen 50ms, ansonsten so gegen 30


    das schliesenbild krig ich ned gescheit hin o0 aber das is eh warscheinlich kein guter vergleich o0


    alles in allem bin ich zuversichtlich das ich 8 hab - werde ihn warscheinlich aber so oder so behalten....selbst wenns 16 wären. ich kann wunderbar damit zocken. cs habsch no ned getested aber serious sam un UT laufen perfekt. natürlich sieht man nix wenn man sich wahnsinnig schnell dreht....aber ich bin auch ned so nen totalirrer pro-gamer der in der krassen millisekundendrehbewegung 5 leuten n headshot verpasst
    wie gesagt ich glaub ich hab kein bock auf hin und hergeschicke und werd ihn warscheinlich so oder so behalten, trotzdem würdes mich prinzipiell sehr annerfen wenn der händler 8ms schreibt un 16 verkauft un ich dann einen lahmeren hab als irgendwer anners fürs selbe geld...


    blahblah ok joa ach genau hinten druff steht noch:


    model no: 900P
    die serial nummer sagt mir denk ich ma nix...da könnt warscheinlich nur xerox weiterhelfen :p


    joa ok passt :)
    rasta

    Quote

    Originally posted by mike_d
    ...Dann hab ich leicht mit dem Finger auf das Panel gedrückt, wo der Pixelfehler ist, und dann ist er verschwunden und bis jetzt nicht wieder aufgetaucht!

  • Ich hab mit jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber ich habe auf meiner Tour durch diverse Online-Shops noch andere Versionen gefunden :-o
    Unteranderem diese beiden hier:

    und


    Beide mit schlechteren Blickwinkeln und verschiedenen Kontrastwerten.
    Wieviel Versionen geibts denn jetzt von der Gruke?
    Oder sind die Shops zu blöd, die richtigen Daten anzugeben?

  • Es gibt wohl tatsächlich mehrere Versionen, dazu aber auch einige falsche Angaben. Im anderen Thread habe ich Dir eine Quelle genannt, wo ich meinen her habe.


    Grüße


    Frank

  • Ein Tip für alle Xerox-Interessenten:
    Ich war gerade mal wieder auf den Seiten von
    Da wird der Xerox zwar immer noch mit 16ms geführt (obwohl wie von einem anderen Mitglied berichtet das 8ms Modell verkauft wird), der Preis ist aber auf 354 Euro (Vorher 402,-) gesunken.
    Für den Einkauf via Versand wäre mir die Sache etwas zu unsicher (man kann die 8ms ja nicht reklamieren, wenn er mit 16 angegeben wird), aber wer die Gelegenheit hat in die Filliale zu gehen, bekommt hier einen günstigen Preis. Wenn man nett fragt, schließen die einem den TFT zum Test auch an.


    Grüße


    Frank

  • hallo,
    also ich bin ganz frisch hier angemeldet und verfolge seit 2 Tagen das Geschehen rund um den Xerox XA7-19i, da ich mich auch sehr für diesen TFT interessiere.
    Also zum Thema KM Elektronik kann ich mitteilen, das mir heute Morgen eine Mail von dem Einkauf gemailt wurde und in dieser wurde mir folgendes mitgeteilt:"


    Momentan ist dieser Monitor ab Lager, leider kann nicht ersehen werden ob Vorbestellungen anderer Kunden bestehen.

    Der Monitor hat eine Zugriffszeit von 16ms, wenn Sie den mit 8ms möchten werden wir uns gerne erkundigen und ihn, sofern er in Stückzahlen erhältlich ist, in unser Sortiment aufnehmen:"


    Also KM Elektronik hat diesen im Moment nur in der 16ms Version.

  • Das Problem ist, dass derjenige, der Deine mail beantwortet hat, auch nur die Daten aus dem KM-System hat. Ich habe mich mit meiner Aussage auf den Bericht eines anderen Users bezogen, der in der Filliale ein Gerät mit dem "8ms"-Aufkleber auf der Packung bekommen hat.


    Aufgrund dieser widersprüchlichen Informationen würde ich daher den Xerox bei KM ausschließlich in der Filliale besichtigen/kaufen. Anhand des Aufklebers und der UPC-Nr. kann das 8ms Modell wohl identifiziert werden.


    Ich vermute, dass KM entweder abwechselnd verschiedene Versionen erhalten hat, oder, aufgrund der verworrenen Angaben von Xerox, mit den eigenen Angaben auf jeden Fall auf der sicheren Seite sein möchte.


    Wenn Du einen KM in der Nähe hast, geh doch einfach mal vorbei und lass Dir die Packung zeigen, wenn nicht, würde ich lieber bei einem Händler bestellen, der Dir verbindlich zusagt das 8ms-Modell zu liefern.


    Grüße


    Frank

  • Nabend,


    verfolge diesen Thread schon seit einiger Zeit, weil ich auch schon seit anfang März einen Xerox XA7-19i mein eigen nenne. Leider hatte ich damals noch das 16 ms Gerät gekauft, denn das 8 ms Teil kam erst in der Folgewoche in die Läden. X(
    Naja also anfangs war ich schon begeistert vor allem von der Bildqualität und dem Design (studiere selber Industriedesign, daher vielleicht etwas vorbelastet).
    Nur diese hohe Pfeifen mißfiel mir von Anfang an. Dieses hörte zwar nach einiger Zeit wieder auf (auch Helligkeits-Einstellung-bedingt) nur wurde dieser Zeitraum in den folgenden Wochen immer länger, so daß ich mich vor genau einem Monat entschied, den Garantieweg zu gehen. Ich bekam auch gleich die Bestätigung von einem Mitarbeiter des Serviceteams aus Herne (die nicht nur für Xerox-Displays verantwortlich sind), das zur Zeit keine Austauschgeräte zur Verfügung stehen und so wartete ich gut 3 Wochen bis der TFT vor einer Woche abgeholt wurde. Aber nicht genug das ich bis heute ohne Monitor da stand und nur mit meinem Zweitrechner (15" Viewsonic VP150) arbeiten konnte, was mitten im Semester schonmal ziemlich ärgerlich ist, nein der Ärger ging weiter als das Austauschgerät dann heute eintraf.
    Schon gefreut als ich auf das Herstellungdatum guckte (Januar 2005): JUHU! Die 8ms Variante. Zwar war kein 8 ms Aufkleber drauf aber was solls. So angeschlossen und schon gings los: Mit dem TFT-Testproggie 7(!) Subpixelfehler festgestellt (alle nur auf schwarzem Hintergrund zu erkennen und fast alle grün) und dazu noch ein Glasfehler im oberen Sichtbereich, welches sich als kleine Glasnarbe (Absplitterung) herausstellen sollte. 8o
    Das einzige postitive an dem Teil ist, dass das Pfeifen weg war. Trotzdem sind diese Fehler für mich inakzeptabel (wobei mein 16 ms Xerox nur einen Subpixeldefekt hatte). Hab gleich wieder das Supportformular ausgefüllt und bin den hoffentlich schon bald wieder los. Das heißt dann aber wieder mal gut ne Woche auf das zweite Austauschgerät warten, obwohl ich eigentlich mit dem TFT arbeiten müßte.


    FAZIT: Nie wieder einen Xerox! Die Bildqualität ist zwar sehr gut und der Preis ist auch vernünftig, aber die ganzen Macken die die Teile haben sind einfach für heutige Verhältnisse inakzeptabel. Hier ein nerviges Pfeifen, da eine defekte Glasscheibe. Und von einem 0 PF-Gerät kann ich nur noch träumen.
    Der Support stinkt auch zum Himmel: Wer einen ganzen Monat auf ein Austauschgerät warten muß und im Extremfall diese ganze Zeit ohne Computer überbrücken soll ist echt nicht sehr begeistert. X(


    So habe meinem Frust jetzt mal Luft gemacht. TIP: Wenn es dieser TFT sein soll, kauft ihn euch im Laden und überprüft ihn sorgfältig auf oben angesprochene Fehler, dann könnte es ein guter TFT werden.

  • Quote

    Original von Lord Bainzer
    TIP: Wenn es dieser TFT sein soll, kauft ihn euch im Laden und überprüft ihn sorgfältig auf oben angesprochene Fehler, dann könnte es ein guter TFT werden.


    Wenn man die Möglichkeit hat, ist das in jedem Fall der beste Weg, egal bei welchem TFT.