ViewSonic vp191b 8ms (spielesuechtig.de)

  • der viewsonic hat 8bit, ist aber nicht schlimm, da deine grafikkarte auch nicht mit mehr als 8bit rechnen kann.
    messtechnisch könnte der fsc bischen schneller sein aber das wird man glaube ich nicht unterscheiden können im betrieb.
    komischerweise wird der viewsonic in den himmel gelobt und als TN killer dargestellt und vom fsc wird kaum geredet. jedenfalls findet man zum fsc keine spektakulären testberichte.
    keine ahnung was da für panel drin ist.

  • Quote

    Original von Data
    @hammer
    wo wir aber bei der ausleuchtung sind...
    mir ist auf einem deiner bilder (mit den würfel) eine kleine aufhellung aufgefallen. rechts oben und links unten (da nur minimal). kommt es vom monitor oder von der camera?
    hast du schon im dunklen zimmer gekukt?


    Keine Angst denn hinter mir war die Tür auf, dass ist eine Reflektion. Hätte ich es ganz dunkel gemacht, dann hätte man den Rahmen nicht mehr gesehen. Warum regst Du Dich wegen gamerzocki so auf, hat sich doch geklärt warum das so ist und damit ist das Problem aus der Welt.

  • Quote

    Original von vanom
    hat der viewsonic 8 oder 10 bit farbdarstellung (nicht lynchen, wenn ich es falsch ausgedrückt hab). der fujitsu hat wohl 8 und der eizo 778 10.
    der fujitsu hat rise+fall 13 ms und g2g 8 ms; der viewsonic rise+fall 20 ms und g2g ebenfalls 8. kann man daraus schließen, dass der fujitsu schneller ist? ich weiß, sind herstellerangaben, wollte es aber trotzdem gefragt haben. oder haben die beiden sogar das gleiche panel?
    mfg


    Das gleiche Panel nicht, Der P19-2 hat dasselbe wie der Eizo 778 (ein Samsung Panel glaubich) während der 191b ja ein AOU Panel hat.
    Daher auch die leicht abweichenden Zeiten. Um da genau zu vergleichen bräuchte man eine ms Messung für alle Grauübergänge, wie im letzten C't Test.
    Aber praktisch wird man da kaum einen Unterschied merken. die gemessenen Zeiten beim p19-2 waren sehr gleichmäßig, das TN-typische Auf und AB war nicht vorhanden. Laut der synthetischen Messung sollte ein Overdrive Gerät da besser als jedes normale TN sein, subjektiv fühlen sich laut diversen Tests die TN-Panel aber einen Tick schneller an. Aber ob das die schlechteren Blickwinkel und Farben rechtfertift? Imho nein! ;)


    Der 191b hat auch eine 8 Bit LUT, nur Eizo verbaut 10Bit. Sollte in der Praxis aber nichts machen, ich selber konnte schon bei IPS Panels praktisch keine Treppen mehr erkennen. Hoffe das ist bei meinem P19-2 auch so, wenns mal endlich kommt. :)

  • Quote

    Original von Data
    komischerweise wird der viewsonic in den himmel gelobt und als TN killer dargestellt und vom fsc wird kaum geredet. jedenfalls findet man zum fsc keine spektakulären testberichte.


    Naja, Viewsonic ist halt auch in den USA ein görßerer Name, während FSC wohl hauptsächlich den europäischen Markt bedient, zumindest kenne ich so gut wie keine englischen Testberichte zu FSC CRTs oder TFTs.

  • Quote

    Originally posted by Adrenalize
    Das gleiche Panel nicht, Der P19-2 hat dasselbe wie der Eizo 778 (ein Samsung Panel glaubich)


    d.h. der samsung 193P+ wird auch das gleiche panel wie der fujitsu und eizo haben?

  • Quote

    Original von vanom
    d.h. der samsung 193P+ wird auch das gleiche panel wie der fujitsu und eizo haben?


    Ich glaube ja, aber nagel mich nicht darauf fest. Ich meine zumindest gehört zu haben, dass das Panel im Eizo und FSC von Samsung ist.
    Wäre demnach logisch das Samsung das im 193p+ einsetzt, der stellt ja ein Refresh des Designer-PVA-Panels 193p dar. Muss also Overdrive sein.

  • und was ist mit dem blickwinkel? laut monitorvergleich von prad hat der fujitsu einen größeren blickwinkel (178 grad, pva) und der viewsonic einen von 170 (mva) grad. aber ich nehm mal an, dass sie gleich sind oder (da beide va panels)?

  • Was willst du hören? :D
    Wenn es verschiedene Panels sind, wovon ich ausgehe, kann es auch kleine Unterschiede in den Werten geben. Aber so Sachen wie Reaktionszeit, Blickwinkel etc. sind auf dem Papier halt schlecht vergleichbar. Nehmen wir mal an, das FSC seine Datenblätter sehr "optimistisch" verfasst, während bei Viewsonic da eher konservativ vorgegangen wird. Und schon hat man Unterschiede da, wo in der Praxis keine sind. ;)


    Ich denke wirklich, dass die Geräte praktisch gleich gut sind. Ohne direkten Vergleich unter Laborbedingungen wird man da kaum Unterschiede messen, oder gar sehen können, denke ich. 100%ig sagen kann man es freilich erst, wenn man beide nebeneinander an einer Dual DVI Karte hängen hat ;)
    Eventuell gibts ja einen Text bei THG oder in der c't wo dann auch Diagramme zu den Panels zu sehen sind.
    Aber ob P19-2 oder VP191b, da kann man fast schon nach Gehäuse-Design etc. entscheiden. Die Testberichte soweit bescheinigen beiden eine sehr gute Allroundtauglichkeit.


    BTW: Vielen Dank für den Test, hammer! :) (hätte ich fast vergessen)

  • Quote

    Original von [Hamm-er]


    Ich will dich ja nicht enttäuschen, aber das elle Leuchten links oben beim Runterfahren, kommt vom XP Screen, das habe ich auf jedem Monitor und hat nichts mit dem vp191b zu tun. Ich habe das auch gedacht, aber wenn man sich mal ein wenig nach links oder rechts bewegt, oder besser weiter wegsetzt, dann ist das nicht mehr. Ich denke man kann sich auch verrückt machen, das Teil ist eine Sahneschnitte, dass ist meine Meinung.


    Damit Du es auch gblaubst, habe ich 2 Screens gemacht, das eine ist mein Notebook, schau da auch mal oben links.


    super, danke. damit enttäuschst du mich doch nicht, ganz im gegenteil.


    thx =)

  • Quote

    Original von Data
    @ gamerzocki
    hör mal auf hier so ne scheiße zu erzählen. das geht jetzt eindeutig zu weit.
    für so ein post solltest du ne lebenslange sperre erhalten bei prad.
    unglaublich sowas X(


    sag mal tickst Du noch ganz richtig, werde diesen Beitrag dem Administrator melden und verlange eine Entschuldigung von DIR.



    bin maßlos enttäuscht über so ein verhalten! nur weil jemand mal eine sache entdeckt (ob schlecht oder gut, ganz egal) an einem monitor, den du dir erst schön lesen musst.


    zum einen hab ich keinen schei... oder ähnliches erzählt, mir sind eben diese weißen stellen aufgefallen und hamm-er konnte das ja auch gut darstellen auf seinen bildern. meine unwissenheit, daß das nicht am bildschirm sondern am windows hintergrund liegt berechtigt niemanden mich derart anzugreifen!


    [SIZE=7]hier werden viel! dümmere sachen gefragt oder gepostet etc...[/SIZE]



    und sollte sich jetzt herausstellen, dass das doch vielleicht mit der ausleuchtung zu tun haben könnte, dann aber mal ganz halb lang du nassforscher kerl.


    X(

  • ich darf mal zusammenfassen:


    Quote

    Original von [Hamm-er]


    Ich will dich ja nicht enttäuschen, aber das elle Leuchten links oben beim Runterfahren, kommt vom XP Screen, das habe ich auf jedem Monitor und hat nichts mit dem vp191b zu tun. Ich habe das auch gedacht, aber wenn man sich mal ein wenig nach links oder rechts bewegt, oder besser weiter wegsetzt, dann ist das nicht mehr. Ich denke man kann sich auch verrückt machen, das Teil ist eine Sahneschnitte, dass ist meine Meinung.


    Damit Du es auch gblaubst, habe ich 2 Screens gemacht, das eine ist mein Notebook, schau da auch mal oben links.



    Quote

    Original von Data
    @ gamerzocki
    hör mal auf hier so ne scheiße zu erzählen. das geht jetzt eindeutig zu weit.
    für so ein post solltest du ne lebenslange sperre erhalten bei prad.
    unglaublich sowas X(


    Quote

    Original von [Hamm-er]


    Keine Angst denn hinter mir war die Tür auf, dass ist eine Reflektion. Hätte ich es ganz dunkel gemacht, dann hätte man den Rahmen nicht mehr gesehen. Warum regst Du Dich wegen gamerzocki so auf, hat sich doch geklärt warum das so ist und damit ist das Problem aus der Welt.


    Quote

    Original von gamerzocki


    super, danke. damit enttäuschst du mich doch nicht, ganz im gegenteil.


    thx =)





    also ihr lieben,


    machts gut, ich für meinen teil habe mich entschieden das forum zu verlassen, diese art von konversation ist für mich nicht bereichernd und eher sogar belastend.


    danken möchte ich hamm-er und all den anderen guten und wertvollen ratschlägen.


    mit eurer hilfe kann ich mich nun, für den für mich richtigen tft entscheiden.


    liebe grüße gz.

  • Quote

    Original von gamerzocki
    machts gut, ich für meinen teil habe mich entschieden das forum zu verlassen, diese art von konversation ist für mich nicht bereichernd und eher sogar belastend.


    Na wenn du meinst... :D

  • man, jetzt muss der auch noch alles doppelt wiederholen...
    @ moderatoren
    könntet ihr das nicht editieren? es steht doch alles ne seite vorher.


    @ hammer
    den monitor kann man nur in eine richtung ins pivot drehen oder?
    wär eigentlich besser, wenn es gegen den uhrzeigersinn wäre oder wenn der kabelstecker an der anderen seite wäre.
    klemmt da wirklich nix, wenn das kabel zwischen fuß und monitor gequetscht wird?


  • Ja, nur im Uhrzeigersinn, dass reicht aber auch. Es wurde zu keinem Zeitpunkt was eingeklemmt, natürlich kann das Kabel auf Spannung geraten, wenn der Rechner 3 Stockwerke unter Dir steht :D

  • hammer, hoffentlich hast du bald den fujitsu. bin schon sehr auf den direkten vergleich gespannt. preislich nehmen sie sich, jedenfalls zur zeit, nichts. beide kosten so um die 460-470 eur.

  • ich mein gelesen zu haben, dass du die beiden mal direkt vergleichen wolltest. irre ich mich? hab ich es woanders gelesen? ;)

  • Quote

    wär eigentlich besser, wenn es gegen den uhrzeigersinn wäre oder wenn der kabelstecker an der anderen seite wäre.


    ...dann montier ihn doch um. Wenn du dir 2 Sekunden lang gedanken machst, kommst du dahinter, was ich damit meine ;-)