Posts by gamerzocki

    ist klar, super, dass du überhaupt nachschaust =)


    hab natürlich auch euren bericht vom 17" ViewSonic gelesen, doch der ist halt auch mit TN-Panel.


    mach dir keinen kopp, interessant wäre es sicher, da die zwei momentan wirklich heiß begehrt sind, naja das weißt du ja selber :D


    btw, thx für deine arbeit und dieses wirklich informative forum!

    hi leute, ich hätte gerne gewußt, ob PRAD den VP191 noch testet, da er meiner meinung nach mit dem FSC P19-2 das maß aller dinge im 19"-bereich darstellt und ein vergleich dieser beiden geräte sicher für viele eine entscheidungshilfe darstellen könnte.


    lieben gruß,


    gz.


    von wann war dein NICHT 8ms Gerät was stand bei dir auf dem aufkleber an der rückseite des tft für ein herstellungsdatum?

    beide nasen mit schraubenzieher eindrücken und dann wirklich ziemlich doll ziehen ohne das eine der nasen wieder einrastet.


    es geht, trau dich, hatte auch schiss, doch nach 4 modellen gings kinderleicht ;)

    so habs jetzt mal so wie du eingestellt, ist mächtig hell... warten wir mal bis es dunkel ist, bin gespannt... (hatte vorher wesentlich weniger helligkeit (10 ticks) da ich zu kopfweh neige...


    kontrast denke ich ist optimal so


    momentan muss ich dir recht geben sieht es schon sehr gut aus mit deinen einstellungen.


    das mit den farben tm101 hab ich jetzt ebenfalls mal so gemacht und werde das mal ein paar tage verfolgen ob ich nen unterschied merke, bei mir waren vorher alle drei regler auf maximum (grundeinstellung) ... solange mir keine farb brillanz verloren geht, mach ich alles mit was du schreibst ;) ;) ;)


    cu

    wäre es möglich nen kurzen screenshot von deinen einstellungen einzustellen tm101.


    habe ne GeForce6600 und hab es hoffentlich richtig verstanden, dass du an der graka gar nix verändert hast...


    ein screenshot umzu sehen ob wir nicht aneinander vorbei sprechen bzgl. der ticks wäre hilfreich für mich und für alle schnell und logisch nachzuvollziehen´.


    danke schon mal sollte das möglich sein.


    lieben gruß,


    gz. =)

    danke loui und tm101


    in der tat mir war das früher auch angenehmer bis das gegenteil verlangt wurde...


    lasse es jetzt mal so auf anwendungsgesteuert und werde es über wochen einfach mal testen... vermutlich wirklich eine subjektive einstellungssache die man nur für sich selbst entscheiden kann...

    mhh auch interessant, demzufolge wäre die "rangordnung" (weiß grad kein besseres wort) von schonend bis nicht so schonend vielleicht so:



    monitor ganz aus


    standby


    weißer nicht bewegter bildschirmschoner


    bewegter bildschirmschoner


    schwarzer (und andere farben) nicht bewegter bildschirmschoner





    eine sache würd mich noch interessieren, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ein unterschied besteht zwischen monitor ganz aus und standby...


    wenn ich den tft in den standby schicke, geht das LED von grün auf orange, also wie wenn ich den pc komplett runterfahre also aus.


    ist standby und aus in dem fall nicht gleichzusetzen, (von stromverbrauch und schonung, die backlights sind ja aus) nur mit dem unterschied dass wenn ich die maus berühre das bild wieder erscheint und der tft aus dem standby zurückkommt.




    was spricht eigentlich dagegen wenn man den rechner permanent laufen hat, auf die Ein und Aus taste des tft zu drücken, dann ist er aus und wenn ich ihn wieder benötige zack wieder drauf und das bild ist zügig wieder da...


    (oder ist das genau nicht gut ihn einfach durch die Ein und Aus Taste zu steuern) ?(



    garantiert am stromsparendsten und schonensten. habe bis dato nie da was gedrückt, sondern der tft ging automatisch aus sobald ich den pc runtergefahren habe, wie es vermutlich bis jetzt alle machen oder ...


    lieben gruß!


    äähm nochmal ich, heisst das wenn da bei anwendungsgesteuerte vsync der haken gesetzt ist und ich im normalen office betrirb bin, dass die vsync an oder aus ist...?


    ich kann zwar bei hl2 sie dann aktivieren, aber was ist sonst wenn ich zum beispiel nicht spiele, ist sie dann aus, was ist quasi die priorität bei gewählter anwendungsgesteuerter vsync??


    weiß das jemand...?


    merkt der pc wenn ich office betrieb habe und macht sie von selber aus und wenn ich hl2 spiele und dementsprechend grundeinstellungen für hl2 gespeichert habe die vsync an.


    oder kann man fast sagen, junge mach den haken da weg und lass sie immer auf an, so wie es früher ja jahrelang war???


    würdet ihr profis den haken bei anwendungsgesteuerter vsync aktivieren oder nicht, so neu und gut ist meine billige GeForce 6600 ja auch nicht, als dass das nicht schon mehreren user aufgefallen ist oder?


    könnte man vereinfacht nicht sagen vsync an ist eigentlich immer besser, also weg mit dem häkchen und "dauer-an" aktivieren so wie's jahrelang früher eigentlich immer war ?(


    lieben gruß


    gz.

    sunschnecke hab das denen gesagt, die versuchten es und siehe es klappt =) =) =)


    werde das bei mir privat jetzt auch so einrichten und den rechner gar nicht mehr abschalten, denke mal nicht, dass das dem großartig schadet wenn er an ist aber nix zu tun hat, doch beim tft war ich mir da nicht sicher und durch die aussage eines freundes und auch das was in der computerbild stand verwirrt, das ein schwarzer bildschirmschoner ideal sei...


    denke wie auch schon andere schrieben dass wenn ein bildschirmschoner besser ist wohl wirklich einer wo das bild wechselt besser ist als der rein schwarze, doch jetzt mit deiner standby lösung hab ich ja dann zwei fliegen mit einer klappe geschlagen, bildschirm ist schön schwarz (was ich halt mag wenn da nicht irgendwas permanent umherfliegt) und noch dazu jetzt die optimale schonung für meinen tft! super!


    computer bleibt jetzt immer an und wenn ich an die maus gehe, kommt der tft vom standby wieder zurück in den normalen betriebsmodus!


    super, vielen dank, frage mich warum das nicht mehr leute machen, von meinen freunden hat das keiner so eingestellt, die haben lediglich manchmal 5-8 std nen bildschirmschoner am laufen...


    nochmal thx !


    gz.

    oh loui, vielen dank, genau das dachte ich mir nämlich auch, dass ein ganz schwarzer hintergrund nicht so gut ist wie ein bewegter bildschirmschoner, doch gelesen hatte ich leider mal das andere.


    standby geht hier leider nicht oder meinst du, nur der tft schaltet sich auf standby... wußte ich gar nicht dass es das gibt 8o wie lange dauert es bis das bild wieder da ist? oder meintest du doch, dass sich der rechner in den sleep modus fährt...?


    standby nur der tft, das wäre auch noch ne lösung, vermutlich sogar die allerbeste für den tft, doch wie gesagt das bild müsste schon schnell wieder da sein (rettungsleitstelle).

    hi, hab noch mal ne frage, gibt es hier im forum ne empfehlung für einen tft, der permanent an sein muß (24h) wenn auch nicht permanent an ihm gearbeitet wird bezüglich des bildschirmschoners.


    das ein bildschirmschoner, der nach einer gewissen zeit anspringt besser als gar nix ist, ist mir klar, (ist doch so nicht wahr...?!?) doch hab ich gelesen, am besten wäre wenn man als bildschirmschoner nen schwarzen hintergrund einstellt.


    könnt ihr diese meinung teilen? oder wäre ein bildschirmschoner, wo irgendwas umherfliegt, also ein bewegter bildschirmschoner besser für den tft? weiß da einer was ?


    leider muss der tft hier in der rettungsleitstelle immer! an sein, nur wird manchmal über stunden nicht dran gearbeitet...