Souveräner Allround TFT gesucht!

  • Hiho Leutz!


    Ich brauch jetzt dringend nen digitalen 19" TFT der meinen alten Röhringer ersetzt. Leider hab ich in meinem ganzen Freundes- und Bekanntenkreis noch keinen einzigen TFT gesehen, der mir in jedem Punkt zugesagt hätte. :(


    Also hier mal meine Anforderungen:


    50% Video/DVD
    35% Grafik
    15% Games (dann aber doch eher Hardcore-Gaming)


    Der Spaß darf so ~500€ kosten.


    Vielen Dank schonmal für eure Tipps! ;)


    Gruß,
    lordZ

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

  • Da würde der FSC P19-2 gut passen. Bei den Allroundern in dieser Preisklasse gibt es jetzt nicht so die riesige Auswahl. Alternativ noch der ViewSonic VP191, aber den teste ich erst die kommenden Tage. Den FSC kenne ich bereits.

  • Beide TFTs liegen jo schonmal gut in der Preisklasse. Die Daten scheinen auch zu passen. Beim ViewSonic muss es aber der VP191-2 sein, der andere hat nämlich 25ms.


    Optisch sind die beiden Geräte OK, aber wirklich gut gefallen mir die nicht, und das wäre für mich auch ein Kriterium. Gibts vielleicht irgendwo eine größere Auswahl von Bildern, dass ich die Dinger mal genauer betrachten kann? ;)


    Ab welchem Preis gibts denn eine größere Auswahl? Die 500€ hab ich ja nicht als Maximum gemeint, sondern eher als Richtwert. :)

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

  • Hast du dir den Test zum P19-2 schon angeschaut?
    Dort findest du recht viele Bilder.


    Falls du noch nicht bei den Testberichten der User (im Board: Fujitsu-Siemens, Viewsonic) geschaut hast, lohnt sich auch dort ein Blick.
    Sprich doch sonst einfach jemanden an, der einen Testbericht geschrieben hat und frag ob er dir Bilder schicken / posten würde. Du könntest dann sogar sagen was du gerne sehen würdest.


    Nach oben gibt es kaum eine Grenze. Der teuerste 19" (Eizo 797) kostet ca 1.100€.

  • Der fällt ja schonmal sehr gut aus. Leider wird dann im Board doch von vielen Probleme z.B. mit dem Blickwinkel (Farbe BLAU gesprochen). Und die Overdrivetechnik - ist die wirklich halbwegs gut für Spiele geeignet?


    Das Pfeifen ist hoffentlich absolut nicht zu hören, wenn ich die Boxen abdrehe!


    Viele meinen auch, dass der FSC nicht gerade gut ausschaut. Ich finde das schwarze Modell aber gar nicht so übel - zumindest um Welten besser als die älteren FSC Displays, was meint ihr?


    Gibts denn wo bessere Bilder vom SCHWARZEN?

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

    Edited once, last by lordZ ().

  • Overdrive funktioniert sehr gut! Falls Dir der P19-2 vom Design nicht gefällt, dann ist der VP191 auf jeden Fall eine Alternative.


    Weiter oben ist vom VP191-2 die Rede, einen solche Bezeichnung gibt es aber nicht, und wäre auch falsch (hatte 16ms). Denn der aktuelle VP191 ist mit 8ms angegeben und meines Wissens bereits das dritte Modell mit dieser Bezeichnung. Leider ändert Viewsonic nicht die Modellbezeichnung, wenn sie ein komplett anderes Panel benutzen.


    Alle aktuellen VP191 nutzen aber eh das neueste Panel (auch erkennbar am Kontrast von 800:1 gegenüber 600:1 beim letzten Modell).

  • ViewSonic VP191b
    Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 600:1 • Reaktionszeit: 25ms • Blickwinkel: 170°/170°


    ViewSonic VP191b-2
    Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 800:1 • Reaktionszeit: 8ms • Blickwinkel: 170°/170°


    Optisch gefällt mir der aber auch nicht wirklich besser. Ich finde den Standfuß des FSC sogar etwas schöner. Gibts irgendwo bessere Pics als das?


    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

  • Wie gesagt, im Handel wird er nicht als -2 bezeichnet. Bessere Bilder gibt es bei Viewsonic, im Testberichte Forum, und beim PRAD Test des Vorgängermodels, und in diversen Reviews.


    Ist nicht gerade so, als wären die Bilder besonders versteckt. Ein wenig eigene Arbeit musst aber Du schon investieren, wenn Du soviel Geld ausgeben willst! ;)


    Der Standfuß sieht zwar etwas klobig aus, dafür steht er aber auch bombemfest, und trägt zur guten Bedienbarkeit beim Schwenken, Neigen, Pivot etc. bei.

  • Ich streng mich eh schon so an für meine Verhältnisse ... ;)


    Also ich hab mir jetzt ein paar Bilder gesucht, jedenfalls kann ich mich mit dem Standfuß ganz und garnicht anfreunden. :(


    Bleibt wohl nur mehr der FSC als Alternative.


    Was ist eigentlich mit den SIPS Panels, sind die nicht geeignet für meine Zwecke?

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

  • Quote

    Wie gesagt, im Handel wird er nicht als -2 bezeichnet.


    Völlig korrekt tm101.


    Zwischen den beiden oben genannten gab es das VP191-2 (600:1 bei 16ms)...
    Strich 2 Ware ist also nicht der letzte Stand.

  • *heul* warum muss den FSC in dem schwarzen Modell da wieder so große Teile in beige belassen, warum machen die das nicht gleich grau oder silber? :(


    Ansonsten hätte mir der TFT echt gut gefallen. Wie siehts denn aus - ich komme aus Österreich, gilt da für mich auch dieses Gesetz, dass ich mir den TFT jetzt mal bestellen kann und innerhalb von 14 Tagen wieder gegen vollen Kaufpreis zurückschicken kann?

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

  • Ich war heute mal beim MediaMarkt und da hab ich den BenQ FP91E entdeckt. Laut den Herstellerangaben (1000:1, 170°/170°, 8ms g2g) wäre der doch auch eine Überlegung wert oder nicht?

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

  • Leutz, bitte helft mir weiter. Das kann doch nicht sein, dass ich keinen TFT für mich finde! :(


    Ich brauche jetzt wirklich dringend nen neuen Monitor! 8o


    FSC P19-2:
    Scheint echt ein sehr guter Allrounder zu sein, und ich würde ihn SOFORT kaufen, wenn da nicht dieses provokante Beige drinnen wär (auch in der schwarzen Version). Kann sein, dass ich da einen etwas lächerlichen Eindruck mache, aber das Design ist mir doch relativ wichtig. Noch dazu, weil bei mir am Schreibtisch wirklich ALLES schwarz oder silber ist.


    ViewSonic VP191:
    Ich weis net viel über das Teil. Aber der Standfuß gefällt (nicht nur) mir wirklich GARNICHT, also der scheidet leider auch aus. :(


    BenQ FP91E:
    Nun ja, hab bissl im Forum nachgelesen, und der scheint einfach nicht das Gelbe vom Ei zu sein. bzw. die Herstellerangaben sind definitiv übertrieben. :(


    Bitte helft mir weiter. Was gibts denn dann noch so für Geräte. Was den Blickwinkel angeht bin ich eh nicht so empfindlich. Die TN-Geräte die ich kenne (z.B. FP937s) boten mir wirklich nur einen HAUCH zu wenig Blickwinkel. Gleichmäßige Ausleuchtung wär mir wichtiger, wobei ich da mit dem FP937s auch halbwegs zufrieden war. :rolleyes:


    PLZ HELP! =)



    /edit: So, ich hab jetzt glaub ich das ganze Forum durch, und immer wenn man nen goilen TFT findet, stellt sich nach 3 Minuten ein grober Nachteil raus! *heul* ;(


    Wo ich jetzt noch keine Nachteile gefunden habe: Samsung 930BF - TN Panel, aber 160°/160° (aber 10:1 und nicht 5:1) - außerdem 4ms. Wisst ihr was über das Teil? THX!

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

    Edited once, last by lordZ ().

  • Quote

    Original von lordZ
    Wo ich jetzt noch keine Nachteile gefunden habe: Samsung 930BF - TN Panel, aber 160°/160° (aber 10:1 und nicht 5:1) - außerdem 4ms. Wisst ihr was über das Teil? THX!


    Der Blickwinkel wird trotz der Angabe von 160°, da TN, nicht so konstant sein, wie es bei einem IPS oder VA der Fall ist.
    Gesehen habe ich das Gerät allerdings noch nicht.
    Hast du schon ein Gerät mit TN-Panel anschauen können (z.B. in einem Geschäft in deiner Nähe)?

  • Jo, TN Displays hab ich schon einige gesehen (wir haben auch nen BenQ FP937s zu Hause) und wie gesagt: Der Blickwinkel von diesen Geräten ist mir immer nur einen Hauch zu gering. :(

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

  • Da mir bei den Allroundern bis jetzt keiner wirklich zugesagt hat, hab ich mich jetzt mal etwas auf die günstigeren Bereiche spezialisiert ...


    Was sagt ihr dazu:


    Samsung 930BF - 4ms
    700:1 / 160° (10:1)


    VS.


    ViewSonic VX924 - 4ms
    550:1 / 135° bzw. 140° (10:1)


    Wie weit darf man diesen Angaben Glauben schenken? Kann es denn wirklich sein, dass Samsung dermaßen übertreibt, oder ist der 930BF wirklich die bessere Wahl?


    /edit:
    Samsung Displays unterliegen strengen Qualitätskontrollen, die ständig verbessert und weiterentwickelt werden.
    Daher kann Samsung folgende „Helle Pixel-Fehler“ ausschließen:
    - Vollständig leuchtende Pixel: Der Pixel leuchtet immer weiß
    - Fehlerhafte Subpixel: Jeder Sub-Pixel leuchtet immer rot, grün und blau.


    Bedeutet das, dass man bei Samsung TFTs bei jedem noch so unauffälligen Pixelfehler sofort das Gerät umtauschen darf, nur halt bei dunklen Pixelfehlern nicht?

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy

    Edited once, last by lordZ ().

  • Zwei Dinge lodrZ:


    Quote

    Kann es denn wirklich sein, dass Samsung dermaßen übertreibt?


    Nirgendwo steht, dass das Samsung 930BF 160° bei 10:1 kann.
    Es gibt kein TN Panel, dass 160° bei 10:1 kann.
    Bei allen Angaben, die bei TN gleichlautend sind, kannst du von 160° bei 5:1 ausgehen... Viewsonic ist da konservativer und gibt die Daten bei 10:1 an...


    Weiterhin gilt die von dir genannte Samsung Pixelfehlergarantie nur für 3 Geräte. Das 930BF gehört nicht dazu.
    Also anders als bei Viewsonic gilt diese Samsung Garantie NICHT für das gesamte Programm.
    Dafür fallen bei Viewsonic nur volle Pixelfehler (also permanent weiss oder schwarz), aber keine Subpixel (immer bunt) unter die Garantie.


    Typisches Samsung-Marketing eben ;)


    Da du den BenQ 937s schon kennst sei folgendes erwähnt:
    JEDES (und ich meine ausnahmslos jedes!) Viewsonic Gerät mit TN-Panel ist einem BenQ 937s SICHTBAR überlegen.

  • Also das mit der Pixelfehler-Garantie hab ich da gelesen:


    Und das mit 160° bei 10:1 steht hier:


    Also ist der Monitor jetzt empfehlenswert oder eher nicht. Hat Samsung schonmal schlechte Geräte verkauft? Ich hab da ja leider nicht viel Ahnung ... :(

    Der größte Tag im Leben der gesamten Menschheit war der,
    an dem ich vier Touchdowns in einem Spiel schaffte. - Al Bundy