Samsung SyncMaster 730BF (Prad.de User)

  • Oh, ich merke gerade, dass der Anbieter, bei dem ich meinen 730er bestellt habe, den Preis angezogen hat. Ich hab ihn noch bei n-oreal für 261€ bekommen - seit heute kostet er 275€. Hab ich wohl Glück gehabt :D

  • Quote

    Original von j.kraemer


    Tja, Einbildung ist ja bekanntlich auch eine Bildung... ;). Selten etwas solch arrogantes in einem Forum gelesen.
    Ich frag mich immer mehr, was du dann in einem Forum mit ,,normalen Usern'' machst, wenn du keiner von uns bist. Willst du uns hier alle aufklären, oder was ist deine Aufgabe?...


    gruß



    Prad.de ist eine Seite für Noobs nach seiner Sichtweise. Da will er wohl ein bisschen Niveau hier reinbringen.


    Quote

    Original von Jim Panse, anderes Forum
    Und VORSICHT vor den Prad Forum!
    Die "Tests" der user dort > meist alles "mein 1. TFT"
    Die sind GARANTIERT nicht objektiv.
    Prad ist ne Seite für Noobs - das ist gar nicht negativ gemeint!
    Es ist eine gute Anlaufstelle für "pure Noobs" und "middle Noobs".


    Quote

    Original von Jim Panse, anderes Forum
    Kämpf du mal gegen Horden von "besserwisser" Noobs - du erklärst die Sachlage 2-3 mal in ruhe, aber diese Noobs sind halt in der Überzahl
    ... irg. gibt man auf, denn viele von denen sind auch noch Lern resistent - besonders wenn man ihren TFT schlecht macht (aka mein TFT hat KEINEN Mangel = Verständnisproblem auf seiten eines typischen Noobs)



    Er zählt sich selber zur Elite. Auf so einen Elitefachmann müssen wir stolz sein.

  • Ich hab mich jetzt doch gegen den FP71V+ entschieden, der einzige Grund war der Stromverbrauch - 50 Watt gegenüber den 34 Watt vom Samsung, den ich dann jetzt höchstwahrscheinlich auch nehme. :D
    Ich hab auch noch den Hyundai (wie heißt der noch? irgendwas mit 70) ins Auge gefasst, der war aber 30 Euro teurer und meine "Mitbewohnerin" fand den hässlicher als den Samsung. :D Aber er hat noch weniger Strom verbraucht als der BF730 (30 Watt) und hat nen USB-Hub im Fuß. Wär also auch nicht schlecht gewesen.
    Wenn der Samsung surrt und klappert und furzt und wasweißichwas für Geräusche macht, kann ich den ja immer noch zurückschicken.

  • Kann natürlich nur eine Vermutung sein, aber ich behaupte einfach mal, dass wenn du jetzt einen Samsung 730BF kaufst, ist das ein neueres Fabrikat, das eben nicht mehr summt oder pfeift. Kann ja sein, dass das alle Geräte machten, die im Juni oder August oder so hergestellt wurden. Ist aber nur eine Vermutung.
    Aber ein furzender Monitor - das wär doch mal was...fehlten nur noch die implementierten Geruchsausgänge ;)


    Den Q70U von Hyundai fand ich auch wegen des USB-Hubs sehr ansprechend, aber ich habe mir gestern im Mediamarkt einen 4-fach USB-Hub für ganze 7,99€ gekauft. Geht genauso gut und ist nicht größer als ne Bankkarte.


    Und ich glaube, du tust gut daran, auf das zu hören, was deine Mitbewohnerin sagt! Es ist immer vorteilhafter, wenn man die Frauen auf seiner Seite hat :D

  • Aaaaaha, da war der Matze mal wieder im Mediamarkt, gut zu wissen. :D Kannst dir den Hub ja jetzt schön unten an den TFT kleben, das wär dann so ne Art Selfmade-Hyundai nur ohne Pseudo(10cm)-Höhenverstellung.


    Und zu den implementierten Geruchsgängen - ich glaube, bei so manchen Spielen oder Filmen oder Websites möchte ich einfach nichts riechen, es sei denn, es geht um ne Kohlwurst oder ne Salami oder so. ;)


    Und "Mitbewohnerin" war ja bewusst in Anführungsstriche gesetzt, ich hoffe, du weisst wen ich meine. :D


    Ich hab noch ne allgemeine Frage: Warum unterscheiden sich die Testberichte und -listen in den diversen Magazinen eigentlich alle so? Wenn die alle dieselben Modelle testen, sollten die doch eigentlich überall gleich gut sein - wem kann man, von der Kompetenz her, denn wohl am meisten glauben?
    So, das war's aber jetzt auch. =)

  • @mallory:


    Kennen wir uns vielleicht persönlich?? Ich weiß nämlich nicht, wen du jetzt mit "Mitbewohnerin" meinst...?


    Zu den Testberichten in Zeitschriften:
    Ich weiß leider auch nicht, warum der 730BF mal gut und mal nicht so gut bewertet wird. Liegt vielleicht doch an den Kompetenzen? Bei PCGames hat der glaube ich recht gut abgeschnitten; in der subjektiven Bewertung dann aber nicht so (weiß auch nicht, wo da der Unterschied liegt in der "normalen" Bewertung und subjektiven Bewertung).


    Ich bin jedenfalls sehr zufrieden :]



    EDIT:
    Da fiel mir doch die "NoName-Röhre" auf, die in deinem Profil steht. Dieses Wort hast du die Tage mal gebraucht :-)
    Außerdem lassen "Kohlwurst" und "Salami" keinen Zweifel mehr --> der Pit ;)
    Musst du mich so verarschen? :)

  • Da hat's ja endlich mal "Klick" gemacht - du hast mich bestimmt nur an der Kohlwurst erkannt. :D


    Ich hab mir jetzt auch einfach mal den Syncmaster 730BF angeschafft, weil er das beste Verhältnis zwischen Schlierenfreiheit, Bildqualität, Stromverbrauch und Preis bildet (ich war mir nicht sicher, welches Wort da jetzt hin kommt - ist "bildet" richtig? ?( ).
    Das letzte, was meine alte NoName Röhre ausm Media Markt für 444 Mark damals (jaja, damals...) gesehen hat, war nach ca. 5 000 000 ( :D ) Betriebsstunden Sims 2, dann isser prompt abgestürzt und das flache Ding ist angekommen.


    Ich hab übrigens auch nichts von irgendwelchem Surren, Piepen, Pfeifen, Röhren, Furzen, Rülpsen oder Kratzen gehört - das Panel steht einfach nur still da und verrichtet seinen Dienst, wie es soll. Das schönste ist der größere Platz, den man jetzt unter Windows hat - ich weiß gar nicht, was ich jetzt alles ins Startmenü tun soll, so groß ist das. ;)
    Insgesamt also ein sehr solider Monitor, über den ich jetzt so spontan nichts Negatives sagen kann (Schreiben - wenn ich's jetzt sage, hört's ja außer mir sowieso keiner - höhö).


    Jetzt fehlt nur noch die richtige Grafikkarte.... :D
    Für Empfehlungen zu Karten unter 200 Euro bin ich immer offen. :D

  • Ich beglückwünsche dich, Mallory, zu deiner kaputten Röhre ausm Mediamarkt von vor 100 Jahren für stolze 444 Schleifen.


    Da du den 730BF ja schon bei mir in Augenschein nehmen konntest, wird er bestimmt nicht solche Luftsprünge auslösen wie es bei mir der Fall war; aber dennoch wirst du bestimmt deine helle Freude haben.


    Bezüglich der Grafikkarte für unter 200 Ocken:
    Ich rate immer wieder zu einer Radeon - am besten sollte sich eine X800pro preisleistungsmäßig rentieren. Bei ebay gibts die manchmal recht günstig. Ich habe meine X800Pro VIVO (freischaltbar auf X800XT) vor ca. 3 Monaten für 180€ bekommen.
    Aber was rede ich hier? Kann ich dir ja gleich alles auch persönlich sagen.


    Ich freue mich jedenfalls über einen ähnlich ausführlichen Bericht von dir und deinem 730BF hier auf prad.de ;)
    Das Tippen am Bildschirm sollte ja jetzt wieder Spaß machen und vor allem die Augen schonen 8)


    So, schüss!

  • Bevor ich jetzt abschweife und der Thread in irgendein Grafikkartenforum verschoben wird - was hat ATI gegenüber NVidia für Vorteile? :D


    Ich war bisher nämlich immer eher auf NVidia fixiert und mit meiner uralten GF Ti200 (natürlich nicht mehr eingebaut) war ich auch immer sehr zufrieden.

  • Kurze Frage: wo gibts denn hier die passende Umgebung für einen Grafikkarten-Thread?


    Dennoch ganz kurz zu Mallory's Frage:
    ATI hat ganz klar den Vorteil der Schnelligkeit in hohen Auflösungen und - vor allem - in hohen Qualitätseinstellungen wie AntiAliasing und anisotropische Filterung. Im direkten Vergleich ist ATI mit AA und AF schneller als nvidia.
    Deswegen greife ich immer gern zu ATI, weil - wie du sicherlich weißt - sind mir dickes AA und AF in Spielen SEHR wichtig. (..."dickes AA" - hoffentlich kommt da keiner auf falsche Gedanken :D )


    So, jetzt machen wir aber auch Schluss hier mit Grafikkarten...hier is ja schließlich ein TFT-Forum ;)

  • Was ist jetzt das Fazit ? Mich würde das Summen/Pfeifen nicht stören, da mein PC im allgemeinen recht laut is... mir kommt es eigentlich größten Teils auf die Bildqualität an, wobei auch die MS nicht die große Rolle spielen.


    Spiele deshalb mit dem Gedanken des Samsung 730BF, denn ein 17" soll es schon sein.


    Was meint ihr ?


    Is die Bildqualität von dem Viewsonic VP171b besser?


    Wobei der Samsung 940B auch richtig geil ist ... ach mann :(


    MfG

  • Tja, wie gesagt, wenns ums Spiele geht, ist der 730BF mindestens genauso gut wie ein CRT - was Schärfe, Helligkeit usw. angeht, sogar DEUTLICH besser.
    In Sachen Geschwindigkeit gibt es - meiner Meinung nach (und ich bin da SEHR pingelig) - KEINEN Unterschied zur Röhre.


    Zum 940B kann ich nur sagen, dass dieser 8ms Reaktionszeit hat (oder??). Das heißt ja allein eigentlich nichts, aber wenn du wirklich auf die absolute Nr. Sicher gehen willst, dann hol dir den 730BF.


    Und wegen 17" oder 19": Ein 17" reicht für Spielen DICKE! Für etwas Office auch. Ich wollte auch erst unbedingt einen 19", aber die waren mir wirklich viel zu groß - da muss man immer den Kopf so viel drehen, wenn man in allen Ecken des Bildschirms was sehen will :D


    Naja, mehr weiß ich jetzt auch nicht 8)


    Ich wünsch weiterhin viel Spaß bei der Suche ;)

  • Hm... war heute bei einem Händler in Frankfurt die haben den BenQ FP71V+ nicht da gehabt können ihn aber bestellen aber dann wurde ich auf disesen Samsung Tft hingewiesen.
    Nun weiß ich nicht welchen ich mich kaufen soll.
    Jemand der da Pro , Contra Argumente hat?

  • hallo leute!!!
    also ich mal ne frage!
    ist bei dem samsung syncmaster 730bf ein dvi-kabel bei oder nicht ???muss ich mir das wohlmöglich noch dazu kaufen??? :( :O



    MFG man123