Bedenken VX924

  • Hallo Leute.


    Hab mir vor n paar Wochen einen VX924 gekauft. Da ich sehr zufrieden damit war, kaufte ich mir gestern einen zweiten um Dualmonitoring zu betreiben. Als ich die zwei nebeneinander aufbaute musste ich leider feststellen dass mein erster (rechts im bild) komische Seitenbeleuchtungen aufweist.


    Schlimm ist es nur bei dunklen anwendungen - dennoch bin ich beunruhigt weil ich zu glauben wage dass diese am anfang noch nicht da waren... ?(



    1. meint Ihr das war schon von Anfang an und ich hab es nicht bemerkt?!?
    2. Kennt jemand die Ursachen für solche Aufhellungen?
    3. kann ich den prozess stoppen?


    Danke für eure schnelle Hilfe bevor der zweite vielleicht auch befallen wird... :O

  • Das wird von Anfang an so gewesen sein und ist unter den Umständen sicherlich ein Grund, die Garantie in Ansprich zu nehmen, zumal das andere Gerät eine deutlich bessere Ausleuchtung aufweist. Möglich, dass die Schrauben zu stark angezogen worden sind.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • ist die ausleuchtung links normal? weil so in etwa ist auch meiner ausgeleuchtet und das finde ich nicht sehr erbauend...wenn aber alle vx924 so ausgeleuchtet sind bringt umtauschen ja auch nix.


    mein alter 701T ist übrigens bedeutend besser ausgeleuchtet... ;(

  • Ich kann dir nicht sagen ob das normal ist, weil ich hier nicht 10 VX924 nebeneinander stehen habe ;)


    Es kann Abweichungen von Gerät zu Gerät geben. Und das rechte Gerät sieht auf jeden Fall sehr schlecht aus. Deswegen würde ich es umtauschen.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Hallo,


    ich hab vor kurzem auch meinen VX924 bekommen. Zuerst dachte ich, alles sei in Ordnung, von wegen Ausleuchtung und so (hatte es hier auch schon in einem Beitrag geschrieben), allerdings ist mir nach längerem Gebrauch aufgefallen, dass die Ausleuchtung doch sehr unleichmäßig ist. Vor allem in dunklen Spielen waren alle dunklen Farben am unteren Rand blau. Mein VX912 hatte nie solche Probleme.
    Hab jetzt heute mal den CallDesk von Viewsonic erreicht. Die wollen jetzt dann wohl morgen zurückrufen und Bescheid sagen, wann sie nen neuen schicken. Bin mal gespannt ob das was wird.
    Wenn es interessiert, kann ich dann mal über so nen Austausch Bericht erstatten :)


    Viele Grüße, Flo

  • Aber natürlich =) mich interessiert die Kommunikation mit ViewSonic sehr.


    Bei mir ists so eingetroffen wie ich vermutet hatte... der zweite VX924 (siehe oben links) hat mitlerweile genau die gleichen Merkmale wie der ältere (rechts)


    ein überbeleuchtetes äusseres des X welches sich fast durch den gesammten Bildschirm erstreckt.
    Bei den meisten anwendungen bemerkt man diesen hellikeitsunterschied fast überhaupt nicht... aber bei Spielen wie FEAR machen sich die Helligkeitsunterschiede zT. krass bemerkbar. :(


    Da ich aber immer noch nicht weiss, woher diese unproportionierte Beleuchtung kommt, möchte ich nochmals fragen ob jemand dieses Phenomen kennt?


    (magnetfelder, produktionsfehler, benützung, einstellungen??? keine ahnung ich bin leider kein techniker) :O

  • Das kann passieren, wenn die Schrauben an der Stelle zu fest gezogen sind.


    Ich gaube ein User hat das Problem mal selber behoben und das Panel gelockert, aber davon rate ich dringend ab. Dafür ist der Support zuständig.


    Viel Erfolg beim Austausch!



    Gruß Rinaldo

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • meiner ist gerade wieder im amazon karton gelandet nachdem die freundliche dame am viewsonic telefon sagte das die umtauschaktion wohl noch einige tage in anspruch nehmen würde.
    bei mir war die ausleuchtung auch ein bisschen sonderbar bei dunklen sachen. das beste war das von vorne betrachtet die obere mitte aus gelb/schwarz ein schönes blau/matsch macht, von 45° rechts betrachtet sah man allerdings das normale gelb schwarz....naja, schade drum, ansonsten wars ein netter monitor. nun muss ich mir wohl n neuen aussuchen ^^


    by the way, thema viewsonic hotline: bin ich blind oder steht auf der website von denen nicht was die pro minute kostet? das konnte mir nämlich interessanterweise die dame auch nicht sagen....

  • Quote

    by the way, thema viewsonic hotline: bin ich blind oder steht auf der website von denen nicht was die pro minute kostet?


    lol... ja was kostet denn die Minute?
    Ist es denn überhaupt eine Sonderrufnummer, damit man deine Frage beantworten könnte? Oder ist es eine normale Rufnummer, deren Kosten dir wohl nur dein Provider benennen könnte??? 8o

  • Ich habs einfach mal bei google eingegeben, hab nen Artikel bei Chip gefunden dabei und da steht es wär der normale Telefontarif. Ist j auch eine ganz normale Nummer und nix mit 0190 oder 01805.
    Sehs spätestens beim Einzelverbindungsnachweis :)

  • Treten diese Probleme häufiger auf? In den Testberichten hier stand davon nie was, war schon fast soweit mir den monitior zu kaufen - trotz fehlender Höhenverstellung - aber wenn ich das jetzt so lese mit der Farbverschiebung und der schlechten Ausleuchtung.....


    Die Farbverschiebung bei Blikwinkelämnderung ist sicher normal, aber aus den Fotos von oben w+ürd ich sagen das waren normale Blikwinkel und wenn es dabei schon zu so krassen Farbverschiebungen kommt ???


    Wundert mich insbesondere, da bei den Tests hier dem Viewsonic für ein TN Panel super Blikwinkelstabilität bescheinigt wurde.

  • Bild rechts


    Hier sieht man wieder gut, wie beide eine unschöne (aber zum Glück ähnliche) Ausleuchtung haben. Dieses Bild habe ich mit einem dunklen Bildschirmschoner gemacht.


    Bild mitte


    Hier sieht man dass bei hellen Anwendungen kaum etwas von diesen Ausleuchtungen sichtbar ist. (ich kann störungsfrei damit arbeiten)


    Bild links


    Jedoch bei düsteren Spielen wie Fear oder Doom zerstören diese extremen Seitenbeleuchtungen die ganze Athmosphäre (sehr gut in der Mitte unten erkennbar) Umtauschen möchte ich sie nicht, weil ich vermute dass die 2 neuen wieder genau diese Merkmale entwickeln/aufweisen werden.


    Frage an jene, die mit dem VX924 arbeiten, kennt ihr dieses Problem?
    Könnte vielleicht jemand seine Ausleuchtung fotografieren und posten?


    Und die altbekannte Frage zu guter letzt ;-) was tun? woher kommts? und Anmerkungen?


    Danke und Gruss

  • war vorgestern bei nem kumpel und hab mir sienen viewsonic VX924 angeschaut. er hat ihn seit 8 tagen. da sah die ausleuchtung nicht so schlimm aus. nur oben mittig war er heller (sieht man bisschen beim dvd gucken) aber war nicht störend. hab leider kein foto davon :/


    wie alt sind denn die beiden monitore?


    PS: kenn mich zwar nicht so gut mit tft monitoren aus, aber glaub die sind recht temperaturempfindlich.
    wenn ich das auf dem ersten bild (in diesem thread) richtig sehe stehen die vor nem fenster. haste das mal bei -10 grad aufgemacht? wieß ja ned wo du wohnst ^^

  • Hi, habe mir heut trotz aller Kritik auch nen VX942 gekauft und ich finde die Farben sind deutlich kräftiger als die meines CRT. Die Auslechtung ist bei mir ein wenig schwach, doch selbst bei einem komplett schwarzen Hintergrund noch einigermaßen ok. Nicht so heftig wie auf den beiden letzten Fotos. Was mir aufgefallen ist z.b. am Anfang bei Far Cry ist das das Schwarz bei dunklem Spielumgebungen unten am Monitorrand immer einen blauen Schimmer hat, ist das normal, oder ist dies schon ein Grund den TFT umzutauschen. Aonsten bin ich voll zufrieden. Habe aber auch gelesen das die Ausleuchtung Anfangs meist ok zu sein scheint, im Laufe der Zit dann aber immer und immer schlechter wird. Würde nun mal gern wissen, wie ich das mit der Ausleuchtung am besten testen kann und ob die "blauen Schimmer" am unteren Bildschirmrand normal sind, oder schon ein Grund für eine Reklamation.


    LG Timo

  • Ich kann nur immer wieder weitere Beispielfotos von düsteren Szenen auf einem vx924 posten.


    Kann man diese Probleme bei allen VX924 feststellen?


    Der Monitor wurde ja mehrmals als guter wenn nicht sehr guter Gamer-Monitor ausgezeichet, nicht auch wegen seinen 3 ms. aber wer will so games spielen?


    Um noch auf eine ältere Frage zu antworten: nein die TFTs sind nicht unmittelbarer Kälte ausgesetzt worden.


    Frage an Fachmänner/Fachfrauen hier: Was bedeuten diese störenden hellen Seitenbeleuchtungen? Kann mir da irgendjemand nützlich weiterhelfen? oder diejenigen, die einen kaufen möchten fachmännisch beraten?


    Danke & Gruss

  • hmm, ich hatte auch solche helle weiße Seiten, vor allem bei sehr dunklen Sequenzen.
    Mein Austauschgerät hat das nicht mehr.
    Aber irgendwo hier hat auch ein User erwähnt, dass er bei Viewsonic angerufen hat und die ihn wegen der Ausleuchtung nicht tauschen würden.
    Also muss man das wohl gut erläutern...