24" Dell 2407WFP (netzwelt.de)

  • Ein Screenshot wird da nicht viel nutzen ^^


    Kann ich aber auch überhaupt nicht nachvollziehen, ich bin mit der Farbdarstellung absolut zufrieden um nicht zu sagen begeistert.
    Du kannst ja mal deine Einstellungen hier posten und ein paar Bilder schiessen, dann kann man das Problem evt. nachvollziehen.

  • Quote

    Original von apokolokyntosis
    Ein Screenshot wird da nicht viel nutzen ^^


    Kann ich aber auch überhaupt nicht nachvollziehen, ich bin mit der Farbdarstellung absolut zufrieden um nicht zu sagen begeistert.
    Du kannst ja mal deine Einstellungen hier posten und ein paar Bilder schiessen, dann kann man das Problem evt. nachvollziehen.


    wieso wird da ein Screenshot nich viel nutzen?
    Dann hab ich exakt das gleiche Bild, was er sieht und kann es mir auf meinem Monitor anschauen und gucken ob ich das auch bemerke.


    Dazu noch nen Bild per Digicam von seinem Screen und ich hab den Vergleich von meinem zu seinem Screen!

  • Also ihr könnt es nicht nachvollziehen und ich kann's nicht glauben:)
    Meine Einstellungen ändere ich fast jeden Tag, weil ich das Optimum noch nicht gefunden habe.Zurzeit(angeschlossen über DVI):
    Am Monitor: Helligkeit:16
    Über die Grafikkarte(ATI):Gamma 1.0(Skala 0.5...3.5), Helligkeit 0 (Skala -100...+100),Kontrast 86 (Skala 0...200)
    PS:Ich habe ein paar Screenshots gemacht und hochgeladen- hoffentlich kann man sie runterladen/anschauen:)

  • Na wenn er jetzt auch noch die selben Bilder per Kamera auf seinem Moni ablichtet nutzt's tatsächlich was, so allein rein gar nix.
    Für mich sieht Conan so aus wie er aussehn soll.


    stesoell: hab mal paar bilder gemacht, evt. siehst du da irgendwas nützliches drauf ^^
    Helligkeit hab ich für die bilder auf 100 gestellt.

  • Hi!
    Conan sieht, wie er aussehen soll???Bei 1920x1080i sollte er umwerfend aussehen...und nicht: es geht so.Siehst su aber nicht die schrecklichen Hauttöne bei ihm und vor allem bei ProgDVB-Bildern???Wenn nicht, dann stimmt was nicht.Auf meinem CRT würde ich gleich wow machen!!!Deine Bilder sehen bescheiden aus.....besonders das 2. Bild von oben-da siehst du in der linken Ecke keine Graustufen mehr-alles wird zum dunklen Fleck.


    PS:Könnt ihr bitte eure Einstellungen posten-An Monitor und Grafikkarte.Danke!


    PS2: Das mit den Hauttönen hatte ich schon mal vor vielen Jahren, als meine Grafikkarte(8MB) statt in 16Bit Color nur in 15Bit Color gearbeitet hat-das war das gleiche Phänomen.

  • Kann nach wie vor nix schreckliches an den Bildern finden, einer von uns beiden hat wohl nen Knick in der Optik oder nen kaputten Moni.
    Die Bilder sind klar nicht ideal, aber ist auch nicht unbedingt einfach ein Monitorbild mit ner Kompaktkamera aufzunehmen. Der Grauverlauf ist natürlich viel feiner, für die Kamera is das aber einfach nicht hell genug, ka, müsst man länger belichten oder so.


    Eingestellt hab ich beim Moni die Farben auf RGB und alles auf 90, Brightness bei 35.
    Grafikkarte hab ich gar nix eingestellt, kann ich auch net, ATI unter Linux...

  • Das ist ja lustig.Ich habe mich dazu aufgerafft, den CRT daneben aufzustellen und über VGA anzuschliessen-als erweiterten Desktop versteht sich.Wenn ich auf beiden Monitoren die hochgeladenen Bilder anschau, dann ist auf dem CRT alles in Butter und auf dem Dell sieht es halt scheisse aus.Was mir besonders aufgefallen ist, sind krasse Farbunterschiede.Auf dem CRT sind die Farben seht intensiv und auf dem Dell sehr blass.Das muss wahrsch. an meinen Einstellungen liegen.Deswegen wollte ich wissen, was die anderen so eingestellt haben.Ich habe schon ziemlich viele Kalibrierungs-Programme ausprobiert und jedes Mal ist das Bild anders, was eigentlich nicht der Fall sein sollte.

  • Quote

    Original von apokolokyntosis
    Na wenn er jetzt auch noch die selben Bilder per Kamera auf seinem Moni ablichtet nutzt's tatsächlich was, so allein rein gar nix.
    Für mich sieht Conan so aus wie er aussehn soll.


    stesoell: hab mal paar bilder gemacht, evt. siehst du da irgendwas nützliches drauf ^^
    Helligkeit hab ich für die bilder auf 100 gestellt.


    Vertikale Bandings scheint er nicht zu haben. Es soll wohl noch Leute geben, die auch mit A03 mit dem Totschläger leben müssen. Von daher erstmal: Glückwunsch. Bei A02 war es Standard. Deshalb habe ich ihn damals sofort retour geschickt.


    Mal nen Bild von Banding:


    Links A02 (mit Banding) - Rechts A03 (alles gut).


    Bemerkst Du den Ghosting Effekt? Mal nen Ordner Fenster hin und her bewegen -> "grüner" Kasten drumherum? Bei A02 hat man die Helligkeit runtergeschraubt (<20), dann war gut. Wenn Du diesen Effekt nicht mehr hast: Nochmal Glückwunsch.

  • Nee...einen grünen Kasten drum herum sehe ich nicht beim Ziehen eines Fensters.
    Noch zu den schrecklichen Farbabstufungen:Wenn ich 2 Meter vor dem Schirm bin, ist alles paletti, aber direkt davor sieht man schon die pastellfarbenen Gesichter.

  • Quote

    Original von Ray
    ich will auf den 26er nec umsteigen


    Dann würde es mich freuen, wenn Du einen schönen Test dazu schreiben würdest. Ich hoffe, daß auch Du gerne schnelle Shooter zockst und dich zum Thema Spieletauglichkeit ein wenig auslassen kannst. Vor allem der Eindruck in BF2 würde mich da sehr interessieren.


    Gruß


    Mario

  • ottoman, kann ich nich nachvollziehen.
    Die Bilder sehen bei mir alle 1A aus. (soweit PAL Auflösung auf 1920x1200 1A aussehen kann)


    Schick deinen halt mal zurück und order nen neuen.
    Wenns beim zweiten immer noch is, dann is der Monitor wohl nix fpr dich weil du ein sehr gutes/sehr empfindliches Auge hast.


    /e: ich hab btw. nur meine Helligkeit auf 45 runter, ansonsten hab ich an dem Monitor nix verstellt ...

  • Icefeldt
    Ich habe die Quelle meiner Farbabstufungen-Probleme gefunden.Das lag an dem am Monitor eingestellten Bildmodus-ich hatte "Spiele-Modus" eingestellt gehabt und jetzt habe ich es auf "Desktop" geändert und sehe da:alles paletti:)TV-Sender mit hoher Bildqualität und voller Pal-Auflösung wie ARD,ZDF,ORF sehen klasse aus,andere mit niedrigerer Auflösung und viel weniger Bandbreite akzeptabel-da kann der arme Monitor nix dafür.Mich würde sehr ineressieren, welche Figur der Eizo S2411W in dieser Disziplin abgeben würde.


    Nachtrag: Zum erstenmal erlebe ich den Monitor in voller Pracht.Hut ab!

  • Wenn ihr kein Optimum für euer Bild finden könnt, dann könnt ihr als Ausgangswert folgende Einstellungen benutzen:


    Am Monitor(DVI):


    Helligkeit: 15-35%(ja nach Zimmerbeleuchtung oder Tageszeit),ich habe zurzeit 25% eingestellt
    Den Kontrast kann man bei DVI nicht einstellen(ist defaultmäßig auf 50% gesetzt)


    An der Grafikkarte(bei mir ATI):


    Gamma: 1.0 (Skala 0.5...3.5)
    Helligkeit: 0 (Skala -100...+100)
    Kontrast: 94 (Skala 0...200)

  • Ich habe auch vor mir den genannten Dell zu holen weil gestern mein Monitor abgeraucht ist :-/ Der hatte jetzt 6 Jahre auf dem Buckel und hat gestern den Geist aufgegeben.


    Nunja jedenfalls hätte ich da eine Frage. Ich zocke häufig WoW (World of Warcraft) ab und zu CS Source / Hl2 und Battlefield 2 nun wollte ich mal hören wie es mit der Reaktionszeit beim Panel aussieht wie siehts aus wegen Schlieren? Gibt es eine Schlierenbildung? Weil auf sowas möchte ich gerne verzichten ;)

  • Zur zeit lohnt es sich vieleich noch nen monat zu warten da der Samsung 245T kommt, was aber net ob er wirklich besser wird, soll ja 6ms haben, aber hoffe kein input lag wegn overdrive.
    Soll 800€ kosten?

  • Quote

    Zur zeit lohnt es sich vieleich noch nen monat zu warten da der Samsung 245T kommt,


    ...und was kommt danach? Warten kannst du immer. Fragt sich worauf.
    Für den Kauf gibt es trotzdem immer nur einen Zeitpunkt: Den falschen! :D