226BW reicht nicht - was nun?

  • Tja, nun steh ich hier... und weiß nicht vor und nicht zurück.


    Ausgangssituation:


    Ich hatte nen 19 zoll FJS mit *VA panel + overdrive und den 20 zoll dell 2007WFP.


    ich wollte den 19er gegen nen 22er tauschen um ein größeres Bild zu haben beim Fernsehen.


    Schritt 1:


    FJS P19-2 verkauft, Samsung 226BW gekauft. Neben der Spiegel Optik, dem fehlenden pivot, dem "nicht nach vorn kippbar", den lichthöfen, dem wirklich schlechten blickwinkel (wenn ich genau davor setze und ne einfärbige fläche hab, dann ist entweder der obere rand dunkler oder der untere viel zu hell) muss ich sagen: ich mag nimmer, der TFT muss wieder weg.


    Was nun?


    ein 22 zoll schirm mit S-IPS oder *VA panel + overdrive wär ein traum für mich.... die größe (auch pixelgröße) passt einfach, find ich. richtig schön zum arbeiten.


    So was gibts aber nicht, was ich gsehen haben... somit bleibt also nur die flucht nach vorne...


    "vorne" ist in dem fall der Dell 2407WFP für atm 730 Euro... Nur hier hab ich ein Problem


    meine Grafikkarte (x1900xt + Core2Duo6400@3.2ghz) wird spiele nicht wirklich auf voller auflösung + HDR packn... somit müsst ich ständig die interpolation nützen...


    das 2. problem ist natürlich: das sind nochmal 350€ mehr *schmerz*


    Anwendungsprofil
    "Arbeitstier", sowohl für die FH als auch daheim. somit: viel programmieren, viel DVD schaun, etwas gamen und natürlich "was sonst noch so anfällt"


    Was möchte ich?


    Tipps, alternativen, kommentare zu meinem gedankengang, alles ist erlaubt und erwünscht!


    Thx!
    semteX

  • Willkommen im Club ! Genau deine Meinung ! Auf dem 22" Markt gibts nix vernünftiges. Wie war / ist denn deine Erfahrung von dem Dell 2007? Ich finde, ein schönes Gerät, nur zu klein.


    Ich stand kurz vor dem Kauf des 226BW. Werde den 2407WFP nehmen. Ist seehr viel Geld für mich, aber ich will mich nicht Jahre ärgern

  • Also der Dell kostet 699,00 Euro mit 5 Jahren Garantie inkl. Versand und scheint wirklich ausgezeichnet zu sein. Unser Redakteur "Rinaldo" hat für uns ja einige 22" TFTs getestet (Samsung, FSC und Meditec). Gekauft hat er sich vor einigen Tagen den 24 Zoll TFT von Dell und ich habe ihn noch nie so von einem TFT schwärmen hören. Alles scheint perfekt. Wer also was großes sucht, der kommt am Dell - auch wegen des Preises - momentan eigentlich nicht vorbei.


    Die Frage ist nur wie lange diese Extrempreise noch gelten. Das Monatsende naht und damit dürfte der 24 Zoll Dell bei Dell selbst aus der Aktion fallen. Bleibt abzuwarten ob Dell damit auch den EK bei den Drittanbietern anhebt.


    Für die 699 Euro kann man aber echt nichts falsch machen, auch wenn es deutlich mehr ist als bei den 22 Zoll TFTs, so bekommt man doch auch deutlich mehr Bild-Qualität und Ausstattung geliefert.

  • was ich vom 2007 halte?


    Sehr sehr geiler TFT, habe den kauf von ihm noch keine einzige sekunde bereut!


    Die nächste frage: wo bekomm ich den 2407WFP für 699? auf dell.de und dell.at seh ich ihn nur für knappe 800... auf tftshop.de kostet er 730 Euro.

  • ai! den hab ich total übersehen, danke!


    Weiß wer, ob ich mir den auch nach Österreich schicken lassen kann, "inoffiziell" sozusagen. offziell wirds ja leider ned angeboten. ich hab zwar ne lieferadresse in deutschland, allerdings möcht ich bei einem 700 Euro produkt möglichst wenig "zwischnstationen" haben ;)


    vielen dank für eure tollen antworten

  • kann man auf dem monitor gut spielen? wie siehts aus mit dem blickwinkel: mit mehreren ne dvd gucken und so was...?


    ich wollte auf LG 226WA warten, jetzt werden die 22 zoller - meiner meinung nach - zu stark kritisiert... der 24er kostet ja auch doppelt so viel

  • dazu kann ich nur sagen: testbericht durchlesen ;)
    (kurzzusammenfassung: ja, sehr guter winkel, ja zum zockn geeignet, für profizocker: eher ned.)


    edit: ui, ich war zu schnell, zum 2407 gibts ja gar keinen testbericht :


  • Das waren für mich so die prägnantesten Gründe für den Thread bzw stehen immer noch im Raum ... wäre super wenn wir da nochmal neu ansetzen könnten? :-D


    Ich finde 22" ist wirklich die optimalste Lösung/Größe für nen nicht ganz so gigantischen Schreibtisch bzw. zum zocken gut geeignet ... so hoch wie ein 19" TFT und so breit wie ich nachm Saufgelage :-D ;-). Alles darunter ist mir wieder zu klein, darüber zu groß zum daddeln und ... naja ... wisst schon. TN-Panels sind, wie ich finde, viel zu weit von etwas höheren Anspruchen entfernt, als wirklich in betracht zu kommen ...


    Das Dell Angebot ist zwar super, aber es sind auch nur 30€ weniger als die so schmerzenden 350€ die semteX angesprochen hat und für mich eigentlich keine Lösung...


    Was möchte ich?


    Tipps, alternativen, kommentare zu meinem gedankengang, alles ist erlaubt und erwünscht!


    Thx!
    semteX / Der_Peter :-P

  • naja, im 22er bereich gibts keine non TN panels... ich wüsst auch von keinen konkreten ankündigungen. somit gabs für mi exakt 2 möglichkeiten:


    a) zurück und nen 2. 20er kaufn
    b) vollgas voraus und 2407WFP kaufen.