[Kaufberatung] Gaming Monitor

  • Hallo,
    ich möchte mich nun von meinem alten 19 Zoll Röhrenmonitor trennen, also muss ein neuer her. Diesen werde ich mit einer 8800gt oder einer HD 3870 Graka betreiben(werde ich mir im laufe dieser Woche kaufen) und überwiegend zum Spielen benutzen, aber auch den einen oder anderen Film gucken. Preislich sollte er um die 300€ kosten. Ich dachte an einen 22 Zöller, bin aber nicht unbedingt darauf fixiert(sollte aber nicht viel kleiner sein)...
    Welchen Monitor würdet ihr mir empfehlen???


    Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen


    Danke schonmal im voraus!!!


    MFG
    Jorault

  • siehe "Aktuelle Empfehlungen" unten auf dieser Seite und zwar sind 2 Modelle top und würde ich empfehlen:


    1. HP w2207h
    2. LG L227WT


    oder meinen siehe Sig/Avatar ;) (der ist in der Höhe sogar größer als ein 22")

  • Na dann fehlt noch der Chimei 222H und dann hast Du eigentlich alle zusammen. Testberichte findest Du zu allen bei uns. Der Test zum LG ist so gut wie fertig, die anderen findest Du bereits unter Testberichte. Lies Dir die Testberichte durch und entscheide dann einfach nach Geschmack.

  • Danke erstmal für die Antworten.
    Also der Chimai 222h und der LG L227WT sind mir mit knapp 40€ mehr als die anderen etwas zu teuer. Also bleiben 226BW(wie siehts mit 223 sein hab gehört der soll besser sein), HP w2207h, Iiyama ProLite E2201W hat noch jemand weitere Tipps?

  • eins ist wichtig: mach dir vorher gedanken in wie weit dich ein brummender monitor nerven würde. denn alle hier genannten screens brummen mehr oder weniger sicher.


    wenn dich das nicht so stört würde ich zum iiyama raten, ist der billigste und hat imho bissl besseres bild als der samsung, wenn dich das brummen stören würde, mach dich schonmal auf ne menge nerv gefasst :)

  • Brummen??? Also ich weiß nicht wo bei dir was brummt :-)
    (Nur Spaß, nicht ernst nehmen)
    Also ich habe mir diese Woche einen HP w2207h gekauft, der auch mit ner 8800GT befeuert wird. Bei mir brummt da nichts. Bzw. mir fällt da nichts auf.
    Aber beim zocken hat man eh ein Headset auf, oder die Boxen an.
    Ich rate dir zum HP w2207h fals Du mit nem Clearpannel zurecht kommst. (starke Lichtquelle direkt im Hintergrund). Vom Bild, Aussehen und von der Verarbeitung finde ich den sehr gut. Geh in den Mediamarkt und vergleiche mal den HP mit einem TFT mit matten Pannel. Zum Zocken einfach nur klasse für den Preis um die 290 EUR (MM Angebot zur Zeit). Plus ein DVI / HDMI Adapter für
    EUR 7,50 der leider nicht beiliegt. Aber diesen bitte nicht im MM kaufen, weil er dort um die 28 Euronen kostet.
    Gruß Rocke

  • Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wies mit nem Glossy Display aussieht, wobei ich normalerweise in einem eher dunklen Raum zocke und keine Lichtwuelle im Hintergrudn haben sollte. Kann man denn im Laden wirklich gute Eindrücke von den Monitoren bekommen(andere Lichtquellen, evt. schlechte Einstellungen etc.). Ein Brummen würde mich wahrscheinlich schon stören, wenn ichs dauerhaft hören würde.
    Ich habe mir bezüglich des Glossy Displays schon überlegt mir den 2207h und einen anderen TFT im Internetshop zu bestellen und den, mit dem ich weniger klarkomme zurückzugeben(gibts da irgendwelche Regeln, die das verbieten/verhindern?).

  • Zum Iiyama ProLite E2201W wollte ich mal fragen wie das bezüglich Interpolation aussieht, da ich evt. schon noch ein paar alte Spiele spielen will, die noch keine wide screen Auflösung haben und ich nicht unbedingt alles verzerrt haben will. Laut dem Testbericht gibt es da ja scheinbar Probleme.

  • Hallo Jorault


    Würde dir den Dell SP2208WFP empfehlen . Habe diesen Monitor seit letzter Weihnacht , dabei ist auch eine eingebaute Webcam . Bin rundum zufrieden mit diesem Monitor

  • [quote]Original von psychodmr
    eins ist wichtig: mach dir vorher gedanken in wie weit dich ein brummender monitor nerven würde. denn alle hier genannten screens brummen mehr oder weniger sicher.
    quote]


    ich will ja jetzt nichts verallgemeinern, aber mein LG brummt überhaupt nicht :)

  • Ich kann nur sagen, das mein HP w2207h den ich seit letzter Woche habe nicht brummt. Jedenfals höre ich nichts. Alles was ich am Arbeitsplatz höre sind die Lüfter im PC Gehäuse (Graka, Prozi) Sry, aber ich höre echt kein brummen. Falls er brummen sollte, ist das jedenfals leiser als der PC und dieser ist bei weitem nicht laut. Und zum Thema Spiegeln, sage ich Euch, mein alter CRT hatte bei Tageslicht im gleichen Raum eine viel größer und ich mußte immer abdunkeln. Jetzt nicht mehr. Ich finde der Monitor hat für mich sogar am Tag ein schöneres Bild als im völlig dunkeln Raum. Da kommt der Clare Effekt mehr rüber.
    Ich kann Dir nur raten den Monitor mal Life anzuschauen.
    Gruß Rocke

  • Ich hatte einen Samsung 245B mit (für mich) deutlich vernehmbarem Brummen. War für mich ein absolutes K.O.-Kriterium, ich habe es sogar durch den Kopfhörer (offene Konstruktion) durchgehört, da ich auch beim spielen diesen leise gestellt habe (hochwertiger Sennheiser und sensitive Ohren, da muß das nicht immer laut wummern :) ).


    Im Laden hab ich dann mal ein Ohr direkt an die entsprechende Seite des Vorführmodells gehalten, da war nichts zu hören. Also waren entweder die Umgebungsgeräusche zu laut (es waren viele Menschen da, Musik hat gedudelt), oder bei dem anderen Modell war halt wirklich stille.


    Ich kann nur wärmstens empfehlen, so zu kaufen, daß man problemlos zurückgeben kann (also online oder eines der etwas größeren Häuser mit bedingungsloser Rückgabe).