Chimei CMV 222H Pixelfeuerwerk

  • Hallo..


    Ich bin gerade mit meinem Chimei TFT Online.


    Ich habe dabei ein Problem, wenn ich ein Statisches Bild habe (Jetzt z.B. oder ein Foto anschaue wechseln manche Pixel einfach immer wieder ins grüne und es entsteht ein leichtes "aufblitzen" der Pixel, wobei Sie immer von leicht grün in die Ursprungsfarbe wechseln.


    Ist das normal?!?

  • Ja, genau. Ich hab eine ATI X800XT Platinum Edition. Extra für den TFT gekauft ;(


    Kann es dann wie in manchen Posts auch das Kabel sein?
    Ich habe mein TFT bei mit HDMI/DVI Kabel gekauft. Denk das wird schon was taugen oder?!?

  • Bitte suche im Forum nach Pixelfeuerwerk, da gibt es Einstellungen im ATI Treiber, die das Problem beheben sollten. Dies Problem ist bekannt bei ATI Karten. Allerdings habe ich nicht die Lust die Beiträge alle selbst rauszusuchen.

  • Danke fürs separieren des Breitrags!


    Ich hab nun alle Möglichkeiten getestet, die mit meinen Mitteln möglich sind:


    - DVI (An ATI X800XT PE)
    * Nach Breitrag alle Möglichkeiten durchprobiert. Zusätzlich noch Write Combing und AGP Speed mit in die Versuchsreihe aufgenommen (Kein Erfolg!)
    - Analog (An ATI X800XT PE)
    * Kabel angeschlossen (Funktioniert tadellos)
    - DVI (An ATI 9600XT)
    * Wie durchprobiert, jedoch oben ohne Erfolg!


    Das Komplette Programm nun auch noch mit dem Omega Treiber mit dem gleichen Resultat wie dem Original ATI.


    Was wäre ein sinnvoller nächster Schritt?

  • Ja also ich hab jetzt noch eine Nvidia Graka organisiert.


    The same Shit!! nur sogar noch viel schlimmer!


    Das Teil (Der TFT) wird wohl zurückgehen!


    Hatte jemand bis jetzt Probleme mit Chimei und ATI/Nvidia bzw. überhaupt Probleme mit dem Pixelfeuerwerk?


    Gruß

  • Also ich würde in diesem Fall mal ein anderes Kabel probieren. Kann ja nicht sein, dass du der einzige bist, der ein solches Problem hat.


    Wackel mal am Kabel, diekt bei DVI Eingang des Montors, sind da veränderungen sichtbar?

  • Die sollen mir dann mal eins Zuschicken!


    Atm habe ich das roline (Designed for Professionals)


    Aber irgendwie geht bei denen niemand ans Tel ^^


    Das komische ist ja, das Kabel wird immer mit dem TFT mitgeliefert (TFTShop.net)
    Da müssten ja alle Kunden so ein Problem haben wenn es das Kabel wäre ;)


    EDIT: Kabel Wackeln hat auch nüschts gebracht!

  • Schmeiß mal ALLE Treiber zur Grafikkarte vom Rechner.
    Starte ihn dann neu, die Graka wird dann als P&P erkannt, aber hat noch keine installierten Treiber. Berichte anschließend, ob der Monitor dann über DVI immer noch Spiränzchen macht. Wohlgemerkt OHNE Graka Treiber!

  • Das komplette Programm hatte ich schon ;-)


    Pixelfehler sogar an zwei verschiendenen Rechnern ;)


    Vllt. noch als Nachtrag. Mit aktueller konstellation hab ich das Problem nur noch wenn ich Farbverläufe oder Bilder anschaue, dass es Probleme mit den Pixeln gibt.