Eizo HD2442W ist da!

  • lesmona für spieler ist der thru modus wichtig (falls er wirklich ordentlich funktioniert)


    achja thru und game modus sollen zusammen funktionieren


    denn der damalige hd hatte einen ordentlichen input lag zu bieten...



    außerdem kann der neue 24p :D

  • Hallo,


    ja besonders der thru mode ist interressant, insbesondere ob er funktioniert.
    Der input lag wird wohl gering sein aber zu welchem preis.


    Gosting, Schlieren?


    Wenn ein geringer input lag so einfach zu implementieren wäre, warum gibt es ihn nicht bereits zusammen mit *va panels oder warum ist es ein mode den ich ein und ausschalten kann.


    Deswegen bin ich auch gespannt, was dabei rauskommt.


    Weis jemand ob der thru mode zusammen mit den üblichen funktionen bs jetzt game mode verwendet werden kann? z.B. mit der desaturate funktion?


    Grüße


    T

  • Quote

    Originally posted by Tobler51
    Grafikermonitor JA/NEIN?


    Wenn die Frage dahin zielt, ob der Monitor ein Wide Gamut CCFL-Backlight besitzt, also einen erweiterten Farbraum darstellen kann, dann "NEIN".


    Die HD-Eizo-Serie, also der HD2441W und jetzt sein Nachfolger HD2442W, ist sicherlich ein Allrounder, adressiert aber eher die Multimedia- und Gaming-interessierten Anwender.
    Für solche Inhalte wäre ein auf einen erweiterten Farbraum optimiertes Display u.U. auch eher hinderlich.


    Für Grafikbearbeitung sind eher die Modelle der SX-Serie gedacht, also z.B. SX2461W, SX2761W oder SX3031W. Oder natürlich für wirkliche Profi-Anwender die CG-Serie für den größeren Geldbeutel :).




  • Ich bin auch sehr gespannt ob der Thru-Modus wirklich ordentlich funktioniert, waere jedenfalls super wenn es so ist.
    Ohne den Thru-Modus soll der Input-Lag uebrigens bei ca. 2 Frames liegen, steht jedenfalls so bei Eizo .
    Schade das hier wohl noch niemand den Eizo besitzt, gibts denn keinen Freiwilligen der sich mal traut? ?( Sind doch bestimmt einige Leute scharf drauf ;)

  • selbst die 2 frames inputlag (ohne thru modus) währen schomal ne verbesserung zum vorgänger


    oh mann, hat schon irgendjemand die piano black variante gesichtet ?

  • Quote

    Originally posted by Crono
    oh mann, hat schon irgendjemand die piano black variante gesichtet ?


    Bisher nicht, irgendwie seltsam. Aber die normale schwarze Variante finde ich auch nicht schlecht.

  • Hab den Monitor gestern bestellt, auch ohne Test. Hab aber noch keine Vorstellung davon, wann er eintrifft. Von den Daten her ist das der optimale Monitor für mich, jetzt muss natürlich noch die Ausführung stimmen :)


    Vorallem 24p ist mir wichtig, da ich auch auf dem PC Blu-Ray ohne Pulldown-Ruckler schauen möchte. Die Hz-Zahl auf 24p zu trimmen wird zwar sicherlich etwas fummelig, aber zur Not hab ich ja noch die PS3 als Ausgabegerät.


    Da ich ansonsten zu 90% am PC spiele, sind auch Inputlag, Ghosting und Schlieren ein entscheidener Faktor für mich. Da Eizo aber offensichtlich die Gamer mit diesem Monitor im Visier hat, bin ich guter Dinge. Ansonsten hoffe ich auf typische Eizo-Qualität, also keine pfeifenden Netzteile/Inverter und auf eine möglichst geringe Minimalhelligkeit, da der Monitor bestimmt die Hälfte seiner Dienstzeit nachts absolvieren wird.

  • Quote

    Original von Dragonfly2008
    Ansonsten hoffe ich auf typische Eizo-Qualität, also keine pfeifenden Netzteile/Inverter...


    In diesem Punkt wünsche ich viel Glück! ;)


    Gruß Yostix

  • Hallo,
    ich habe meinen HD2442w gestern erhalten .


    Vorab:Ich habe keinen CRT und keine Kamera, ich kann keinen objektiven
    input lag test machen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Der Monitor hat meiner Meinung nach ein wirklich unnötiges blödes
    Manko (welches im Handbuch auch beschrieben steht aber leicht zu übersehen ist .)-Das Handbuch gibts unter eizo.de


    Der thru modus (input lag minimierung) steht nur bei Anschluss über hdmi
    zur verfügung.
    Über hdmi Anschluss ist es aber nicht möglich 1920 x1200 darzustellen.
    Die max. Auflösung über hdmi ist 1920x1080 !!!!


    Wenn man also im pc- Betrieb einen unbeschnittenen Desktop mit 1920x1200 haben will,muss man über DVI-Eingang anschschließen,
    und es steht dan kein thru-modus zur verfügung.Blöd !!!
    Ich werde meinen deswegen zurückschicken !


    Ansonsten war ich sehr zufrieden.
    Kein brummen oder Störgeräusche,keine Pixelfehler,schönes Bild.