PIXELFEUERWERK - die Lösung (für ATI Karten)!

  • Pixelfeuerwerk äussert sich, wenn plötzlich überall bunte Pixel wie ein Feuerwerk auftauchen oder aber wenn plötzliche farbige Linien auftauchen und wieder verschwinden oder wenn das Bild flackert (Bild da, Bild weg, Bild da, Bild weg, jeweils in meist zufälligen Intervallen).


    Wer das Pixelfeuerwerk und ne ATI Karte hat sollte folgende Optionen probieren:


    Treiber -> SMARTGART -> Fast Write -> NEIN
    Treiber -> Optionen -> DVI Betriebsmodus abwechseln -> JA/NEIN
    Treiber -> Optionen -> Reduzieren sie die Frequenz bei Anzeigen mit hoher Auflösung -> JA/NEIN


    Es scheinen bei verschiedenen Grafikkarten jeweilse verschiedene Kombinationen zum Ziel zu führen, bei JA/NEIN also bitte ausprobieren bis es geht.

  • Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Vielen Dank für den Tipp. Komisch ist trotzdem: Den EIZO L985EX stört FAST WRITE überhaupt nicht. Kein Pixelflimmern zu erkennen. An dem NEC 2080UX flimmerts hingegen. Erst die von thop skizzierten Einstellungen beseitigen das Problem. Super.


    MfG
    Kai

  • Wie schon gesagt wurde is dir eine gute Lösung gelungen.
    Bei mir musste ich DVI Betriebsmodus abwechseln aktivieren.
    Und ich wollte die Graka schon zurückbringen... *g*
    Ich danke dir !!!


    Wenn du jetzt bei mir in der Gegend wohnen würdest würd ich dich aufn Bier einladen... *g*


    MFG Hiebepuz

  • Hallo,


    bei mir hat keine Kombination was geholfen - ich glaub es wird immer schlimmer !!


    hab ne Radeon 9700 PRO !! Kann mir noch wer helfen ?

  • Ich habe dieses Problem auch schon mal mit einem Monitor gehabt und es ist durch den Tausch des Kabels weggegangen. Es wäre zu überlegen das Kabel durch ein 24+1 Kabel zu ersetzen.


    Der Vorschlag mit dem analogen Anschließen ist auch mehr gedacht zu überprüfen ob es ander Karte oder den Kanel liegt. Wenn es sowohl analog und digital passiert, dürfte der Fehler doch eher bei der Karte zu suchen sein.

  • Hallo !! ;( ;( ;( ;(


    Hab ihn jetzt Analog angeschlossen und da geht es erst richtig ab, das ganz in monströsem ausmass !!


    Was kann ich noch machen ?? Mein TFT lief doch über nen Monat ohne jegliches Problem !!

  • kingkill


    Moment. Du meinst dein TFT lief über einen Monat ohne Probleme und auf einmal hast Du das Pixelfeuerwerk?


    Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass das Problem vor dem Monitor sitzt. Hast Du kürzlich andere Grafikkartentreiber installiert? Oder etwas anderes was sich auf die Grafikausgabe auswirken kann?


    Hast Du den TFT schon an einen anderen Rechner/GraKa testen können?



    REBK


    PS: Vielleicht hätte man den Thread von thop schliessen sollen, denn jetzt wird sein ansich sehr guter Tipp mit einen Problemfall sehr unübersichtlich, sofern es irgendwann im Laufe dieses Threads eine Lösung für KingKill geben wird (die dann erst irgendwo auf eine hintere Seite zu lesen sein wird).

  • hallo.............ja dacht ich auch - hab ich aber eigentlich nicht !!


    Das seltsame ist auch, das Pixelfeuerwerk ist ja schon beim Bootvorgang, und da haben Treiber ja noch nix zu sagen !!


    Hatte übrigens drauf:


    Catalyst 4.3 / 4.2/ 3.8


    und den neue Omega.............immer das selbe !

  • Hmm... Kabel überprüft? Sitzt es noch fest? Ok ok ok, Du hast ja analog und digital getestet und wahrscheinlich auf den richtigen Sitz der Kabel geachtet. Ist eventuell eine zusätzliche Störquelle neben deinen Rechner/TFT hinzugekommen, z.B. Brüllwürfel o.ä.? Irgendwas was einen negativen Effekt auf deine GraKa oder DVI-Kabel haben könnte? Wahrscheinlich nicht.


    Dann nimm Prads Ratschlag mal auf und teste ein anderes DVI Kabel.


    REBK


    PS: Du hast deinen PC/Graka nicht übertaktet? Dein PC hat kein Wärmeproblem, oder?

  • Nix übertaktet kein Wärmeproblem, Analog ging auch nicht..... da wars noch schlimmer.........Störquellen gibt es gar keine..........


    Man ich bin total ratlos !!

  • Hab den TFT jetzt bei meinem Vater getestet ( radeon 8500 ) genau das selbe Problem !!............


    seltsam ist auch das der die Pixel schon da sind wenn beim MOni sogar steht KEIN SIGNAL.....................kann doch der Monitor kaputt sein !??! ;( ;(

  • Also wenn das Problem auch analog auftritt, dann ist es 100% kein Pixelfeuerwerk! Dann ist vermutlich der Monitor kaputt. Und wenn die defekten Pixel schon auftreten wenn kein Signal auftritt dann ist es 100% der Monitor.


    Also bitte das Thema in einen seperaten Thread raustrennen oder so :]

  • Ich bin erleichtert :tongue:, mit den beschriebenen Catalyst-Einstellungen hat mein Pixelfeuerwerk nun ein Ende, ich war kurz davor meinen neuen FSC P19-1A zurückzutragen...


    Habe ebenfalls eine ATI-Karte (9600XT), und bei mir trat das Phänomem ebenfalls schon beim Booten auf, besonders oft trat es auch beim Wechseln der Auflösung auf.


    Für die, die noch nicht die Ehre hatten ein solches Feuerwerk zu bewundern, 2 Screenshots im Anhang.


    An dieser Stelle ein grosses Lob an die Macher&Mitglieder dieser Site, dank euren Beiträgen hab ich mich für den richtigen TFT entschieden :]

  • hmm, irgendwie zu früh gefreut, es war zwar jetzt einige zeit ok, aber als ich gerade gebootet habe, ist wieder dieses pixelwirrwarr aufgetreten. ?(


    ich kann das nur beheben, indem ich die auflösung switche.


    habe alle JA/NEIN kombinationen ausprobiert, gelegentlich kann ich mit bloßen deaktivieren der option "dvi...bei hohen auflösungen.." ein pixelgewitter auslösen, daher vermute ich schon dass es irgendwie mit dem catalyst (verwende aktuellen 4.4) zu tun haben muss...


    das ganze ist sehr lästig, habt ihr noch weitere vorschläge? ?(