Suche 23"-24" Monitor fürs Gamen, Filme und Internet/Office

  • ich bin bisher nicht enttäuscht. Für mich hat es sich echt gelohnt. Man hat zig Einstellmöglichkeiten um das Bild einzustellen. Spiele muss ich allerdings noch testen.
    Gruß
    Cartoc

  • Unser Test ist fertig und geht in den nächsten Tagen als Preview online. Es spricht allerdings nichts gegen den Eizo.

  • Also ich möchte hier keine Details nennen und jedes Gerät hat seine Berechtigung. Allerdings hat der Eizo ein "sehr gut" erzielt und das in fast allen Bereichen. Für Gamer ist dieser Monitor ein MUSS! Und dazu kommt noch eine super Bildqualität.

  • Auf den Test freu ich mich auch sehr. Habe vorhin eine E-Mail erhalten, dass mein FS2333 morgen in den Versand geht. Demnächst steht eine hauseigene kleine LAN an und da kann ich den Monitor mal auf Herz und Nieren bei Games testen.


    Ich freu mich so! *thumbs up*

  • Au mann das klingt wirklich gut... Test kann kommen :)


    @Andi-S
    Habe in einem anderen thread von jemandem gelesen, der bei Eizo angerufen haben will, oder ne mail hingeschickt oder so ähnlich, und nach glitzern gefragt hat. Laut Eizo soll er der Foris absolut null glitzern haben!... Zu 100% weis ichs nicht, Leute reden viel, von daher ist diese Info mit Vorsicht zu genießen...

  • Also der Test geht morgen im Laufe des Tages online. Für alle die nicht so lange warten können gibt es hier das Video zum Test:


  • Also der Test geht morgen im Laufe des Tages online. Für alle die nicht so lange warten können gibt es hier das Video zum Test:


    Kanns kaum erwarten! :)


    Bei dem Spiel am Schluss vom Video. Soll die linke Hälfte die dynamische Aufhellung von den dunklen Bereichen sein? Oder um was geht es hier? Kurze Texterklärungen bei dem Video wären nice - für die Zukunft. :)


  • Bei dem Spiel am Schluss vom Video. Soll die linke Hälfte die dynamische Aufhellung von den dunklen Bereichen sein? Oder um was geht es hier? Kurze Texterklärungen bei dem Video wären nice - für die Zukunft. :)


    Dem kann ich nur zustimmen. Kann ja verstehen, dass ihr eure Bezahlinhalte durch solche Videos nicht überflüssig machen wollt, aber bei derart dürftigem Informationsgehalt stellt sich schon die Frage nach dem grundsätzlichen Sinn solcher Videos. Da bietet ja selbst dieses "Fnatic Review" des FS2333 - eigentlich auch nur ein reines Werbe-Video - mehr Infos:


    Ansonsten liegst Du richtig; was in dem Video gezeigt ist, ist die dynamische Aufhellung dunkler Bereiche. Was man gerade an diesem Beispiel allerdings auch sehr schön sieht: Die Bilder werden durch diese Aufhellung nicht zwangsläufig schöner oder stimmungsvoller! Dunkle Bereiche sind ja oft deshalb dunkel, weil die Designer sich etwas dabei gedacht haben. Man denke nur an die Thief- oder die Splinter Cell-Spiele. Hier ist die Aufhellung dunkler Bereiche wohl eher dazu angetan Dir die Stimmung zu versauen. Ich denke Hauptzielgruppe dieser Option sind Multiplayer-Echtzeitstrategie- und -Shooter-Titel, wo Du hierdurch Deinen Gegner eventuell den entscheidenden Sekundenbruchteil früher siehst und gegebenenfalls generell eine etwas bessere Übersicht hast.

  • Hallo Andi, guten Morgen...


    ... daß du den Eizo FS 2333 schon angeschaut hast, ist ja schon für sich eine super Nachricht, daß du den Test schon heute online stellen willst ist :thumbsup:!Kann's kaum erwarten, sitze schon seit 8h vorm Rechner und fühle mich wie an Weihnachten, wann geht's n los, wann geht's n los, was is'n drin, huuu... :P


    8) Ich habe viel recherchiert (an dieser Stelle natürlich auch ganz herzlichen Dank an Prad :D ) ...klar, der Eizo FS2333 ist kein Highend-Monitor für Video- & Bildbearbeitung, bzw farbverbindliches Arbeiten, dafür gibt es die Eizo CGs etc :rolleyes:, doch der große Nachteil seiner großen Geschwister ist mein Budget. :thumbdown: Könnte dieser kleine Eizo vielleicht ein zufriedenstellender Kompromiss sein? Oder gibt's ne bessere Idee? Für die Kalibrierung dachte ich an Spyder4Pro...


    Ps. Habe mir mal das Handbuch bei Eizo runtergeladen, was genau bedeutet eigentlich der sRGB-Preset-Mode?


    lg juli 8|

  • Dies ist ein Modus der im OSD ausgewählt werden kann und dem sRGB-Farbraum ähneln soll. Also für all diejenigen geeignet, die nicht kalibrieren.

  • Andi, herzlichen Dank für deine schnelle Antwort zum sRGB-preset-mode. Nur ähnelt, ach so...


    Aber fast wichtiger war die Frage. "Ob der FS2333 ein sinnvoller Kompromiss (s.o.) sein könnte? Bzw ob evtl ein anderer Monitor bis max 400,- einen besseren Kompromiss abgeben könnte." Hab den Test inzwischen natürlich gelesen und war, ehrlich gesagt, etwas enttäuscht was die Beurteilung bezügl Video- & Bildbearbeitung betrifftt. ;( Würde mich über eine kompetentere Meinung als meine eigene sehr freuen...


    lg juli

  • Man darf hier den Preis nicht außer Acht lassen. Hier irgendeinen Monitor herauszuheben wäre Quatsch. Der Eizo hat eine fast ausschließlich gute bis sehr gute Wertung bekommen. Ich weiß nicht was man für 300 Euro noch mehr erwartet. Wer bei guter Bildqualität spielen will, für den ist der Eizo FS2333 sicherlich genau der richtige Monitor.