Finde keinen passenden 27" Monitor mit 120hz

  • Hi Leute, ich habe ne Weile gesucht auf prad, und fand dann meinen Lieblingsmonitor.
    Eigentlich wollte ich IPS, aber die verbaute Technik schien mir ebenbürtig, siehe auch das "sehr gut" im Test.


    Asus VN279QLB
    Alles ist Top, 27", Farben, Blickwinkel, Pivot, matter Rahmen, Energieverbrauch....aber ich wollte mir unbedingt einen mit 120 hz besorgen. :S und vielleicht schnellere Reaktionszeit. Spiele und nutze Photoshop.
    Ich habe momentan einen 32" auf dem Schreibtisch stehen, :wacko: ...viel zu groß...27" müsste aber passen. :thumbup:


    Kennt ihr Profis spontan einen ähnlichen, oder gibt es gar den gleichen mit 120hz ^^ Wie gesagt, muss nicht IPS, aber ähnlich von der Qualität wie der da oben.
    Danke schonmal!

  • Hey, danke erstmal für die Antwort. Ja, auf den bin ich bereits gestoßen,... "war" auch in meiner TOP 3 an potenziellen Monitoren.
    ABER irgendwas war da dann doch....moment, ich seh mir den Test nochmal an. :|


    Ah ja, diese Zeile war's: "Der Blickwinkel ist für ein TN-Panel typisch." Klar, 1ms muss hart erkauft werden, aber hier wohl durch gravierende TN-Merkmale. Das ist wie mit den Handys. Ich achte an erster Stelle auf ein gutes Display, z.b. OLED. D.h. auch beim Monitor muss alles konstant gut aussehen, aus allen Richtungen, ips-like.
    Vielleicht gibt es einfach kein allround-gutes-display...ich meine, ich würde auch 600 Euro ausgeben oder so. Gibt es für zweihundert euro Aufpreis kein gutes display dazu? :S Ich sehe meist Filme, Photoshop, aber spiele dann auch z.b. "Touhou" wo ich ein schnelles Display bräuchte. Ich mache alle 3 Dinge gleich "ausgewogen", ok, ich bin kein Voll-Profi was Photoshop angeht, kann auch farblich leicht abweichen. Ne Idee?


    Neben dem von dir genannten, hatte ich auch den hier im Auge:

    Er hat AMVA+, was wohl der Qualität von IPS nahekommt, aber leider keine 120hz und 5ms.


    Eine Frage noch: Habe ich zu hohe Ansprüche an einen Monitor oder gibt es hier keine Leute die zugleich gamen, also niedrige ms + 120hz, und Photoshop/Premiere, einigermaßen konstante, treue Farben und Filme sehen, konstanter Blickwinkel?
    Wahrscheinlich ist die Technik noch nicht so weit...? :|


    Nach einiger Überlegung eine andere Gewichtung, die für mich reichen sollte:
    1. gute Blickwinkel, IPS, o.ä.
    2. mind. 120hz
    3. 27", oder auch 24", zur Not

  • Das macht Sinn, muss mich dann in Geduld üben.
    Dann würde ich dennoch fragen welche ips-qualitäts-ähnlichen panels es gibt, die ich mit 120/144hz bekomme.


    Ich habe momentan eine 6 Jahre alte Gurke, einen 32" LCD-TV der einen Blickwinkel h/v von 176° hat.
    So einen Blickwinkel bräuchte ich im neuen Monitor, kein high tech, nur eben, dass nicht mit jeder Bewegung sich die Helligkeit ändert.


    Ich habe mal paar tests gelesen auf prad glaub ich, wo über IPS ähnliche TN-Panels gesprochen wurde. Gibt es mit denen auch kein 120/144hz?

  • Bei seitlichen Blinkwinkeln sind sehr viele TN-Panel sehr stabil, von etwas weiter unten betrachtet, verfälschen aber alle die Farben und der bekannte Negativeffekt tritt auf.

  • Von den Spezifikationen her, kommst du wahrscheinlich mit dem Eizo (Datenblatt: , Review: ) am nächsten an deine Wunschvorstellung dran. Obwohl er keine unglaubliche Bewertung ergattern konnte...

  • Danke für den Tipp. Hört sich ganz gut an, was die Spezifikationen angeht.
    Knapp 500 Euro für einen 24" Monitor und der Blickwinkel scheint nicht besser als mein jetziges TV zu sein.
    Ich habe Angst, dass der neue Monitor das Bild schlechter darstellt als mein jetziger TV. Wenn ich lese, dass das Bild sich qualitativ verändert, sobald man nicht direkt mittig sitzt. :| Der Horror.
    Vielleicht muss ich noch paar Jahre warten bis es einen Monior gibt, der rundum ok ist (inkl. Pivot, 27", etc.

  • Es scheint doch einige IPS mit 120Hz zu geben:


    Kennt die hier keiner oder taugen die nichts?


    Gibt es einen Grund (ausser den Import an sich, wieso ich mir diesen Monitor nicht holen sollte?


    27", Pivot, IPS, 120Hz+ (overclocked, 1440, etc.
    für ca. 350 Euro.

  • Zuerst einmal die Einfuhr kostet Geld (Steuern). Und was machst Du, wenn Du einen Monitor bekommst der zwar 120Hz hat aber Dir sonst nicht gefällt, oder schlecht ausgeleuchtet ist, oder Pixelfehler aufweist? Rückgabe geht da nicht. Und von einer etwaigen Garantieabwicklung will ich gar nicht reden.


    Solche Exoten gab es schon immer, aber ich finde die Nachteile überwiegen. Wir testen solche Geräte aus diesem Grund generell nicht.

  • Faszinierend. Irgendwie bekomme ich den Eindruck, dass mit Exot irgendwelche uns fremden Eigenschaften gemeint sind. Stimmt ja auch.
    Aber nur gute Eigenschaften, fremd in der Kombi, aber...seid offenherzig.
    Ich habe das mal ausgerechnet: Der Tempest würde insgesamt 480 Euro kosten (inkl. Versand, Steuern, etc.
    Also, ich kenne kein Review im Netz, dass annähernd etwas negatives zu denen sagt. Im Gegenteil.
    Wenn er nicht gefallen sollte, pixelfehler fallen mir als einzigen Grund ein (glossy Rahmen und Aufdruck, dicker Bezel,..nimmt man in Kauf}, dann kann man ihn doch verkaufen für das gleiche Geld oder mehr.


    Ich frage mich halt nur, welche Gründe [ausser der Begründung: Exot, Steuer, Distanz}nun wirklich gegen ein Review eurerseits sprechen.
    Weil die Nachfrage besteht auf jeden Fall nach 120hz IPS Pivot 27" Displays. Oder bin ich der einzige hier?? Oh,...ich bin wohl auch so ein Exot...


    Fazit: Ich wünschte, dass ich auf prad auch was zum thema "exoten" erfahren würde...ist doch eine display seite. Im gaming reviewt man auch nicht nur us-games wie call of duty, sondern auch katamari damacy aus nippon. In dem Sinne, ansonsten ne tolle Seite!

  • Die Koreateile muss man aber overclocken, um die 120 Hz zu bekommen und das ist nicht bei jedem Exemplar gegeben. Das ist auf jeden Fall mein letzter Stand oder gibt es Händler, die bereits Monitore anbieten, die zu 100 % die 120 Hz schaffen?


    Ich denke auf 120Hz bei einem IPS Panel warten einige Anwender, aber die meisten möchten einen Monitor eben auch in Deutschland kaufen, mit voller Garantie, einfacher Rückgabemöglichkeit usw.