ASUS VC279H: Preisgünstiger 27 Zoll Monitor begeistert mit einer tollen Bilddarstellung

  • Der Test des 27 Zoll Monitors ASUS VC279H steht online bereit. Alle Fragen zum Testbericht und natürlich zum Monitor selbst können innerhalb dieses Themas gestellt werden.



    Im Test: ASUS VC279H



    Weiterführende Links zum Thema


    Test ASUS VC279H


    Datenblatt


    Video


    ASUS VC279H bei Amazon kaufen


    Finden Sie den optimalen Monitor in unserer riesigen Datenbank


    PRAD Kaufberatung: Auswahl empfehlenswerter Monitore der Redaktion

  • Hi,


    nachdem ich euren Test gelesen hatte und sowieso auf der Suche nach einem erschwinglichen aber guten 27 Zoller war hab ich bei dem guten Stück zugeschlagen. Ich bin auch bei dem Bild, dem Design, etc. sehr zufrieden. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich eventuell einen defekten Monitor geliefert bekommen habe, der Backlight Bleeding hat, oder ob es ein typisches IPS Glow ist.


    Das Problem ist, dass er bei einem dunklen Bild in der unteren linken Ecke merkbar heller ist - es ist hier egal, ob ich direkt davor sitzt oder schräg auf das Bild schaue. Natürlich kann ich auch später einen Screenshot dazu hochladen, wenn sich jemand bereit erklärt mir bei dem Problem zu helfen.



    Viele Grüße vorab


    Rellew

  • Ein Screenshot wird da nichts zeigen. Du musst den Monitor fotografieren. Aber ohne Bild kann Dir leider keine Antwort geben.

  • Danke schon einmal vorab für die angebotene Hilfe. War etwas fälschlich ausgedrückt, mir ist absolut bewusst, dass ein Screenshot nicht viel bei der Fehleranalyse helfen wird :rolleyes:. Ich lade nachher mal ein Bild dazu hoch.



    Grüße


    Rellew

  • Bild1
    Bild2


    Ich weiß, nicht gerade die beste Qualität der Kamera, aber sollte verdeutlichen, wie klar das weiß-graue Leuchten unten Links ist, das wie gesagt nicht blickwinkelabhängig ist.


    Soweit ich verstanden habe bezieht sich IPS Glow jedoch nur auf ein Leuchten, das blickwinkelabhängig ist, Backlight Bleeding ist aber dauerhaft und hängt nicht davon ab, von wo ich aus das Bild sehe.



    Grüße


    Rellew

  • Signifikant kleiner wird er nicht, auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst - ich würde mich doch sonst nicht darüber wundern, wenn ich bestimmte Dinge wie eben den Blickwinkel nicht schon selbst ausprobiert hätte, oder? Ist nicht böse gemeint, allerdings verstehe ich nicht, wieso du an meiner Aussage ohne ersichtlichen Grund zweifelst.


    Lass es mich weiter so ausdrücken: es ist extrem störend, wenn man beispielsweise Spiele wie The Witcher spielt, die von der Atmosphäre her schon recht düster sind und das Bild daher dunkel ist und man im unteren linken Bereich allzeit eine deutliche (!!!) Aufhellung bemerkt.

  • Ich habe solche Darstellungen schon öfter gesehen, die wurden aber fast immer durch den Blickwinkel hervorgerufen, daher wundert mich deine Aussage. Ich würde ihn an deiner Stelle umtauschen, kann eigentlich nur besser werden.

  • So starke Aufhellungen sollten eigentlich nicht sein wobei es auf einem abfotografierten Bild immer etwas stärker dargestellt wird wie es in Wirklichkeit ist. Bitte gib uns kurz Rückmeldung falls du den Monitor ausgetauscht hast, wie es sich beim neuen Monitor verhält.

  • Hallo,
    ich habe kürzlich diesen Monitor erworben, und musste leider den gleichen Mangel feststellen. Die Aufhellung ist in der linken unteren Ecke. Im Betrieb mit einem hellen Desktop bzw. Hintergrund (etwa Officeanwendungen etc.) und bei Tageslicht ist die Aufhellung nicht störend. Bei Bildbearbeitung, Video und Spielen mit dunklen Hintergründen, Motiven und Szenen, sowie wenig räumlicher Beleuchtung, ist der Monitor aber für meine Bedürfnisse und Ansprüche praktisch unbrauchbar.
    Ich habe das Exemplar beim Händler bemängelt und - in der Hoffnung ein Montagsmodell erhalten zu haben - 1:1 umgetauscht. Der neue Monitor zeigt ebenfalls diese Aufhellung, jedoch wesentlich abgemildert.
    Die Aufhellung ist vom Blickwinkel abhängig. Leider ist sie am stärksten, wenn man mittig vor dem Bildschirm sitzt. Verschiebt man den Kopf parallel zur Bildschirmoberfläche nach links, und blickt senkrecht auf die linke Seite, ist kaum ein Unterschied zum übrigen Bereich zu erkennen. Sehr wichtig ist es die viel zu hohen Helligkeits- und Kontrastwerte im Lieferzustand zu korrigieren.
    Ich bin mir noch nicht sicher ob ich endgültig gegen ein anderes Fabrikat tausche.


    Grüße
    LOOPus