BenQ SW320 entpuppt sich im Test als Knüller und perfekter Partner für ambitionierte Fotografen (Prad.de)

  • Der Test des 32 Zoll UHD Grafik-Monitors BenQ SW320 ist online verfügbar. Alle Fragen zum Testbericht und zum Monitor BenQ SW320 beantworten wir gerne in diesem Thema.



    Im Test: 4K Grafik-Monitor BenQ SW320



    Weiterführende Links zum Thema


    Test BenQ SW320


    Datenblatt BenQ SW320


    Video BenQ SW320


    BenQ SW320 bei Amazon


    Finden Sie den optimalen Monitor in unserer riesigen Datenbank


    PRAD Kaufberatung: Auswahl empfehlenswerter Monitore der Redaktion

  • Hallo, danke für den sehr interessanten Test dieses Monitors. Allerdings finde ich, das das Thema "HDR" etwas zu kurz gekommen ist: nachdem der Benq nach wie vor der einzige Monitor auf dem Markt ist, der HDR-fähig ist, wäre es schön hierzu noch ein paar mehr Infos zu bekommen:
    -Wie stark ist der HDR-Effekt (in diesem Zusammenhang wird ja oft die maximale Helligkeit des Benq kritisiert)
    -Wie wird der HDR-Modus aktiviert (ist dies z.B. in Photoshop/Lightroom überhaupt möglich, oder klappt das nur in Filmen? Wird spezielle VideoPlayer-Software benötigt? Wie werden Youtube-HDR-Filme wiedergegeben?)
    -Gibts Vergleichsbilder mit/ohne HDR-Modus (schon klar das die Monitore der User diese nicht korrekt darstellen können, aber man bekommt auf einem Foto doch einen ungefähren Eindruck wie sich HDR im Vergleich auswirken könnte)
    -In Anbetracht dessen, das sich Farbraum-Abdeckung und Farbtreue ggf auf günstigeren Monitoren ebenfalls auf einem ähnlichen Niveau erziehlen lassen: Lohnt sich der Aufpreis für den Benq ggü günstigeren 4k-Monitoren dieser Größe für die HDR-Funktionalität?


    Vielen Dank!

  • Ich hätte da noch eine Frage zur Seite "Farbwiedergabe". Zitat:


    "

    Die folgende Tabelle fasst die Ergebnisse jeweils für das Werks-Preset und nach Hardware-Kalibration mit Palette Master Element zusammen:

    FarbraumAbdeckung im Werks-PresetAbdeckung nach KalibrierungsRGB96 %99 %Adobe RGB96 %98 %ECI-RGB v2-87 %ISO Coated v2 (FOGRA39L)-99 %

    Das über die Webseite von NEC verfügbare Datenblatt verspricht eine 99,5%-Abdeckung des Adobe-RGB-Farbraums – vermutlich ein Schreibfehler. Bezogen auf den sRGB-Farbraumwerden die Herstellerangaben eigehalten, und die Farbraum-Abdeckung ist sehr gut."


    -> Sind dies die Werte für den BENQ SW320? Oder für den NEC EX341R? (Zumindest der Abschnitt nach der Tabelle wurde wohl kopiert?! Wie sieht es mit den Werten aus der Tabelle aus?!


    Bitte um kurze Info/Korrektur. Danke

    :)

  • Die Farbraumabdeckung ist Marketinggedröhn und sagt nicht viel aus.


    Wichtiger sind die Diagramme für DeltaE 94 und Delta C und auch für Gamma, jeweils vor/nach Kalibrierung.

  • -> Sind dies die Werte für den BENQ SW320? Oder für den NEC EX341R? (Zumindest der Abschnitt nach der Tabelle wurde wohl kopiert?! Wie sieht es mit den Werten aus der Tabelle aus?!


    Der komplette Teil gehört nicht in diesen Test. Hier wurde ein HTML-Dokument als Vorlage verendet und vergessen den Teil zu löschen. Was ich jetzt gemacht habe. Die Daten in der Tabelle sind korrekt!