24 Zoll, 144hz und FHD Monitor unter 300€ gesucht

  • Hallo zusammen,


    ich lese nun schon einige Tage hier fleißig mit, möchte aber nun mal selber eine Frage stellen ;)


    und zwar suche ich einen neuen Monitor:

    24 Zoll,

    144hz,

    FHD,

    <300€


    Zur Zeit habe ich noch einen in die Jahre gekommenen Samsung T220, mit dem ich eigentlich immer sehr zufrieden war. Mittlerweile befindet sich jedoch schon ein totes Gewittertierchen im Sichtbereich und da ich seit 12 Jahren CS spiele, wollte ich eigentlich schon immer einen >120hz Monitor.

    Ich tue mich schwer neue Geräte zu kaufen, wenn die Alten noch in Takt sind :/


    Mein aktuelles System ist ebenfalls schon nicht mehr taufrisch:

    i5-2500k @4.3GHz

    Sapphire HD 6950 1G


    Mir ist klar, dass aktuelle grafische Taschenrechner eine bessere GraKa beinhalten und da soll auch bald eine neue kommen.

    Mit meinem aktuellen System erreiche ich auf der FPS Benchmark Map in CSGO ~239 fps.

    Aufgrund von Drops spiele ich jedoch mit einem Limit von 150fps.


    Nun stellt sich für mich die Frage, welcher Monitor optimal geeignet wäre.

    Würde ich mir zur Zeit eine neue Grafikkarte kaufen, würde ich wohl zu einer 1050 Ti greifen. Wenn ich das in den Monitorkauf integriere, macht ein Monitor mit FreeSync keinen Sinn. Jedoch empfinde ich einen Monitor gänzlich ohne Sync auch quatsch und G-Sync ist mir eigentlich zu teuer -.-


    Deswegen würde ich wohl auf FreeSync setzen, erstmal unabhängig von meiner aktuellen GraKa (die eh nix kann).

    Evtl würde ich dann jetzt einen Monitor kaufen und wenn sich die AMD Preise irgendwann wieder eingependelt haben, dann ein GraKaUpdate fahren.


    Nach einiger Recherche habe ich diese Monitore in die nähere Auswahl genommen:

    LG 24GM79G-B (gibts bei amazon.co.uk für 200€ ?!)

    Samsung C24FG73 (ist der 73 gleich dem 70, bis auf der Fuß?)

    AOC G2590PX

    iiyama G-MASTER Red Eagle GB2488HSU-B3

    Der Klassiger Zowie (Benq) XL2411 ist zwar bei CSGO-Spielern die erste Wahl, aber eigentlich nicht mehr Zeitgemäß?


    Was sagt ihr zu den Modellen? Habt ihr selber Erfahrungen damit gemacht?

    Der Samsung ist curved und hat ein VA-Panel (hatte ich beides noch nie. Insbesondere curved kann ich nicht einschätzen). Der Vorgänger FG70 soll einige Probleme gehabt haben, die angeblich mit dem FG73 behoben wurden. Aber dennoch ließt man Bewertungen, wo immer noch Ghosting oder nen Lila Stich auftreten.

    Der LG macht soweit eine ganz gute Figur, weil ich nicht viel negatives über ihn gelesen habe, dennoch wird er nicht so oft empfohlen, wie der Samsung.

    Der neue AOC macht mit seinem schmalen Rand natürlich optisch eine gute Figur, wie siehts mit den inneren Werten aus?


    Mein Einsatzgebiet ist, wie gesagt, eher ältere Spiele zocken (CSGO, Rocket League ... 30%) und Office/Uni/Surfen-Kram (70%). Also es soll definitiv mein Hauptmonitor werden! Natürlich sind einem gute Farben und ein gutes Bild wichtig, aber ich benutze abends im Office-Bereich f.lux, welches einen Rotstich simuliert, damit das Arbeiten entspannter für die Augen ist. Daher weiß ich nicht, ob ich mich selbst veräppel, wenn ich knackige Farben als ein Muss-Kriterium definiere. In Fullscreen Anwendungen schaltet sich das Tool aber ab ;)

    Da ich aber auch Paper, Vorlesungen und Skripte am PC lese, ist mir eine gute Schriftdarstellung wohl wichtiger. Das erwähne ich an dieser Stelle, da ich nun öfter gelesen habe, dass da evtl Probleme herrschen :/

    Meine GraKa hat einen Displayport Ausgang, jedoch kann ich nicht in Erfahrung bringen, ob es sich um >DP 1.2 handelt. Auf der Herstellerseite steht keine Version :/ Kann ich das mit einem Programm auslesen?


    Ich hoffe, das war nicht zu viel Input und ihr könnt mir weiterhelfen :) Dankeschön!

  • Ich habe mal einen Monitorvergleich in unserer Datenbank gestartet. Bei dem Budget sind es alles Bildschirme mit TN-Panel und in der Regel keine Höhenverstellung. Bei Deinen Nutzungsszenarien würde ich eher ein IPS- oder VA-Panel empfehlen. Das wären die 3 Modelle mit VA-Panel.

  • okay, danke für deine Mühen.
    Also alle meine genannten sind höhenverstellbar ;)
    Die zwei deiner drei Modelle sind ja die von mir genannten Samsung Modelle. Gibts zu dem neuen 73er schon Erfahrungswerte?
    Alle deine drei sind auch curved. Da weiß ich noch nicht so genau, ob das was für mich ist :S

  • Was willst Du lange drüber reden? Kaufen ansehen und wenn er für dich "blurry" (was auch immer das für Dich bedeutet) ist, innerhalb von 14 Tagen zurücksenden. Nehme einen vernünftigen Versandhändler der auch die Rücksendekosten trägt.


    Entweder Du hast den richtigen Monitor gefunden, oder Du musst die Vorgaben ändern. Zumindest nicht für Deine Preisvorstellung!