Test des HP X34

  • hallo,

    ich besitze den Monitor seit 2 Wochen und ich bin mir unsicher ob er das hält, was er verspricht.

    https://support.hp.com/de-de/p…gaming-monitor/2100695852


    Insbesondere bin ich mir unsicher, ob es real oder nur eingebildet ist, dass mir der Screen seitlich rechts und links so "nach hinten gewölbt" vorkommt, also eher konkav als konvex. Ich bin seit 4 Jahren die konvexe Form gewöhnt, wegen der Nutzung eines 34" curved Monitor.

    Nun sitze ich schon 2 Wochen an dem Neuen, und beim spielen sieht er eigentlich auch normal aus (Borderlands3, Path of Exile geht auch so..) -- nur auf dem Desktop, beim Lesen etc. bleibt dieser hartnäckige Eindruck einer seitlich gewölbten Fläche vorhanden. Subjektiv entsteht ein Bild, wo der Text / das Bild in der Bildschirmmitte deutlich größer ist, und daher auch besser lesbarer, als an den Rändern.


    Also ich sitze mittig vor dem Bildschirm -- die Mitte auf Augenhöhe, aber um gerade in den Ecken den Text genauso groß & klar lesen zu können, muss ich meinen Kopf leicht zur Ecke hin bewegen....

    sind solche Umstellprobleme bekannt? Oder kann es tatsächlich auch am Monitor liegen, eine sehr unschöne und dysfunktionale Eigenschaft des Panels sein?
    Ich konnte bisher leider keinen einzigen Test / Review zu dem Monitor finden. Überall landet man bei der news-Meldung, der marketing-technisch sehr erfolgreichen Ankündigung des Monitors...


    p.s. ich meine im leicht teureren Gigabyte M34WQ müsste das selbe Panel verbaut sein...?
    Ich kann den HP X34 noch bis 23. Dezember kostenlos retour schicken.


    Für Tipps bin ich Euch dankbar,

    Grüßle mainfranke

    AMD RyZen 9 5900X | MSI MAG X570 Tomahawk Wifi | AMD Radeon RX 6900 XT |
    2x16GB DDR4 G.Skill TridentZ F4-3333C16D-32GTZKW | Seasonic Focus 750W | HP X34

    • Official Post

    Also es ist bekannt, dass sich die Augen von Curved auf Flat umgewöhnen müssen und wie stark die Ausprägung ist, dürfte von Person zu Person unterschiedlich sein. Das war ehemals von CRT auf TFT nicht anders. Aber das dauert keine zwei Wochen.

  • ja eben. es ist aber nach wie vor so...
    deswegen würde ich mich wirklich freuen, die nächsten 2 Wochen einen ausführlichen Test über den Monitor lesen zu dürfen. =)

    Auch bei der Eignung für's Filme schauen habe ich so meine Zweifel. Mein alter Asus MX34 designo curve gibt finde ich ein besseres Bild ab, was die Video-Farben & das Filmerlebnis angehen. War auch doppelt so teuer -- also bevor ich den doch verkitsche, wäre ein Test vom HP X34 bzw. der vorab settings, der Kalibrierung der preset-profile etc. echt eine Hilfe.


    Im Prinzip hätte ich unterm Strich auch nix dagegen gehabt, wieder nen curved Monitor mit aktueller Technik - vor allem mit freesync premium - zu kaufen. Aber wo kriegt man da schon 34" mit den technisch hervorragenden Werten die der HP X34 hat, für nen vergleichbaren Preis zu 420€ ??

    also gut's Nächtle für heute.. 8)

    AMD RyZen 9 5900X | MSI MAG X570 Tomahawk Wifi | AMD Radeon RX 6900 XT |
    2x16GB DDR4 G.Skill TridentZ F4-3333C16D-32GTZKW | Seasonic Focus 750W | HP X34

    Edited once, last by mainfranke ().

  • Dein alter Asus Monitor hat 'nen VA-Panel verbaut, der HP hat IPS. VA wird immer subjektiv besser geeignet zum Filme schauen sein.

    Ja, das ist mir auch klar. U.a. wegen der besseren Schwarzwerte.
    Aber dennoch so scheint mir, habe ich irgendwie ziemlich unterirdische Einstellungen... selbst wenn ich an Kontrast und Bildschirmhelligkeit drehe bekomme ich nicht wirklich ein gutes Bild hin. Ist aber nebensächlich. Ich würde die Retoure davon abhängig machen, ob dieser Wölbungs-Effekt entweder verschwindet, oder bleibt bzw. sogar technik-bedingt ist...mit dem IPS panel?
    Ich hatte schon mehrere IPS screens (allerdings 16:9 - keine 21:9 meine ich), da war das aber ganz sicher nicht so.

    AMD RyZen 9 5900X | MSI MAG X570 Tomahawk Wifi | AMD Radeon RX 6900 XT |
    2x16GB DDR4 G.Skill TridentZ F4-3333C16D-32GTZKW | Seasonic Focus 750W | HP X34

  • Probier 'n LG 34GN850 aus. Wenn du dir 'ne 6900 XT leisten kannst, wird das auch kein Unmöglichkeit darstellen, oder? Wenn er dir auch nicht gefällt, kannst ihn zurückschicken.

  • Probier 'n LG 34GN850 aus. Wenn du dir 'ne 6900 XT leisten kannst, wird das auch kein Unmöglichkeit darstellen, oder? Wenn er dir auch nicht gefällt, kannst ihn zurückschicken.

    Danke für den Tipp. Habe jetzt eben den VA-curved Asus designo MX34q verkauft... 350 Öcken immerhin noch nach 4 Jahren.


    Aber der LG ist mir doch etwas teuer leider.
    Ist das denn ein anderes, qualitativ besseres panel, mit AH-IPS / Nano-IPS?
    Also spielt der LG in einer anderen Liga als jetzt der HP X34? Vom Preis er auf jeden, oder..?!? 8)

    AMD RyZen 9 5900X | MSI MAG X570 Tomahawk Wifi | AMD Radeon RX 6900 XT |
    2x16GB DDR4 G.Skill TridentZ F4-3333C16D-32GTZKW | Seasonic Focus 750W | HP X34

  • Aus persönlicher Erfahrung sind IPS-Panel von LG eine andere Liga. Ich kenne mindestens 2 Leute, die mit 34GN850 (nicht 34GP950) sehr zufrieden sind. Aber ich weiß nicht sicher, was sie vorher verwendet haben. Glaube der eine Asus PG279q und der andere ViewSonic XG270QG. Das ist auch der Grund, warum ich den vorgeschlagen habe. Ich selbst habe den 27GP850. Auch deswegen habe ich die 34" Variante vorgeschlagen. Ich kann nicht vorschlagen, was ich nicht kenne. Natürlich habe ich nicht die Auswahl wie Prad. Nicht mal annäherend. Bin hier auch komplett subjektiv. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

  • Frage zu möglichem Alternativ-Monitor (VA-panel):
    Acer Nitro XZ2 XZ342CUPbmiiphx, 34" (UM.CX2EE.P13)

    https://geizhals.de/acer-nitro…p13-a2644810.html?hloc=de


    auch ganz neu auf dem Markt. Meint ihr, der ist genauso reaktions-schnell wie mein HP X34 IPS-panel, mit 1ms G2G / MPRT??

    Gibt leider keine Angabe zum G2G Wert. Aber preislich ist er auch ziemlich attraktiv. Hätte ich das Angebot für 419€ zum 29.11. blos wahrnehmen können... eventuell fällt er ja erneut unter 450€, wenn einmal lieferbar / auf Lager ^^

    AMD RyZen 9 5900X | MSI MAG X570 Tomahawk Wifi | AMD Radeon RX 6900 XT |
    2x16GB DDR4 G.Skill TridentZ F4-3333C16D-32GTZKW | Seasonic Focus 750W | HP X34

  • Wenn ein LCD einen Wert von 1 ms G2G erreicht, bedeutet das für dich, dass dieser Wert definitiv Ghosting hervorufen wird. Wenn du das schnellste vom schnellsten haben willst, führt zur Zeit kein Weg an OLED vorbei (aber OLED hat mit 'nem anderen Problem zu kämpfen bzw. noch ein zweites Problem aus meiner Sicht). Deswegen würde ich dir raten, G2G-Angaben nicht zu viel Beachtung zu schenken.