Samsung 192T (Prad.de User)

  • Hallo erstmal :D,


    über den Samsung 192T gibt es hier im Forum ja schon einen guten Erfahrungsbericht dem ich im großen und ganzen zustimmen kann.
    Die Bildqualität ist super (trotz 0,294 mm Pixelabstand), Blickwinkel nicht perfekt aber ok und die Verarbeitung und das Design des Monitors ist auch sehr sehr gut. Trotz Pixelfehlerklasse II sind keine zu finden. 700 EUR sind im Prinzip für den Monitor ein sehr guter Preis, ABER....


    der TFT ist für Spiele und Filme TOTAL ungeeignet. Den Monitor mit einer Reaktionszeit
    von 25ms zu bewerben ist eine Frechheit von Samsung !! X(


    Es war wohl doch ein Fehler einen Moitor zu kaufen ohne zuvor einen Test abzuwarten.



    Im Gegensatz zu meinem „alten“ Iiyama AS4315 UT 17“ TFT (25ms) ist der neue Samsung ein Witz ! In der Bildqualität nehmen sich die beiden nichts, beim Samsung ist der Blickwinkel und die Ausleuchtung schon besser, aber die Sache mit der Reaktionszeit stößt mir übel auf. :(


    Ich habe ja den direkten Vergleich und würde mal sagen das sind schon Welten zwischen den beiden ! Selbst das Panel in meinem Peacock XP10 Notebook hat eine bessere Reaktionszeit !!


    Ich muß mal noch dazusagen das ich kein Q3 zocke (das wäre glaub ich beim Samsung unmöglich) aber allein schon bei CS oder anderen Egoshootern sieht man bei relativ langsamen Bewegungen die Schlieren. Bei dem Multiplayer Billard das man auf europsort.de zocken kann, ziehen alle Kugeln bis auf die weiße noch mal ihren eigen Schatten hinterher auch wenn sie nur langsam rollen. Bei GTA VC ziehen selbst die Fußgänger Schlieren (wenn sich nicht rennen). Bei schnelleren Bewegungen verliert man total den überblick.
    Selbst MB Worldracing macht keinen richtigen Spaß mehr.


    Ganz übel ist auch das man nicht mal DVDs schauen kann wozu der 19“ auch gedacht war. ;(


    Bei schnellern Szenenwechseln hat man gerade das Gefühl die werden auf oder abgeblendet und wenn es etwas schneller zur Sache geht sieht man die Schlieren oder die Schatten. Das fällt sogar sofort Leuten auf die mit der Schlierenproblematik gar nicht vertraut sind. Wenn man krampfhaft sucht findet man sicher immer was aber soooo extrem.


    Selbst bei Webseiten und bestimmten Farbdesigns ist deutlich zu merken wie langsam das Panel ist.


    Der Moitor gefällt mir zwar ausgeprochen gut, aber in diesem Fall ist er für mich total ungeeignet und dafür das es erst auf den Markt gekommen ist auch überhaupt nicht mehr Zeitgemäß.
    Ich bin über den Umstand informiert das es bei den Reaktionszeiten Unterschiede gibt und die Hersteller natürlich den besten Wert angeben, aber das finde ich schon Verar***ung !!


    Also entweder habe ich ein fehlerhaftes Gerät erwischt, was ich mir aber auch nicht so recht vorstellen kann, aber wenn jemand sagt der 192T ist normal spieletauglich so kann ich das absolut nicht nachvollziehen. Das "veraltete" Iiyama ist meiner Ansicht nach sogar für Hardcore Zocker ohne große Einschränkung geeignet.


    Dank dem FAG dürfte der Umtausch kein Problem sein und ich werde mich beim nächsten TFT besser informieren. :rolleyes:


    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem 19“ TFT was auch unter 1000 EUR liegt aber meinen Ansprüchen (die wirklich nicht sooo hoch sind) hoffentlich besser gerecht wird.
    Im Prinzp würde mich auch ein 21“ reizen, aber ich habe bis jetzt nur welche mit einer Auflösung von 1600X1200 gesehen, das ist mir zu hoch, die Aufösung mein ich :D.


    cu



    Das PixPerAn Proggi ist super ! Ich bin noch etwas am rumprobieren, aber mit unveränderten Einstellungen sieht das bei mir so aus: 8o

    Images

    • PixPerAn_SchlierenBild000.jpg

    Edited once, last by Sylver ().

  • Was haltet ihr davon den Samsung gegen den ViewSonic VP191s/b zu tauschen ? Kostet 50 EUR mehr beim gleichen Anbieter!
    Angeblich ist er ja "spieletauglich" aber einen ausführlichen Test gibt es leider noch nicht.


    edit: Habe gerade gesehen das der ViewSonic VX900 im Prinzip das gleiche Panel hat wie der VP191 (die daten sind auf jeden Fall gleich) leider ist der VX900 auch wieder nicht uneingeschränk spieletauglich ?(

  • Also ich wäre da vorsichtig. Ich glaube nicht, dass der VP191s/b wirklich spieletauglich ist. Ich werde den ViewSonic irgendwann nächste Woche testen.

  • Ja, danke. Ich werde den Samsung auf jeden Fall per FAG zurück schicken und dann mal abwarten ob noch dieses oder Anfang nächstes Jahr ein spieletaugliches 19" > TFT auf den Markt kommt.


    Als reines Office TFT ist der 192T sicher gut geeignet, ich trenne mich eigentlich wieder ungern von ihm, vor allem weil er wirklich mal designtechnisch sehr edel auf dem Schreibtisch aussieht. Ich möchte jetzt nicht sagen außen hui und innen pfui, aber die Sache mit den Schlieren ist zu extrem. Da überbrücke ich die Zeit lieber noch eine Weile mit meinem 17" Iiyama der zwar optisch auch gut aussieht, aber dem Samsung in dem Punkt nicht das Wasser reichen kann.


    Ist überhaupt damit zu rechnen das ein zukünftiger 21" TFT eine Standartauflösung von 1280x1024 hat ?



    Ihr habt auf der Seite ja auch das 191T ausführlich getestet. Die Panel oder die gesamte Technik ist doch identisch mit dem 192T oder?
    In Punkto Spiele und Schlieren komme ich ja zu dem gleichen Ergebnis, aber das man nicht mal uneingeschränkt Filme schauen kann ist inakzeptabel. Ich hab bei mir mal in der Bude auf 26°C eingeheizt, aber das Bild ist immer noch träge. Wiederholfrequenz ist übrigens 75hz !


    Gibt es irgend welche Einstellmöglichkeiten die starke Schlierenbildung etwas reduzieren ? Am DVI Kabel liegt es wohl kaum


    Bin übrigens schon eine ganze Weile auf der Page unterwegs!! SUPER !! Das ich die Seite nicht schon eher gefunden habe... 8o :(;)



    EDIT:
    Wenn ich mir den beieindruckenden Test vom ViewSonic VP201s durchlese komm ich schon fast in Versuchung den Samsung gegen den zu tauschen, aber 1300 Euronen sind ne Menge Holz 8o.


    Ach ja, ganz vergessen. Hat jemand Ahnung wieso die Auto Adjust Funktion beim Samsung nicht funzt ? Das OSD blendet nur ein "nicht verfügbar" ??

  • Hallo Sylver,


    Das ist ja heftig. Sieht das wirklich so krass aus wie auf dem Bild das Du gepostet hast? Schlieren mit vielen Zentimetern Länge? So was hab ich ja noch nie gesehen :rolleyes:


    Allmählich bin ich restlos davon überzeugt, daß die Qualitätsschwankungen bei TFT's teilweise beträchtlich sind...


    Viele Grüße
    Wilfried

  • Sylver


    Spieletauglichkeit hat nichts mit der Reaktionszeit zu tun, dieses Thema wurde schon 100derte mal hier im Forum besprochen.


    Die als Spieletauglichen 18Zoller haben alle eine reaktionszeit von 25 bis 33ms.


    Schau doch mal ins Lexikon oder lies dir ein paar Beiträge bezüglich der Spieletauglichkeit bei den 18ern durch.


    Gruß Jogi


    Nachtrag:
    Automatische Anpassung oder Auto Adjust ist bei DVI nicht nötig da es sein sollte das der TFT darüber perfekt angesteuert wird und keine Anpassung nötig sein sollte.

    Gruß Jogi73


    Gefunden Rechtschreibfehler dürfen behalten werden, eine Belohnung wird nicht gezahlt.

    Edited once, last by jogi73 ().

  • Quote

    Original von jogi73
    Spieletauglichkeit hat nichts mit der Reaktionszeit zu tun, dieses Thema wurde schon 100derte mal hier im Forum besprochen.


    Jo das hab ich jetzt leider auch festgestellt. Leider habe ich das Forum erst gestern entdeckt. ?(


    Als ich den Iiyama gekauft habe (der auch bei vielen Tests gut abgeschnitten hat, war halt noch 25ms=spieletauglich) :rolleyes:



    wwelti:
    Ich hab mit dem Proggi noch etwas "Experimentiert"
    Die anderen Tests sollten ja auch realtiv genau absoliviert werden.


    Bei dem Schliernbildtest habe ich an den Standarteinstellungen nichts verändert. Und dann sieht das so aus:

    Images

    • PixPerAn_SchlierenBild000.jpg

    Edited once, last by Sylver ().

  • derzeit gibt es noch keinen 19er mit IPS Panel ... gerüchteweise soll das aber irgendwann kommen ;) !
    Entweder wartest du solange oder kaufst dir einen 18 Zöller oder du plünderst deinen Sparstrumpf und greifst zum 20er.


    Ich persönlich wollte, bevor ich diese Seite hier entdeckt habe, mir auch einen spieletauglichen 19er TFT holen, aber habe mich dann Gott sei Dank hier informiert.
    Vorher hatte ich einen 19er CRT und somit habe ich mich größentechnisch nicht verkleinert was das sichtbare Bild betrifft.
    Deinen Bericht finde ich sehr interessant, da ich ganz am Anfang ( vor Prad.de ) auch mit diesem Monitor geliebäugelt hatte.


    Schick ihn zurück ... es hat ja keinen Sinn, wenn's dir bei jeder Runde CS die Tränen in die Augen treibt :( !


    Schau mal in das Forum für 18 Zöller .. da findestz du viele Erfahrungsberichte von Shooterspielern, die mit ihren Geräten glücklich sind ... ich bin es auch :) !

  • Quote

    Original von Sylver
    Ach ja, ganz vergessen. Hat jemand Ahnung wieso die Auto Adjust Funktion beim Samsung nicht funzt ? Das OSD blendet nur ein "nicht verfügbar" ??


    Na ich gehe mal davon aus, dass der Samsung digital angeschlossen war und dann funktioniert bei keinem Monitor die automatische Einstellung. Digital brauchst Du ja nicht zu justieren, weil Du bereits die beste Einstellung hast.

  • Hallo Sylver,


    Ja, klar daß es mit Standardeinstellungen so aussieht. (Eigentlich haben die "Standardeinstellungen" nichts mit Deinem TFT zu tun, das Programm kann schließlich nicht riechen, ob und wie wie Dein TFT schliert)


    Aber wie ist das vorherige (erste) Bild mit den total langen Schlieren zustande gekommen? Entspricht das dem, wie das fahrende Auto auf Deinem TFT aussieht? D.h. hast Du tatsächlich so krasse Schlieren?


    Viele Grüße
    Wilfried

  • Hallo


    Also bei meinem (ehemaligen) Samsung193t sah es genauso aus, mit den Schlieren. Haben zum vergleich mal`nen alten 15" tft Medion angeschlossen, man sah 2 Welten. Ich weiss auf jeden fall, Samsung kommt mir nicht ins Haus. Lieber suche ich noch ein Paar wochen nach
    einem anderen tft, wer weiss wie lange so eine Kiste hält, wenn es bei
    der Fertigung schon so grasse Qulitäts unterschiede gibt. Ausserdem
    haben die People von Samsung "Service" eh keine Ahnung, was sie da verkaufen. Viel blabla und nicht`s nix erklärt. Also tft wieder zurück
    geben und nicht hinterher Heulen, trotz des schönen Standbild.




    mfG:Dodger