Posts by Kami-H

    Hab genau das gleiche Problem ein 8ms VA "sollte wohl reichen" das dachte ich mir auch. Hatte mir daher den Acer Al1952, Sony X95FS und Benq FP91GP ins Auge gefasst. Nur bei den User-Testberichten berichten die 2 Besitzer des X95FS über probleme beim spielen für den User-Testbericht hier klicken.
    Für den User-Testbericht des Acer AL1952 hier klicken.


    Bin daher auch sehr stark am überlegen bietet sich noch der Benq FP91GP an, über diesen hab ich bis jetzt noch nichts über starke schlieren gelesen.
    Dann würde es auch noch den Acer AL1923 geben, hab mich aber noch nicht richtig über diesen informiert.

    Hatte bei meiner ersten Vorauswahl ja nicht nur den Sony in meine liste aufgenommen, sondenr auch noch den neuen Acer al1952. Aber hier scheints wohl genaus bescheiden zu sein wie beim Sony klick.


    Aber kann hier evtl. jemand sagen ob der Benq fb91gp das gleiche Problem hat?
    Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben das der ne eigene Overdrive technik verwenden soll die die schlieren zuerst sehr stark und dann schwächer abbauen soll, so das ein nachzieh effekt nur noch sehr schwach im vergleich zu anderen va panels wahrnehmbar is. Das war damals immer das Hauptargument und is deswegen auch immer als Gamer/Allrounder angepriesen worden. Nur leider ists hier in letzter zeit doch recht still um den Benq geworden.

    Hab hier auch ein LG L1710B mit S-IPS Panel, bin aber damit net wirklich zufrieden, schlechte Ausleuchtung und schlechte Schwarzdarstellung.


    Schlieren hab ich zwar keine trotz den 16ms. Aber die Schwarzdartellung ist schon in meinen Augen "extrem" Schlecht.
    Kann auch nicht sagen ob sich da an den S-IPS Panels großartig was verändert hat.


    Man man meine Auswahl wird immer schwieriger, jeder findet an jedem TFT irgendwas ^^.
    Nur beim BenQ fp91gp fällts doch überall relativ gut aus. Hier hab ich bis jetzt auch noch nix von Schlieren oder sontigen Problemen beim Zocken gehört.
    "evtl hab ich da auch nur das Falsche gelesen" ^^

    Hatte sich halt so angehört, als ob immer vsync benötigt wird um ein starkes Tearing zu vermdeiden. Klar hängt das Tearing nicht nur mit dem Monitor zusammen. Aber hätte ja auch sein können, das der TFT intern keine stabile Frequenz hat und dadurch das Tearing zustande kommt. Ich hatte/habe übrigens mit Titanquest keinerlei Tearing-Probleme bei deaktiviertem Vsync.


    Tja, jetzt hänge ich wieder zwischen dem Sony X95FS und dem Benq FP91GP.
    Die Eizo sind mir ne spur zu teuer, aber nen va panel sollte es halt schon sein.

    Hi, bin auch grad auf der Suche und hab mir den Sony und den Benq auch in die nähere Auswahl genommen, bin aber noch am lesen bzw. informieren über die beiden Monitore und evtl noch auf der Suche nach Alternativen.
    Jeder Monitor hat halt seine vor und Nachteile is halt leider immer ein abwägen.


    Da ich im mom wieder etwas mehr spiele vor allem Battlefield2 soll er auf jeden auch Spieletauglich sein. Bildqualität muss aber auch stimmen da ich des öfteren mit Photoshop arbeite, aber auch Videoschnitt betreibe.


    Wenn ich zu einem der Monitore nähere bzw wichtige Informationen in erfahrung bringen teile ich sie dir auch gerne mit.

    Hört sich ja ganz gut an, nur eins stört mich absolut:

    Quote

    Vsync ist da absolut Pflicht, sonst hat man extrem abgerissene Bildübergänge.


    Hast du etwa Vsync immer, also bei jedem Spiel aktiviert, damit man keine abgerissenen bilder hat? Wenn ja ist er ja zum spielen absolut nicht geeignet.