Posts by gufidaun

    Quote

    Original von Stormbringer
    Habe seit heute einen 2707, mir gefällt er. Seit heute mittag steht er da, an der Helligkeit habe ich noch nichts geändert, so hell ist es gar nicht, gerade wenn von hinten Tageslicht einfällt.
    Ansonsten ist der Monitor einfach nur superschön. Edles Design, richtiges Metall am Rahmen, Standfuss in Klavierlack, ganz schön nobel für den Preis. Sieht fast ein bißchen nach B&O-Gerät aus, wenn da nicht der fette DELL-Schriftzug wäre.
    Ich sitze relativ dicht vor dem Bildschirm, Kopfschmerzen bekommt man da nicht, aber es ist schon eine große scheinende Fläche.
    Bestellt habe ich zum supergünstigen Preis bei Gestern gemailt und kurz telefoniert, heute mittag um 12.00 Uhr hier. Schneller geht es nicht. Erstklassige Beratung.
    Ich kann den DELL 2707 nur empfehlen.



    Servus Stormbringer !!!


    Ich habe auch schon seit ein paar Monaten diesen super geilen Dell Monitor.


    Da es mein erster TFT Monitor ist, hatte ich anfangs einige Vorurteile bezüglich der Reaktionszeit und Schlierenbildung für einen Flahbildschirm ( ich hatte vorher einen Iiyama 22" Röhrenmonitor )


    Jedoch kann ich diesbezüglich Entwarnung geben...


    Der 2707 ist für Spiele super geeignet, keine Schlieren, super Farben, brilliant


    und für Excel,World, Internet sowieso hervorragend geeignet


    sehr gleichmäßige Ausleuchtung, Geometrie sowieso...


    Und das Design dieses Gerät ist nicht zu toppen.


    =)Er ist designmäßig auf einem Biedermeier Schränkchen genau so geeignet wie auf der Kommandobrücke im Raumschiff Enterprise. =)


    Übrigens ist der Schwarze Standfuß kein Klavierlack, sondern es ist eine schwarze Glasplatte ( im Gegensatz zu Klavierlack sehr kratzunempfindlich )


    Gruß: gufidaun

    Servus CaTTz


    Meine beiden Dell 2707 haben die gleichen Fehler!!!


    Jeder ist leicht schief ( die rechte Seite ist 5mm näher am Tisch, als die linke Seite )


    Jeder hat einen Pixelfehler ( bei einer weißen Fläche leuchtet jeweils ein Pixel grün )


    So schlimm sehe ich das Bild mit dem Pixel aber nicht !!!
    =)Den Pixel muß man schon mit der Lupe suchen. =)


    =)Brummen tut übrigens keiner. =)


    =) =) =)Insgesamt finde ich meine beiden TOP =) =) =)

    =) =) =)Servus Matthäus !!! =) =) =)



    Jetzt hab ich genau nachgemessen...


    :DAlso, ich habe 2 Stück von den geilen 2707 Dell Monitoren. :D


    Der genaue Abstand zu meinem mittig vor mir stehenden Dell 2707 ist 103 cm ( Bildmitte )


    Der zweite Dell 2707 steht ca. 30 Grad angewinkelt unmittelbar ( Rahmen an Rahmen ) rechts neben dem mittigen Monitor. Der Abstand zur Bildmitte dieses zweiten Monitor ist 105 cm.


    =)Ich kann nur sagen, absolut empfehlenswert. =)

    Gruß: gufidaun

    =) =) =)Servus Rotarum !!! =) =) =)


    Gern geschehen, keine Ursache, dafür bin ich ja da....


    Das Problem beim Fußball kenn ich von der letzten WM.
    Damals haben viele Leute extra zum Fußball schauen große LCD Fernseher und Beamer gekauft und so ziemlich alle hatten Schwierigkeiten den Ball zu verfolgen. Entweder er zog schlieren, oder war gleich gar nicht mehr zu erkennen. Einige berichteten auch, daß man manchmal sogar die Beine der Spieler nicht sehen konnte. Sie waren förmlich abgeschnitten. :rolleyes: 8o :rolleyes:


    =)Also nun wieder zurück in den Computerbereich. =)


    Den Dell 2707 hab ich mit den vorhin angegebenen Spielen bereits viele Stunden im Betrieb.


    Mein Verhältnis ist 50 % Spielen
    30 % Internet
    15 % Office
    5 % Bilder ( Verwalten, Bearbeiten )


    Leider hab ich keine Sportspiele, ( von dem Problem speziell bei Fußball Spielen hab ich gehört )


    Unreal Tournament 3 ist in meinen Augen das schnellste ( und gefährlichste Spiel ) was die Schlierenbildung anbelangt.


    Ich hatte richtig muffel, als ich dieses Spiel installiert hatte, denn es ist je bekannt, daß dieses Spiel sehr schnell ist. Netzwelt wenn Monitore testet, dann nehmen sie auch Unreal Tournament als härteste Nuß. um die schnelligkeit herauszufinden.


    Aber Glaub mir Rotarum , der Dell ist wirklich Top, ( ich verspreche es Dir )


    Solltest Du aus dem Münchner Raum kommen, kannst du mal bei mir vorbeikommen, dann kannst Du dich selber davon überzeugen.



    Rotarum lies mal folgenden Testbericht:



    Dort verwenden Sie auch Unreal Tournament als Referenz für Geschwindigkeit.


    Lies mal in aller Ruhe.....


    lb. Gruß: gufidaun

    Hallo zusammen !!!


    Also folgendes...
    Ich hatte bis vor knapp 2 Wochen auch einen CRT Monitor, nämlich einen 22 Iiyama pro511. Ein wirklich gutes Gerät.


    Jedoch wollte ich auch weg vom 5:4 Format, und hin zum modernen Breitbildformat ( 16:10 ) und auf eine Auflösung von 1920x1200.


    Ich war immer ein Verfechter von den Röhrenmonitoren.
    Vorteil:
    Sehr guter Schwarzwert
    Reaktionsschnell
    er kann jede Auflösung gleich gut darstellen
    echte Farben.


    Nachteil:
    Geometrie unsauber ( keine geraden Linien ... besonders in den Ecken )
    5:4 Format
    hoher Stromverbrauch


    vor 2 Wochen hab ich mir nun einen neuen Rechner hauptsächlich zum Zocken zugelegt.


    Lian Li ( Big Tower)
    800 W Netzteil
    Asus Mainboard ( SLI )
    Q 6600 Quad Prozessor
    4,0 Gig Arbeitsspeicher
    1000 GB Festplatte ( 2x500 )
    (SLI) 2 x 8800 GT Gainward Golden Sample mit je 512 MB
    Vista 64 Bit


    und für diesen Rechner hab ich mir den Dell 2707 ( 27" Breitbild - Monitor ) bestellt. Dieser hat die gleiche Auflösung wie die 24" Monitore nömlich 1920x1200.


    Ein Freund hat 2 Stück Eizo 2441 ( 24" Breitbild mit 1920x1200 )
    Dieser Monitor hat eine super Ausleuchtung und sehr angenehme Farben.


    Außerdem hat dieser Freund noch 2 Stück Samsung 226 ( 22" Breitbild mir 1680x1050 ) Dieser Monitor ist ein richtiger Zockermonitor, sehr schnell, aber extrem knallig bunte Farben. Zum Zocken ideal aber mir persönlich etwas klein.


    Ich hab mich trotz ausgiebigen Test des 24" Eizo und des 22" Samsung Monitor für den 27" Dell entschieden, und bereu es kein bischen.


    Da ich etwa 80cm vom Monitor entfernt sitze, finde ich die Schriftgröße bei dem 27" ideal. Beim 24" ist die schrift doch etwas zu klein.
    Der Dell hat ähnliche Farben wie der vorhin erwähnte 22" Samsung. Die Farben sind sehr knallig aber nicht störend. Die Ausleuchtung ist gut, genau so wie der Schwarzwert. Der Dell macht keine Geräuche ( wie in einigen Foren beschrieben. Das Gerät ist mit seinem Alu - Gehäuse und dem schwarzen Glasfuß und der rückwertigen extravaganten Verstellmechanismus ( verchromt ) sehr attraktiv und zeitlos. Das Gerät kann man auf ein Bidermeier-schränkchen genaus so stellen wie auf die Komando - Brücke vom Raumschif Enterprise.


    Das wichtigste jedoch ist die Leistung des 2707 beim zocken.


    Zum Testen hab ich mir für meinen neuen Rechner und dem neuen Monitor folgende Spiele zugelegt:


    Crysis
    Unreal Tournament 3
    Call of Duty 4
    Bioshock


    und natürlich das legendäre Far Cry ( 64 Bit )


    ich hatte richtig Angst, das beim Spielen die berühmt berüchtigten Schlieren auftreten.
    Mein Ergebniß nach ausgiebigen Testen der Spiele.


    Entwarnung.......... Der Dell ist absolut Top
    Ich kann dieses Gerät absolut 100 % weiterempfehlen.


    Farben: 100%
    Schwarzwert: 90%
    Reaktion 100%
    Design: 100%
    Stromverbrauch: 90%


    Die größe des Bildes ist eine Wucht


    P.S. ( will jemand meinen alten 22" Iyama haben )
    Gruß: gufidaun

    =) =) =)Servus zusammen !!! =) =) =)


    in der aktuellen Hardware - LUXX Zeitung ( Ausgabe 01/2008 ) ist ein Bericht über 27" und 30" Monitore.


    Dort haben sie folgende Breitbild - Monitore getestet:


    Dell 2707 ( 27 Zoll )
    Samsung 275 ( 27 Zoll )


    die beiden 27"er haben übrigens das gleiche Samsung - Panel !!!


    HP ( 30 Zoll )


    die Schärfe soll laut dem Bericht vom Samsung besser sein :(
    ( komisch, wenn doch der Dell das selbe Panel haben soll )


    und zum Spielen sollen keiner von den 3 Monitoren geeignet sein. ( alle um die 28 - 30 Millisekunden )


    Wenn ich das so lese, dann behalt ich mir doch meinen alten CRT ( Iiyama Vision Master Pro 511 mit 22 Zoll )


    Gruß: gufidaun

    =)Servus Huberei !!!


    Du hast also den Dell 2707 !!!
    Du hast den Megashooter " Crysis "


    =) =) =)Herzlichen Glückwunsch =) =) =)


    Ich sag Dir ganz ehrlich.
    Ich sitze vor einem 3,00 Gig Rechner
    mit einer 7800 GTX ( 256 MB )
    1,00 Gig Arbeitspeicher
    mit Windows XP


    und einem 22" Iiyama Röhrenmonitor.


    Und jetzt wollte ich mir einen neuen Rechner zusammenbasteln.
    Ich dachte an einen Quad 6600
    2 Stück ( SLI ) 8800 GTX oder GT
    Vista


    und natürlich "Deinen tollen 2707 Monitor"


    Der Hauptgrund für diese investition ist " C =)R =)Y =)S =)I =)S =)"


    Ich hab aber massive Bedenken, daß das Crysis auf der 1920x1200er Auflösung nicht flüssig läuft ?(


    Ein 22" Breitbild Monitor mit 1680x1050 Auflösung ist zu meinem Röhrenmonitor eher ein Rückschritt.


    Den 30" mit 2560x1600 Auflösung kann man bezüglich Crysis total vergessen.


    Nein, der 2707 ist schon das richtige Gerät.


    Huberei..... bitte teile uns mit, wie´s beim 2707 aussieht, wenn man die Auflösung am Spiel niedriger als die idealen 1920x1200 einstellt, und der Monitor das Bild hochrechnen muß. Interessant sind also die Breitbild Einstellungen von 1680x1050.


    Wie sieht´s eigentlich beim Breitbild Monitor 2707 aus, wenn man ihn mit 4:3 Auflösungen füttert ?


    Die Auflösung 1600x1200 dürfte auch nicht schlecht sein für den 27"er von Dell.


    Da entspricht auch ein Pixel von der Grafikkarte einem Pixel vom Monitor. ( Der Monitor braucht nichts runter oder raufrechnen )


    Wie stellt eigentlich der Dell das 4:3 Bild dar ?
    Zieht er es in die Breite ( so daß die ganze Bildfläche ausgefüllt ist ) :(
    oder stellt er das 4:3 Bild seitengerecht dar ( links und rechts schwarze Streifen ) =) =) =)


    Und die Frage überhaupt...... Wie sieht Crysis und andere Shooter z.B. Far Cry oder andere schnelle Spiele an dem Gerät aus ?


    Ist er empfehlenswert ?


    Huberei.... Ich danke Dir recht herzlich, und hoffe du informierst uns


    =) =) =)Lieber Gruß: gufidaun =) =) =)

    Servus Satorius !!!


    Gratulation zu deiner Entscheidung für den Dell 2707 !!!
    Ich hab den Monitor bereits in "natura" in Leipzig auf der Games Convention gesehen.


    Ein echt tolles Gerät.


    Zu toppen wäre er nur noch mit HDMI Eingängen sowie einer spiegelnden Ultra - Glass Oberfläche ( Hat sich zumindest bei den 22" Samsung Monitoren auf dem EA Stand gut gemacht, an denen Crysis präsentiert wurde ) Die Farben kommen dann noch leuchtender, kräftiger, es macht fast schon einen naßen eindruck.


    Nun zurück zu deinem 2707. Dieser besítzt die Auflösung von 1920x1200 Bildpunkten.


    Pflicht ist es nun für dich, an der Grafikkarte oder im Spiel diese 1920x1200 einzustellen, egal welches Spiel zu zocken möchtest. Stellst du 1680x1050 ein, muß der Rechner das Bild interpolieren ( hochrechnen ) und das Bild ist verwaschen.. 8o


    Das ist der Nachteil an einem TFT Monitor im gegensatz zu einem ( wie ich immer noch habe, einem 22"Iiyama Röhrenmonitor )


    Ein Röhrenmonitor kann jede Auflösung gleich gut darstellen, ein TFT kann nur die physikalische Auflösung ( beim 2707 eben die 1920x1200 ) gut darstellen.


    So und nun kommt Crysis........ =) =) =) Das Spiel der Spiele =) =) =)


    Aber die Performance ist ja der Wahnsinn


    Da haben sich die Leute einen Monsterrechner zusammengebaut


    z.B. Quad Prozessor
    eine Nvidia 8800 Ultra ( 768 MB )
    4 Gig Arbeitsspeicher
    2 x 500 GB Festplatte


    und dann kommen die bei der Demo ( OK die Demo unterstützt noch nicht die Quad Prozessoren, das Spiel schon ) auf einem 19" TFT welcher natürlich mit 1280x1024 gefahren wird auf lächerliche 10-35 Bilder pro Sekunde je nachdem ob low, high, verry high, ultra :O :O :O


    Und das wohlgemerkt bei 1280x1024.....


    Du mußt es jedoch auf 1920x1200 einstellen


    Da rechne ich mal mit ca. 15-25 Bilder mit einer 8800 Ultra ( 768 MB )
    Steckst du 2 x 8800 Ultra ( 2x768 MB ) als SLI in den Rechner kommst du dann vielleicht auf 30-50 Bilder.


    Eine günstige Empfehlung ist die ganz neue 8800 GT ( 512 MB )
    Die ist von der Performance zwischen der 8800 GTS und der 8800 GTX.
    Kostet aber nur 250 Euro.


    Kauf dir also 2 Stück von der 8800 GT als SLI, das kostet zusammen ca. 500 Euro, und du bist wesentlich schneller als für das gleiche Geld eine 8800 GTX oder für 600 Euro eine Ultra.


    Bei der Entscheidung zu deiner zukünftigen Grafikkarte warte noch etwas das Sonderheft von PC-Games-Hardware " Crysis " ab. Erscheinungstermin 07.November. Dort wird angeblich auf 30 Seiten Crysis Hardware mit den entsprechenden Ergebnissen der Framrate mit den Verschiedenen Auflösungen aufgelistet.


    Gruß: gufidaun

    :D :D :DServus zusammen !!! :D :D :D


    Am 12. Juli erscheint nun endlich der ausführliche Test über den Dell 2707 von


    außerdem folgende Neuigkeit !!!


    In der c't 15/07, die morgen am Kiosk liegt, wird der Samsung gegen den Dell 2707WFP , NEC LCD 2690WUXi und Acer Al2623W getestet. ;)


    =) =) =)Bin schon mal sehr gespannt !!! =) =) =)


    Ich hoffe auf den Sieg des Dell.
    Bis zum 17. Juli gilt das Angebot von Dell für den 2707 ( -25% ), also für 1096 € inkl 3 Jahre Garantie.


    Gruß: gufidaun

    Servus zusammen !!!


    Kaum ist das Dell Angebot für den 2707 ( -25% ) ausgelaufen, gibt es schon wieder ein neues Angebot.


    Bis 17. Juli kann man den Monitor direkt bei Dell für 1096 € inkl. Versand und 3 Jahre Garantie bestellen.


    Also ( Prad -Team ) laßt Euch Zeit, ;) und testet den Monitor auf Herz und Nieren... :D :D :D( ich hoffe auf ein sehr gut !!! ) :D :D :D


    Vielen Dank im voraus.


    Gruß: gufidaun

    =) =) =)Servus Andi !!! =) =) =)


    Vielen Dank für die Info....


    Ich wollte Euch ja nicht drängen, ( frage natürlich auch nicht nach Einzelheiten von dem Test ;) )


    Es ist nur so, daß wenn ich bis Dienstag kommende Woche 1100 Euro ( Listenpreis - 25% ) an Dell überweise, dann bekomm ich dafür den 2707.
    Überweise ich erst am Mittwoch, oder später, sind 1460 € fällig.


    Zumindest bei Dell.


    Macht aber nix. Wenn der Test am Freitag oder Samstag positiv ausfällt, dann bestell ich eben bei


    oder


    dort kosten sie inkl. Versand auch so um die 1100 Euro.


    Vielen Dank im Voraus :D


    Gruß: gufidaun

    Zwirbelkatz, hast du schon Half- Life 2 gespielt ?
    Wie ist es auf dem 27 Zoll ?
    Unterstütze Half Life 2 eigentlich das Breitbildformat ?
    Wenn nicht, was macht der Moitor ? ( zieht er das Bild in die Breite, oder Zentriert er es z. B. bei 1600x1200 auf die Mitte, und du hast rechts und links einen Schwarzen Balken mit einer Breite von je 360 Bildpunkten ?

    =) =) =)Hallo Prad - Team !!! =) =)


    Ich warte sehnsüchtig auf EUEREN Test über den Dell 2707.
    Ich will Euch ja nicht drängen, und mir ist auch bewußt, daß man bezüglich der Test´s nicht nachhaken soll :D


    Jedoch sitze ich auf brennenden Kohlen, denn ich habe von Dell eine Bestätigung per email erhalten, wobei ich für den 2707 nur 1100 Euro bezahlen brauche. Allerdings muß ich bis Dienstag nächste Woche das Geld überweisen. Später gilt das Angebot nicht mehr.


    Und bevor ich überweise, wollte ich eigentlich den ausführlichen Test von Euch lesen :D :D :D.


    Ende Juni soll der Test erscheinen ( Da muß ich noch einen Tag und 25 Minuten warten ) :D :D :D
    Vielleicht schafft Ihr es ja. Vielen Dank im voraus.


    Gruß: gufidaun