Dell 2707WFP (Prad.de)

  • also die "wellen" laufen von unten nach oben. sieht ein bisschen so aus, wie früher das antennen-fernsehen bei schlechtem wetter...


    hab den passmark jetzt mal laufen lassen, aber mit ist nichts besonders aufgefallen.
    und da es bisher nur bei der 360 auftritt, denke ich, dass es an der konsole liegt.


  • Hi Manfred,


    klar habe ich den Monitor digital angeschlossen.


    Diese Schlieren sind mittlerweile sehr gut zu ertragen. Ich bin mit dem Gerät auch super zufrieden, habe mal alles richtig eingestellt und bin mit der Bildqualität mehr als zufrieden. Ich sitze hier in einem Büro mit den Fenstern im Rücken - der Monitor überstrahlt sehr schön die Sonne, alles ist super zu erkennen ;-)


    Mal ne doofe Frage: wenn die Sonne den lieben langen Tag auf so ein TFT scheint, reduziert das die Lebensdauer von irgendwelchen TFT-Kristallen?


    Am Montag bekomme ich ne XBox - bin mal sehr gespannt, wie die sich an dem Monitor verhält... Laut diversen Erfahrungsberichten ist wohl der Composite-Eingang die richtige Wahl zum Anschluß, unterstützt im Gegensatz zum VGA bis zu 1080i.


    Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen mit der Kombination 2707WFP und XBox?


    patte

  • Quote

    Original von patte


    Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen mit der Kombination 2707WFP und XBox?


    patte


    Hallo Leute,


    nachdem ich mir diverse Kabel zulegen musste, habe ich gerade die XBox360 angeschlossen bekommen und konnte das Ganze einmal in Ruhe austesten. Gerade nachdem hier viele Leute gesagt haben, daß es mit dem Monitor Probleme geben kann, je nachdem welchen Anschluß man verwendet, war ich hier natürlich besonders gespannt.


    Ich habe es nicht mit VGA versucht. Die XBox soll ja mit 1080i laufen, weshalb ich nur per Component (XBox HD-Kabel) ansteuern konnte.


    Ergebnis: Absolut grossartig! Ich bin jetzt kein Fachmann in Sachen Interpolation oder so, aber das Bild ist wirklich der Hammer, nichts ist verzerrt und die XBox lässt sich ganz einfach auf 1080i einstellen.


    Bild in Bild geht einwandfrei. Auch der fliegende Wechsel zwischen PC und XBox ist gegeben. NUR... schaltet die XBox niemals aus, wenn ihr gerade im Bild im Bild-Modus seid ;-) Der Monitor hängt sich komplett auf und der ganze Screen ist voll Schnee und tierisch verpixelt.... nur noch mit nem Stecker-Ziehen zu beheben. Immer schön erst auf Vollbild wechseln, dann die XBox ausschalten.


    Also, ich bin mit der Kombination 2707WFP <> XBox360 sehr zufrieden. Es klappt so wie es soll... für mich ist der Monitor wirklich die ideale Lösung. Vielleicht hilft dies ja jemandem bei der Entscheidung, sich den Dell Monitor zuzulegen ;-)


    patte

  • hi
    ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich alles richtig verstanden hab, was aus eurem Testbericht hervorgeht, deswegen wollte ich nochmal nachfragen.


    Und zwar das Problem mit der Interpolation:
    Treten diese Fehler nur auf, wenn man Geräte an den Component bzw S-Video Anschlüssen dranhängt, auf oder auch bei Geräten wie DVD-Player über HDMI am DVI-Anschluss mit entsprechenden Adapter.


    Dass, wenn man einen PC darüber anschließt, die Interpolierung auch der Grafikkarte überlassen kann, ist mir klar.


    Meine Frage jedoch, was ist wenn man quasi nur mit einer HD-Auflösung von zB. 1080i/p oder 720p den Monitor anspricht, ober er das Signal dann auch 1:1 bzw seitengerecht darstellen kann.

  • Servus miteinander,
    meine Frage zielt ungefähr auf die von Chippsi ab und zieht weitere Fragen nach sich.
    Die angepriesene Multimedia-Fähigkeit des TFTs wäre für mich auch ein wichtiges Merkmal. Und nun ist da das Problem mit der Interpolation.


    Ich möchte gerne noch die PS2 und meinen DVD-Player (ohne DVI, aber mit YUV) an den Monitor anschließen. Nach ein bisschen Recherchearbeit habe ich festgestellt, dass es DVI-Stecker auf YUV-Buchse-Adapter und Playstation 2-Videoausgang auf YUV-Stecker gibt.


    Nun müsste es doch eigentlich möglich sein, mit diesen Adaptern, welche beide auf den DVI-Anschluss des 2707 WFP münden würden, das Problem mit der Interpolation zu Umgehen, zumindest bei dem DVD-Player.
    Wenn ich das im Testbericht richtig verstanden habe, treten die Probleme mit der Interpolation nur bei Zuspielung über die anderen Videoeingänge, nicht jedoch bei dem DVI-Anschluss auf.


    Bei der PS2 käme noch das Problem hinzu, dass diese eine Maximalauflösung von "nur" 1280×1024 hat, was eventuell Bildverzerrungen verursachen würde.


    Oder sollte man doch darauf warten bis Dell nächstes Frühjahr wie immer so ca. im Januar/Februar, ein neues Modell mit besserer Firmware auf den Markt bringt? (Ich glaube, das habe ich so ähnlich hier schon mal gefragt)


    Das wars jetzt erstmal von mir, Fragen über Fragen. ?(


    Danke für die Antworten


    Grüße


    Kid Stardust

  • Hallo alle :-)


    Erst mal besten Dank für das tolle Review! Selten ein so gutes und ausführliches Review gelesen.


    Nun habe ich aber eine Frage. Ich habe vor, den Bildschirm zum DVD schauen vom Bett aus zu benutzen. Dazu wird sich der Bildschirm etwa 1m vom Boden entfernt in der Höhe befinden, und ich werde in meinem sehr niedrigen Bett liegen (dieses ist nur etwa 15-20cm hoch). Mein Kopf wird sich also knapp 1m unter dem Bildschirm und etwa 2.5m von diesem entfernt befinden.


    *Wird das Bild aus diesem Sichtwinkel immer noch gut zu sehen sein?*


    Dieser Punkt ist mir sehr wichtig, bitte antwortet so rasch als möglich, möchte das Gerät morgen kaufen.


    Besten Dank
    Josh


  • Hier noch eine Darstellung, wie das etwa aussehen würde, wenn ich eben DVD schauen würde. Habe den Bildschirm per Bildbearbeitungssoftware auch um 3° nach unten gedreht - ist das wirklich das Maximum? Das Gelenk sieht aus, also könnte man problemlos noch weiter nach unten drehen?


    Denn so wie ich das im Testbericht verstehe (ab 80° Sehwinkel hat das Bild klare Farbveränderungen) würde der Winkel knapp nicht reichen (hellgrünes Feld). :-(


    Bitte dringendst um Feedback, der Bildschirm kostet nur noch bis heute in einer Sonderaktion 25% weniger...! Besten Dank.

  • habe mir nun auch den 2707 geholt. Gefällt mir auf jeden Fall prächtig. Nun erstmal eine Frage: Die Standard-Ausleuchtung war zu hell, also habe ich die Helligkeit runtergeregelt, was natürlich auch die Farbintensität runterzieht. Ist das die richtige Vorgehensweise oder sollte man anders die Helligkeit runterregeln?

  • Quote

    Original von Crono
    es sollte nur eine Revision geben und das ist die A00


    bs


    a00 ist schon lange geschichte und a01 ist die neuste revision

  • Quote

    Original von mSh


    bs


    a00 ist schon lange geschichte und a01 ist die neuste revision


    Also ich habe vor ca. einem Monat A00 geliefert bekommen. Wüsste gerne, was an der neuen Revision, sollte es sie denn wirklich geben, geändert worden wäre.


    Bin mit meinem Modell mehr als zufrieden - und übrigens sehr froh, mir nicht das neue 24 Zoll-Modell gekauft zu haben ;-)

  • Aloha allerseits
    also hier gibt es die REV A01, könnte mit dieser das Problem mit der Interpolation von Dell beseitigt worden sein? Ist einfach eine weitere Frage, ich habe den Monitor selber noch nicht, interessiere mich aber brennend für die Änderung(en) die zwischen REV A00 und A01 vorgenommen wurden, vielleicht gibt es ja jemanden der dazu was sagen kann.


    Danke und Grüße


    Kid Stardust

  • Hi all,


    habe mir diesen Bildschirm nun auch bestellt.


    Da ich auch zocken will & mir eh ne neue Graka zulegen muss, wollte ich mal wissen was man dazu braucht..


    Reicht eine normale 8.800 GTX oder sollte man lieber zu einer


    8.800 Ultra greifen.


    hat da jemand´Erfahrungen ???


    thanks


    Satorius

  • Servus Satorius !!!


    Gratulation zu deiner Entscheidung für den Dell 2707 !!!
    Ich hab den Monitor bereits in "natura" in Leipzig auf der Games Convention gesehen.


    Ein echt tolles Gerät.


    Zu toppen wäre er nur noch mit HDMI Eingängen sowie einer spiegelnden Ultra - Glass Oberfläche ( Hat sich zumindest bei den 22" Samsung Monitoren auf dem EA Stand gut gemacht, an denen Crysis präsentiert wurde ) Die Farben kommen dann noch leuchtender, kräftiger, es macht fast schon einen naßen eindruck.


    Nun zurück zu deinem 2707. Dieser besítzt die Auflösung von 1920x1200 Bildpunkten.


    Pflicht ist es nun für dich, an der Grafikkarte oder im Spiel diese 1920x1200 einzustellen, egal welches Spiel zu zocken möchtest. Stellst du 1680x1050 ein, muß der Rechner das Bild interpolieren ( hochrechnen ) und das Bild ist verwaschen.. 8o


    Das ist der Nachteil an einem TFT Monitor im gegensatz zu einem ( wie ich immer noch habe, einem 22"Iiyama Röhrenmonitor )


    Ein Röhrenmonitor kann jede Auflösung gleich gut darstellen, ein TFT kann nur die physikalische Auflösung ( beim 2707 eben die 1920x1200 ) gut darstellen.


    So und nun kommt Crysis........ =) =) =) Das Spiel der Spiele =) =) =)


    Aber die Performance ist ja der Wahnsinn


    Da haben sich die Leute einen Monsterrechner zusammengebaut


    z.B. Quad Prozessor
    eine Nvidia 8800 Ultra ( 768 MB )
    4 Gig Arbeitsspeicher
    2 x 500 GB Festplatte


    und dann kommen die bei der Demo ( OK die Demo unterstützt noch nicht die Quad Prozessoren, das Spiel schon ) auf einem 19" TFT welcher natürlich mit 1280x1024 gefahren wird auf lächerliche 10-35 Bilder pro Sekunde je nachdem ob low, high, verry high, ultra :O :O :O


    Und das wohlgemerkt bei 1280x1024.....


    Du mußt es jedoch auf 1920x1200 einstellen


    Da rechne ich mal mit ca. 15-25 Bilder mit einer 8800 Ultra ( 768 MB )
    Steckst du 2 x 8800 Ultra ( 2x768 MB ) als SLI in den Rechner kommst du dann vielleicht auf 30-50 Bilder.


    Eine günstige Empfehlung ist die ganz neue 8800 GT ( 512 MB )
    Die ist von der Performance zwischen der 8800 GTS und der 8800 GTX.
    Kostet aber nur 250 Euro.


    Kauf dir also 2 Stück von der 8800 GT als SLI, das kostet zusammen ca. 500 Euro, und du bist wesentlich schneller als für das gleiche Geld eine 8800 GTX oder für 600 Euro eine Ultra.


    Bei der Entscheidung zu deiner zukünftigen Grafikkarte warte noch etwas das Sonderheft von PC-Games-Hardware " Crysis " ab. Erscheinungstermin 07.November. Dort wird angeblich auf 30 Seiten Crysis Hardware mit den entsprechenden Ergebnissen der Framrate mit den Verschiedenen Auflösungen aufgelistet.


    Gruß: gufidaun

  • mal ne frage...



    ich habe meinen 2707 schon seit fast einem halben jahr.
    da ich den auch wirklich viel benütze, läuft er meistens über mehrere stunden.


    wie man ja schon länger weiss, wir der screen dabei ziemlich warm und beginnt zu "knacken".
    leider musste ich vor ca. einer woche feststellen, dass sich mein bildschirm rahmen beginnt zu verziehen. soll heissen, an 3 von 4 seiten, passt der alu-frontrahmen um ca. 1mm nicht mehr genau auf den schwarzen seitenrahmen.


    ist bei euch auch schon so etwas aufgetreten?
    soll man sich da evtl. mal beim kundenservice melden und auf garantie pochen?


    thx für eure hilfe

  • gufidaun,


    das mit Crysis weiß ich schon ist echt der hammer..nun denn


    Habe mir ne Ultra OC doch gekauft weil ich nun endlich die Dualmonitor


    Technik nutzen möchte (geht mit SLI ja nicht)


    Der Schirm ist heute gekommen angeschlossen...& wowwww was ein Bild


    ein paar kleine Einstellung und nun lst es so wie ich es haben wollte.


    Eine Frage dazu:


    Derzeit fahre ich noch 1280 x 1024 Auflösung,


    da bei der 1920 x 1200 (Grafikkarte) der Bildinhalt größer ist als der Schirm


    selbst ist und ich den Inhalt hin + her bzw. nach oben & unten ziehen muss um an die Taskleiste heranzukommen..


    ist das so richtig, oder muss ich was umstellen.


    Etwas eigenartig finde ich dies schon...


    Bitte um Tip danke


    ps.@huberei...habe diesen erst ein paar stunden, deshalb kann ich nichts dazu sagen....den Kudnedienst würde ich aufjedenfall mal kontaktieren..


    Greets
    Satorius

  • habe die 8.800 GTX Ultra OC nun eigebaut..


    Auflösing 1600 x 1200 war vorher dabei sehr angenehm...war...


    nun habe ich 1920 x 1200 eingestellt & siehe da..


    es funtzt nun endlich....mit der Ultra.. =) =) =)


    Fazit:


    Nur Hochmedoerne Hi-End Karten können diese hohe Auflösung vernüftig darstellen also ab 8.800Gs oder mehr..


    bei ATi weiß ich da nicht..


    greets
    sato