Posts by inspiron

    Quote

    Also dann empfehle ich Dir den DELL Ultrasharp 2007FP!



    Ist auf jedenfall ein Versuch wert, ich selber hab das WS-Modell 2007WFP , (ok der 2007FP hat das bessere MVA-Panel ;) )ansonsten aber identisch & kann daher sagen:


    -super Materialquali :)
    -Mechanik absolut robust (nichts schlackert oder wackelt vor sich hin) ;)
    -schickes Design :)
    -und bin vom Bild super begeistert :D


    daher, falls es den Dell im Angebot gibt, (und dein PC es ermöglicht in Spiele die Native Auflösung zu nutzen )ist es sicher nich verkehrt sich diesen mal zu Ordern und genauer zu untersuchen =)


    Gruß
    inspiron

    Quote

    Geld Spielt keine rolle.



    Ach so, na dann kauf dir doch als erstes einen PC/ Grafikkarte der in der nativen Auflösung von 1280x1024 die selbe Framerate erzielt wie jetzt bei dir unter 800x600 !!!
    Und schon erledigt sich deine Frage fast von selbst , da dann jeder TN-Panel TFT deine wünsche erfüllen sollte !



    Gruß
    Inspiron

    weis eigentlich jemand wie man heraus bekommt welches panel verbaut ist ?!
    weil im forum sind userberichte zu finden in den von s-ips panels und ab rev 03 teilweise von m-pva panels berichtet wird! 8o


    gruß
    inspiron

    was heißt nachteil... ich sehe in einem tn panel keinen nachteil oder so, vielmehr optimieren die neueren paneltechnologie die bilddarstellung, ebend weil sie auf neueren techniken basieren.


    angefangen von der blickwinkelstabilität bis hin zum farbverlauf.
    wie sehr einem das am herzen liegt bzw. auffällt muss jeder für sich entscheiden. zb. ein freund von mir hat auch nen tn panel tft und ihm fällt auch auf das solbald er sich in seinen stuhl lümmelt und nicht mehr frontal auf den monitor schaut, dass das bild nach oben dunkler wird und weiß gelblicher wird! und trotzdem empfindet es nicht als störrend.


    und daher war zb auch für mich schon bei einem widescreen tft fast klar das wenn ich wieder ein tn panel gekauft hätte, das ICH mich mit der blickwinkelabhänigkeit nicht so recht hät anfreunden können.
    aber will auch niemanden seine kaufentscheidung mies machen bzw. jemanden vorschreiben kauf das und das weil das ist immer besser wie zb tn panel tft's.
    das muss jeder für sich versuchen herauszufinden.


    gruß
    inspiron

    Quote

    mal ne frage, wieso kauft ihr nich den 22 Zoll für 386 ,- ... was is mit dem ?



    habe bewusst diesmal ein anderen paneltyp bestellt um dieses mit meinem vorhandenen tn panel zu vergleichen und um selber die unterschiede gewichten zu können und vorallem life zu sehen !! ;)


    also bisher wäre MIR der aufpreis von meinem lg 1970hr zum dell ( für den fall das den lg verkaufe und den dell behalte den aufpreis von rund 150€ ) auf jedenfall wert ! :P


    und der 22" dell für 386€ ist halt auch ein tft mit tn panel und daher für mich daher nich kaufrelewant gewesen!


    gruß
    inspiron

    Quote

    hast du ein mouse lag feststellen können ?


    also bei allen heut getesten anwendungen (spiele, surfen, office) konnte ich kein mouse lag feststellen!


    weist du noch bei welchen anwendungen in rev.02 dies besonders auftrat ?!
    weil dann versuch ich mal drauf zu achten, aber bei sowas auffälligen wäre mir das sicher bisher nicht entgangen ! ;)



    gruß
    inspiron

    So er ist also doch vor dem WE angekommen !!
    Vorhin um kurz nach 9 brachte der nette :D UPS Mann meinen Dell 2007WFP mit der REV.A04 !!


    Erster Eindruck :


    -super verarbeitet und gute Materialqualität
    - auslechtung gut - wenn auch an der linken unteren und linken oberen Ecke weiß etwas in grau abrutscht
    - Banding kann ich bisher nicht feststellen, im gegenteil, im vgl. zu meinem LG 1970HR wird bei meinen Testbildern zb. der blaue Himmel der ins türkise abfällt sauber dargestellt (endlich ist es ein fließender Übergang ohne nervige Streifen wie beim LG - da sah das aus als währen einzelne Farbschichten aneinandergereiht! X( )
    -CAD werde ich am WE auch testen, benutze ein Prog mit namens Plancal Nova
    -Nokia und Eizo Test durchlaufen lassen und siehe da KEINE PIXELFEHLER !!! :D => schwein gehabt ;)
    -per DVI kann man keinen Kontrast regeln, brauch man aber auch nicht, weiß ist weiß und schwarz ist schwarz , gefällt mir sehr gut,
    -größter auffälliger unterschied zum TN Panel des LG's sind die superb aussehenden Grautöne und deren Farbverläufe ... das war ein schwachpunkt des LG (fand ich)
    -zurück zum kontrast.. beim LG musste ich lange suchen bis ich eine halbwegs gute einstellung gefunden habe , bei die farben satt waren und denoch das bild mir nich nach einer gewissen zeit kopfschmerzen bereitete ! .. beim Dell ist der kontrast im desktop modus meiner meinung sehr gut => satte , kräftige farben ohne das ich "geblendet" werde


    ok soweit erstmal mein knappes review ;)

    gruß
    inspiron

    Würde auch sagen das der LG völlig ausreicht unter normalen Bedingungen!!!


    Wenn du allerdings vorhast darüber Videos zu schauen oder aber mit mehreren Personen ab und an drauf schaust (zb.weil der PC im Wohnzimmer als Mediazentrale steht etc...) dann solltest du dir lieber ein anderes Panel zulegen(u.a wegen der Blickwinkelabhänigkeit etc.).


    Ich weis nich wie wichtig dir Farbverläufe sind und so.. ich habe als einen der KO.Punkte bei meinem LG festgestellt das ich bei einigen meiner hochaufgelösten Wallpapers zb. bei einem blauen Himmel doch recht deutliche Streifenbildung sehen konnte. Das ist kein Problem der LG's sondern vielmehr der TN-Panels. Anfänglich war ich auch auf gutes Design und so aus und dachte mit einem richtig guten TN-Panel würde mich das alles schon nicht stören/auffallen da ich vona Röhre komme und dachte dass das TFT Bild eh um längen besser ist!


    Je mehr ich mich allerdings mit dem Thema beschäftigte und man die unterschiede zwischen den verschiedenene Paneltypen kennengelernt hat, desto mehr fielen mir halt so sachen wie farbverläufe auf (ohne doll danach suchen zu müssen)!


    Daher solltest du gleich vorweg für dich entscheiden ob dir ein gutes Design wichtiger erscheint, oder aber ob du sagst: Beim Design mach ich abstriche und kaufe lieber für 230€ zb. den Benq91gp der das noch mehr allroundtaugliche MVA- Panel besitzt!


    Weil wenn du gutes Design und eine andere Paneltechnologie als TN kaufen willst, dann musst mit mehr wie 300€ planen!
    Daher mach die gleich von anfang an klar was
    DU für DICH als wichtig empfindest, weil alles andere verunsichert nur ;)


    Gruß
    inspiron

    Quote

    Öhm also ich würde ihn im mom nicht kaufn, da er vor ein paar tagen ncoh bei dell für 404€ zu bekommen war...



    :D ich weis und da die aktion nur bis zum 13.3 lief, hab ich natürlich montagabend noch zugeschlagen und habe sogar ebend eine email von ups bekommen das lieferung für morgen in der zeit von 8 - 17 uhr geplant ist :tongue: =) . ich werde dann hoffentlich dazu kommen anschließend auch nen bericht zu verfassen, da ich ihn mit meinem derzeitigen lg 1970hr vergleichen will, da ich da doch das ein oder andere beim bild zu bemängeln habe und mir vom dell einiges verspreche!


    habe sogar einen internet handel gefunden die den dell für 389€ +9,99€ verkaufen ;) , hab aber direkt bei dell für ebend 404€ bestellt.


    gruß
    inspiron

    Glückwunsch zu diesem tollen Gerät,


    hab mir ebenfalls den 2007WFP bei DELL bestellt, allerdings dauert der Versand bei mir etwas länger das es auf der UPS Sendungsverfolgungsseite so aussieht als käme mein Monitor aus den USA :( ;( , sodass ich nicht damit rechne meinen TFT vor den Wochende in den Händen zu halten!


    Werde mir die Zeit dann hofffentlich mit deinem Testbericht versüßen können :]


    Gruß
    Inspiron

    Tja schaut fasst so aus,


    alledings wenn man berücksichtig das meistens die "starren" TFT's über exat die selbe "Bildanfangshöhe" verfügen wie die verstellbaren, dann handelt es sich also meist in Wahrheit um eine Tiefenverstellung ! Sodass man die Höhenverstellung nicht so auf die Goldwaage leegen sollte. :( :tongue:


    gruß
    inspiron

    Quote

    Hmmm taugt der LG was? Was meint ihr denn...



    lies dir den Prad Test durch und eintscheide selbst ob er FÜR DICH was taugt =)


    Testbericht




    Quote

    insgesamt guter Kontrast und last but not least insgesamt ein harmonischeres Bild mit knackigen Farben.


    also über knackige Farben brauchst du dir absolut keine Sorgen machen, die hat der LG auch ! ;):)


    Gruß
    Inspiron

    Hallo,


    ich biete hier meinen LG 1970HR TFT an!
    Der Monitor ist technisch und optisch im tadellosen Zustand ! Der Monitor wurde vor 1 Monat für 280€ gekauft. Es wird der origianl Kaufbeleg, die Garantieurkunde und das komplette Zubehör beigelegt und in der original Verpackung verkauft !


    Es bestehen seitens des Händlers noch volle 2 Jahre Garantie und seitens LG 36 Monate inklusive vor Ort Service !


    Der Monitior wurde getestet und es wurden KEINE PIXELFEHLER festgestellt ! Das Gerät ist als absoult neuwertig zu betrachten und funktioniert tadellos.
    Wir haben einen Nichtraucherhaushalt!


    FP 235€ zuzüglich 10€ versicherter Versand oder Abholung & Barzahlung in Berlin! Ich biete auch den Versand per Nachname an, sodass der Käufer keinerlei Risko fürchten muss !


    Gruß
    inspiron

    Hallo Crane,


    ein Freund von mir hatte anfänglich auch deine beschriebenen Probleme, besonders bei Grautönen wandelten sich diese bei Bewegung je nach eingestelltem Kontrast in blau,rot oder ebend grünlich!! Er konnte es beseitigen idem er im Nvidia Kontrollcenter unter dem Reiter "Assisten zur Optimierung der Anzeige" das Konfig.Programm ausgeführt hatte!!!


    Allerdings soweit ich mich erinnere war es auch immer noch ein wenig abhänig von seinen persönlichen Kontrasteinstellungem im OSD, glaube er hatte als Kontrastwert im OSD einen Wert von 66 oder so!! Übrigens hat er eine Geforce 6600GT, sollte aber wie gesagt analog zu deiner 8800 funktionieren !!!!


    Gruß
    inspiron