Posts by sup

    Hi,


    dann pack doch den Monitor einfach vorsichtig aus und teste ihn erstmal. Wenn er nicht so gut ist schickste ihn zurück. Könnte aber genauso gut sein, dass der Monitor auch top ist :> Das Input-Lag würde mich aber auch mal interessieren, hast Du denn noch einen Röhrenmonitor um ein paar Bilder zu machen?


    Grüße,
    sup

    Moin,


    bin ja nicht so der Profi, aber ich dachte das wäre ungefähr so: Wenn der neue Monitor einen Kontrast von 30000:1 haben soll ändert sich logischerweise das Display. Man könnte jetzt denken, dass z.B. das Input-Lag genauso niedrig ist, wie beim Vorgänger. Der Hersteller schreibt ja aber vom Input Lag selbst nie was, also könnte das genauso gut höher ausfallen als beim Vorgänger (wer weiß, was die machen mussten, damit der Kontrast so hoch wird?).
    Ebenso könnten auch andere Werte wie Ausleuchtung etc. geändert sein. Das Input Lag würde ich zumindest mal in Augenschein nehmen, um zu schauen obs stört oder nicht. Im Endeffekt siehst Du ja sowieso, ob Dir der Monitor gefällt.


    Grüße,
    sup

    Moin,


    viel kann ich ja nicht sagen, nur dass ich den LG habe und zufrieden bin. Der HP hat ja auch ein "Glare Display" (stark spiegelndes Display), womit ich ja überhaupt nicht klarkommen würde. Je nachdem wie Du das siehst könnte das schon ein Kaufgrund für den LG sein.
    Der LG hat zum Spielen auch übrigens ein sehr geringes Input-Lag von im Schnitt 10ms. D.h. etwas 10 von 16 Bildern haben eine Verzögerung von 16ms und die restlichen 6 haben eine Verzögerung von 0 ms gegenüber einem CRT Monitor. Wie das bei dem w2228h aussieht weiß ich nicht. Aber: Ich bin jetzt gerade auch von einem CRT umgestiegen und diverse Monitore (Asus VW222U, Eizo S2231, HP 2275) waren mir zu langsam. Mit dem LG merke ich aber selbst fast keinen Unterschied zum CRT. Soll heißen: Wenn Du empfindlich gegenüber Input Lag bist und z.B. schnelle Shooter (Counter-Strike) spielst, solltest Du einen Monitor mit sehr geringem Input Lag wählen. Ansonsten könnte Dich die Verzögerung stören. Mich hat ja auch z.B. schon die Verzögerung des Eizo unter Windows gestört, weil ichs da schon bemerkt habe -.-
    Vielleicht findest Du hier im Forum was zum Lag des 2228w.


    Grüße,
    sup

    Quote

    Original von JackSparrow
    Das Input Lag liegt ja bei 50ms.Beim Eizo 2231 wurde nie eine genaue Angabe gemacht.Ist die genaue Länge bekannt und ob es sogar kürzer als beim HP LP 2475 ist?


    Moin,
    ich hatte vor 2 Wochen den Eizo hier und habe selbst Input-Lag Bilder geschossen, Ergebnis:
    Das Input-Lag liegt insgesamt bei den meisten Bildern bei 32 ms. Einige Bilder (ca. jedes vierte) zeigen eine Verzögerung von 16 ms. Höhere Werte als 32 ms konnte ich selbst nicht feststellen.
    ...Allerdings war mir das auch noch zu langsam und nervig :/


    Mfg, sup

    Na spitze, angekündigt für heute war doch der Test des 2275w und jetzt ist ein Yaruko Test veröffentlicht worden....
    ich nehme mal an der HP Test kommt heute nicht mehr, richtig?


    Ein Pixelfehler ist praktisch nie ein Umtauschgrund (es sei denn es sind 5 oder so, ka, siehe halt Wikipedia) aber mit dem FAG gehts immer. Da würd ich halt an deiner Stelle nur das nötigste ganz vorsichtig auspacken und den Monitor auf Pixelfehler testen.
    Wenns Dir nicht passt kannst Du ihn halt ohne Angabe von Gründen zurückschicken und bekommst Dein Geld zurück. Manche Shops meinen einen Wertverlust einbehalten zu dürfen, wie man damit genau umgehen soll kann ich nicht sagen. Im Zweifel wär vielleicht ein Zeuge interessant, der bestätigt, dass der Monitor nicht im normalen Gebrauch war, sondern nur kurz getestet wurde.


    Grüße, sup

    Ich glaube kaum, dass die Hersteller dieser eine Test interessiert und sie deswegen Preise senken... wird wohl nen anderen Grund geben

    Testdatum != Erscheinungsdatum des Monitors....


    LG L227WT, Samsung 226BW


    Wobei der 226BW mittlerweile angeblich an Qualität verloren haben soll, weil der nur noch in China produziert wird und daher wohl nicht so toll ist wie in den Tests, die es von ihm gibt.


    Ist nur ne Vermutung... :o



    Du benimmst Dich wie ein pubertierendes Kind, werd mal Erwachsen.

    Oh, wenn das Teil keine VESA-Bohrungen für die Wandmontage hat kann ichs eh vergessen. Hab hier einen Ergotron LX und den möchte ich auch benutzen :/


    Trotzdem danke für die Tests :-)


    Grüße,
    sup

    Hi,


    super. Das mit der Verschlusszeit hab ich nur geschrieben, weil man dann die Ziffern von Stopwatch Pro deutlicher sehen kann. 1/100 ist eigentlich nichts besonderes. Ich behaupte mal, dass jede halbwegs aktuelle Kamera noch deutlich geringere Verschlusszeiten hat. Wird schon klappen, ich bin mal gespannt.
    Hatte letzlich auch mal solche Bilder gemacht und war nicht so zufrieden. Der getestete Monitor war ein Asus VW222U, da gabs Lags zwischen 0 und ca. 32 ms.


    Grüße,
    sup

    Hi,


    vielen Dank für deine Eindrücke vom Monitor.
    Das mit dem Input-Lag würde mich persönlich noch sehr interessieren, ich bin nämlich eigentlich am überlegen, ob ich den LG227WT oder HP L2275w kaufen soll. Jetzt ist aber eben dieser W2284F auch mit im Rennen, weil es sich ja um den Nachfolger des 227WT handelt.
    Wenn Du noch einen CRT Momitor hast wärs super, wenn Du z.B. mal Virtual Stopwatch Pro laufen lassen könntest und ein paar Fotos mit einer Digicam machst (Verschlusszeit sollte 1/100 oder kleiner sein).


    Danke schonmal, auch wenn Du die Zeit nicht dafür finden solltest.


    Grüße
    sup

    Mich würde ja mal brennend interessieren wann der Prad-Test zum LP2275w erscheint... das würde mir die Kaufentscheidung wohl erleichtern.


    Oder weiß so schon jemand was zum Input-Lag des LP2275w? Die 25ms des größeren finde ich ja nicht so prickelnd, aber vielleicht könnte ich mich damit anfreunden.


    Grüße,
    sup

    Hi,


    ich hab eine Frage, da ich momentan nicht weiß, ob ich mir jetzt den LG L227WT bestellen sollte:
    Ist es absehbar wann ein Test zum HP LP2275w erscheint? Ich habe hier öfter gelesen, dass dieser Test in der Mache sei, aber nirgends stand was genaues..


    Dieser Test entscheidet praktisch für mich, ob ich den LG oder den HP bestelle. Dass der HP wohl ein besseres Bild hat ist mir klar, aber Inout-Lag/starke Schlieren würden mich zu sehr stören.


    Grüße,
    sup