Posts by Zaran

    Da der Monitor keinen Hardwarescaler hat, musst du das im Treiber der Grafikkarte umstellen, warum kaufst du dir einen 16:10 Monitor wenn du dauerhaft 16:9 darstellen möchtest?


    Noch ein Tipp:


    Endlich, dank Powerstrip gehen nun die beiden Auflösungen (1920x1080/1680x1050) auch!


    Obschon ich diverse abstürze produziert habe und schon dachte der TFT sei zerschossen worden, funktionierte nach einem Reset alles einwandfrei, vielen Dank für Deine Hilfe:-)


    Da mir der 2443 in der tiefsten Stellung etwas zu hoch ist für Officearbeiten, wollte ich eben die entsprechende Auflösung "erzwingen", natürlich mit den schwarzen Balken, ansonsten läuft er mit 1920x1200;-)


    Nun habe ich für mich den perfekten TFT, toll....



    Zaran

    Ich mag Spiele nicht interpolieren.


    Der 2443BW ist bisher der einzige TFT den ich habe der etwas "merkwürdige" Auflösungen hat. Bei anderen 24" er (HP) rsp 26" (HP) die ich hatte war das nicht so. Bei denen gingen die Auflösungen schön der Reihe nach nach unten.


    Möchte aus diesem Grund einfach 1920x1080 irgendwie erzwingen. RivaTuner brachte auch keinen Erfolg...


    Zaran




    edit: kleinere Auflösung in 1:1 Darstellung ist immer Möglich bei TFT, sofern so eingestellt, halt nur mit den entsprechend schwarzen Balken.

    Zuerst mein System:


    Windows XP
    GeForce 9600GT, Treiber 182.50
    Samsung 2443BW, Treiberversion 3.0.0.0


    Problem ist, dass ich z.B 1680x1050 und eben 1920x1080 nicht aktivieren kann, da scheinbar der Monitor dies nicht unterstützt. Bei Einstellungen>Bildschirmauflösung werden nur 1920x1200, 1600x1200 und kleiner angezeigt.
    Gibt es ein Tool oder sonst was um diese Auflösungen ebenfalls Seitengerecht zu nutzten?


    Ich habe bereits in der Registry bei "NV_Modes" am entsprechenden Ort diese Angaben ergänzt, ohne Erfolg.


    Vielleicht kennt jemand eine Lösung oder hat eine Idee ansonsten werde ich halt Kontakt mit Samsung aufnehmen...


    Zaran

    Prad hat als Board einiges drauf, aber das mit der Werbung kriegt ihr meines erachtens nicht hin (neue Bravia -Werbung). Ist bei mir die einzige Seite die wenn Werbung gemacht wird diese nicht weggklicken lässt. Und ich werde nicht wegen Prad mein Browser "kastrieren" ;-) Schade rsp. für mich nicht nahvollziehbar...


    Zaran

    Quote

    Original von Tiefflieger


    Wie Hayabusa schon schrieb: Ein stark subjektives, und im Grunde nur von dem betreffenden Augenpaar abhängiges Thema.


    Stimmt für mich nur bedingt.


    Bin selber genau vom gleichen Problem betroffen wie lightchris. Jedoch mit dem HP2408h sowie dem HP2558 (TN-Panel). Habe exakt diese unscharfe Schrift wie auf dem linken Bild "..Haar in der Suppe..". Stundenlanges einstellen, justieren ect. brachte nichts.


    Die Zeiten scheinen wohl vorbei zu sein, wo jeder TFT eine scharfe Schrift darstellt. Was nützt einem die beste Reaktionszeit, Blickwinkel, Ausleuchtung ect. wenn man im Office-Betrieb "Augenkrebs" von der Schrift bekommt.


    Vielleicht sollte man in Zukunft auch beim Testen darauf ein Auge richten. Für mich ist es schon fast ein schwacher trost, dass es auch ein nicht TN-Panel diesbezüglich treffen kann ;)

    Ein par Eindrücke kann ich schildern...


    Ich hatte für eine kurze Zeit den HP 2408h (auch Glare), den ich jedoch wegen
    der miserablen unscharfen Schrift nicht mehr länger duldete...


    Nun der 2558hc, er ist was die Farben, Kontrast und die Spieltauglichkeit angeht vergleichbar mit den Testberichten hier auf Prad vom 2408h (aus meiner Sicht).


    Das schnellste Game das ich installiert habe ist nur Trackmania und da ist alles im grünen Bereich, Schlieren ect. ist kein Thema.


    Aber die Schrift ?(. Sie ist zwar besser als bei meinem 2408h den ich hatte, leider dennoch nicht top! Wenn die Schrift auf weissem Hintergrund ist, ist alles scharf. Sobald ein farbiger Hintergrund ist, ist sie leider leicht verschwommen. Nicht so schlimm wie beim 2408h, aber eben auch nicht so wie es sein sollte. Ich zweifelte langsam an meiner Sehkraft und habe als Vergleich wieder meinen HP 2207w angeschlossen. Bei dem ist die Schrift jedoch unabhängig von Schriftfarbe/Hintergrund scharf.


    Also Fazit meiner Meinung nach:


    + Farben (für TN)...zum Gamen 1a
    + Speiltauglichkeit (Hardcore-Gamer kann ich nicht beurteilen...)
    + Kontrast
    + Horitzontale und Vertikale Sicht (für TN), besser als beim w2207


    - Schriftschärfe (ich habe wohl Pech :D )
    - Preis finde ich persönlich zu hoch, wird aber denke ich noch purzeln...


    Soviel dazu, ich werde den Monitor behalten. Auch schon mangels 26" mit Glare ;)

    Mich würde noch die Schrift interessieren.


    Bin mit einem HP 2408h "reingefallen" rsp. hatte wohl Pech, da sie dort nicht scharf dargestellt wurde. Ist beim Samsung 2693HM alles (Schrift) im grünen Bereich?


    Möchte nicht nochmal einen Reinfall diesbezüglich...

    yabaVR


    Danke für deine Info's. Ich hatte nach 2 Tagen wieder den 22" er angeschlossen, kam einfach mit der miserablen, verwaschener Schrift des 2408h nicht klar. Für mich unverständlich, so etwas auf den Markt zu bringen (zumindest mein Model ;-) )


    Zaran

    Hi allerseits,


    ich besitze einen w2207, war absolut zufrieden mit ihm, jedoch schrie mein Ego "ich will mehr, mehr,mehr...!".


    Für mich kam nur der 2408(h) in Frage, bestellt erhalten und....hmmmm.


    Die Farben sind schon schwieriger einzustellen als beim 2207, da sie etwas übertrieben dargestellt werden. Jedoch habe ich ein anderes Problem. Die Schärfe der Schrift. Sie ist bei meinem Model nicht 100% scharf. Habe ClearType ausgeschaltet, verschiedene Einstellungen ausprobiert, andere Schriftarten gewählt, mit der grösse der Schrift rumgespielt-->nix!


    Ansonsten wäre ich zufrieden mit ihm, TN-Panel und 24"er zusammen sind halt nicht mehr optimal vom Blickwinkel her, stört mich aber nicht, wenn ich nur die Schrift in den Griff bekäme:-/


    Was kann ich noch machen? Oder liegt es an der Lochmaske und alle 24"er sind was die Schrift angeht etwas unschärfer als 22"er, 19"er...?

    Quote

    Original von Samzon


    was ich allerdings komisch finde ist die wellige spiegelung, ist die normal?


    Schaut bei meinem genau gleich aus, war zuerst auch etwas verunsichert. Hat aber bei mir keinen negativen Einfluss auf die Darstellung.

    Quote

    Original von weron cha
    Hey Leute,


    Guild Wars besonders da war die Schrift zu unscharf so dass es meine Augen extrem angestrengt hat und ich Kopfschmerzen bekam. Also leider nichts für mich.


    Das mit der unscharfen Schrift ist mir absolut ein Rätsel. Hattest du ev. im OSD die Voreinstellung "Spiele" gewählt? Ein 22er ist sicher nicht weniger Scharf als ein 19er, da er die kleineren Pixel hat, oder war da ClearTyp im spiel, interpoliert...? Hmm keine Ahnung, möchte nur wissen an was das liegen könnte.


    Spiele auch GW und als erstes war mir die schärfere Darstellung gegenüber dem 19er aufgefallen, egal ob beim Zaubern oder der Schrift.

    Schöner Bericht.


    sehe alles genauso, ausser ein klitzekleines Detail. Die Power-Led Taste störte mich von anfang an, aber zum Glück kann man diese über das OSD deaktivieren...

    Du musst zuerst den Nvidia-Treiber deinstallieren, danach neu starten.
    Anschliessend den Guru3D 96.89 (für 8800GTS) installieren-> neustart->fertig.


    Was genau anders ist am Guru-Treiber weiss ich nicht. Die Maske/Einstellungen
    sind gleich wie beim Nvidia. Habe auch nicht weiter nachgeforscht. Der Treiber funktioniert bisher einwandfrei, mehr will ich nicht.


    Deinstallieren geht auch ohne Probleme falls man wieder den originalen von Nvidia installieren möchte.

    Ich habe auch den HS94P (werde ich behalten).


    Wollte aber ein grösserer TFT und schaute mich ebenfalls bei den 22er um.
    Ich kaufte den 22er von Asus, leider empfand ich das TN-Panel eindeutig schlechter als jenes vom Sony, zudem kam ich mit der Farbwiedergabe überhaupt nicht klar, somit trennte ich mich wieder von ihm.


    Danach schaute ich mich bei den 24er um und da hätte ich mich für den LG entschieden. Jedoch finde ich trotz besserer Panel der Preisunterschied recht gross für die 2" an Mehrfläche. Nungut, ich habe mir als "übergangslösung" den Hpw2207 gekauft und bin wirklich zufrieden mit ihm. Die Farbwiedergabe ist dank Glossyoberfläche vergleichbar mit dem Sony, zudem ist die vertikale Sicht besser als beim vorherigen Asus, bei dem die Farben schon von der Mitte her nach oben ins braun abgesoffen sind.


    Als Fazit kann ich sagen, der HP ist vergleichbar mit dem Sony, bereue den Kauf nicht, lediglich die Schrift empfinde ich beim Sony angenehmer (etwas grösser) als beim HP. Aber das ganze ist meine subjektive Meinung...;-)