Posts by j.kraemer

    Hallo tic,


    Suchst du einen gebrauchten TFT, weil du hier in der ,,TFT Börse'' gepostet hast? Oder ist dein Beitrag nur ins falsche Forum gerutscht?
    Wenn man nämlich einen gebrauchten TFT sucht, gibt man evtl. eine Preisvorstellung an.
    Gib mal kurz Bescheid, damit der Thread, wenn nötig, in die Kaufberatung verschoben werden kann.


    gruß

    Schon mal auf die Idee gekommen, das es evtl. nicht am Monitor liegen kann?
    Ich zitiere hier einen Beitrag von dir vom Oktober vergangenen Jahres:


    Quote

    original von =M@lo©he®Typ=
    ...also was schnelle Spiele angeht kann ich leider nichts negatives erkennen, spiele selbst CSS Battlefield2 etc. da löppt der Moni ohne Probleme in 1680X1050...keine Schlieren nichts zu erkennen...supi...


    Also hat doch anscheinend anfangs alles gut funktioniert. Wieso du den Monitor jetzt so ,,runtermachst'' versteh ich nicht....


    gruß


    edit: Da es sich um keinen Testbericht handelt, hab ich den Beitrag in die ,Hilfe' verschoben.

    Quote

    Original von tm101
    Auch auf einem normalen Monitor kann man Spiele in Widescreen Auflösung spielen! Man sieht dann genauso viel wie Besitzer eines "echten" Widescreen Monitors...


    Vorausgesetzt der TFT beherrscht das Interpolationsverfahren, ooooooder man kann die 1:1 Darstellung über die Treiber der Grafikkarte wählen. Ansonsten wird die Anzeige doch wieder auf das 4:3 Verhältnis eines normalen 20'' interpoliert, oder?


    gruß

    Quote

    Original von Zockratte
    Wäre noch gut zu wissen wie groß der Pixel bei den anderen Größen ist.


    Steht doch in den Datenblättern hier auf Prad.


    Quote

    wie breit ist denn so ein Pixel bei 17" (4:3)?


    ?(... Ein Pixel hat nicht die Größe 4:3. Und falls du das Format eines 17'' meinst, dies ist auch nicht 4:3 sondern 5:4. Irgendwie scheinst du da etwas falsch verstanden zu haben, oder du wirfst etwas durcheinander.


    gruß

    Nein. Er hat doch geschrieben, das er das er die Größe des Sichtfeldes meint. Und dieses ist bei einem 19'' TFT größer als bei einem 19'' CRT.
    prat
    Du brauchst dir im Datenblatt der TFTs hier auf Prad nur den Pixelabstand anzuschauen (bei einem 20'' mit 1600x1200 ist dieser z.B. 0,255mm). Diese 0,255mm brauchst du nur mit der Breite von 1600 und der Höhe von 1200 zu multiplizieren, dann hast du die sichtbare Fläche.


    gruß

    Quote

    Original von Frapu
    deine Vorteile kann ich nicht nachvollziehen.


    Wie denn auch, wenn du noch nicht für eine etwas längere Zeit vor einem Widescreen gesessen hast?
    Die meisten sehen den größten Vorteil eines 20'' mit 1600x1200 darin, das dieser ein paar Pixel mehr Bildfläche bietet (was mit bloßem Auge eh nicht auffällt). Aber keiner beachtet, das ein Widescreen Format eher dem Sichtfeld des menschlichen Auges entspricht. Wenn ich z.B. die Wahl hätte, mir einen Kinofilm auf einer 4:3 Leinwand anzuschauen, oder einer 16:10 Leinwand (die aber eine etwas kleinere Fläche bietet), würde ich mich auf jeden Fall für letzteres entscheiden. Und ich kann den Argumenten von XAYZ nur zustimmen. Muss aber dazusagen, das ich diese Meinung erst vertrete, seit ich mich selbst für die Anschaffung eines 16:10 Gerätes entschieden habe. Mittlerweise sind es sogar schon 2 geworden. Und auch mein nächstes Modell wäre auf alle Fälle ein Widescreen.


    gruß

    Quote

    Original von Lotte
    Ich schau mir die mal bei an, zur not kann ich ja einen deistallieren.


    Wie ich oben schon geschrieben habe:
    Lade dir doch zum Testen erst einmal die portablen Versionen herunter. Die brauchst du nicht zu installieren, sondern die heruntergeladene Datei nur entpacken, und schon kannst du das Programm ausführen. Bei Nichtgefallen den entsprechenden Ordner einfach nur löschen.


    Quote

    True type Schriften (habe ich auch so was auf dem Rechner?? wo sehe ich das?)


    Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Schriftarten


    gruß

    Hi,


    Weitere Vorteile dieser beiden Browser:
    - beide gibt es als ,,portable'' Version. Das heißt, sie können z.B. auf USB-Stick kopiert (es ist keine Installation nötig) werden und somit auf verschiedenen Rechnern genutzt werden, ohne die üblichen Surfspuren auf dem PC zu hinterlassen.
    - Opera hat gleichtzeitig noch eine nette Mailfunktion integriert. Für den normalen Anwender ist somit kein zusätzliches Mailprogramm nötig. Und bei der portablen Version hat man somit seine Adressen und Mails immer auf dem USB Stick.
    - für Firefox gibt es ein gutes Backup-Tool, mit dem man alle Favoriten, Einstellungen, Verlauf, Mail-Einstellungen von Thunderbird, usw. gut sichern kann. Bei einem Datenverlust oder einer Neuinstallation braucht man diese Sicherung nur zu laden, und Firefox bzw. Thunderbird sieht aus wie vorher ;).


    gruß

    Ja stimmt. Ich hätte ja auch gleich bei meinem E481S-S, ebenfalls mit S-IPS Panel (den ich ja evtl. auch verkaufen möchte) nachschauen können. Bei mir steht nämlich die Bezeichnung ,,S0S'' auf dem Aufkleber.
    Allerdings kann dann das ,,S'' am Ende der Bezeichnung nicht auf ein S-IPS hinweisen, da der E481S mit TN Panel ebenfalls ein ,,S'' am Ende der Bezeichnung hat (B6S).


    gruß

    Hallo Lotte,


    Du brauchst keine Korrektur der Trapezeinstellungen. Es handelt sich bei dir sicherlich nur um eine optische Täuschung, da du immer noch die gewölbte Scheibe deines CRT gewohnt bist. Und nun sitzt du vor einem vollkommen planen Display, das nun den Anschein hat, nach innen gewölbt zu sein. Aber in ein paar Tagen wirst du auch dies nicht mehr bemerken.
    Mit welchem Browser surfst du?
    Bei ,Firefox' oder ,Opera' kannst du die Schriftgröße beliebig auswählen. Vielleicht solltest du es einmal mit einen dieser beiden Browser versuchen.
    Im Anhang ein Screenshot, wie es aussehen kann.


    gruß


    edit: tm101 war schneller

    Quote

    Original von Sanbonmatsu
    Die genaue Modellbezeichnung lautet PLE481S-B0S.


    So, dann schau mal hier in der Auflistung der Iiyama-Modelle nach. Da gibt es kein Modell mit der Bezeichnung B0S, sondern nur einen E481S-B6S. Und dieser besitzt ein TN Panel.
    Den Unterschied solltest du aber anhand des Betrachtungswinkels leicht erkennen können.


    gruß

    cookiemonster


    Sorry für offtopic, aber....
    Es gab (gibt) hier einen User namens ,Beavis' ;) , der hat
    a) das gleiche Avatar wie du
    b) auch bei jedem Beitrag einen neuen Thread eröffnet...
    Kann es sein, das .......... ? ;)
    Warum eröffnest du in der Rubrik ,Hilfe' innerhalb kurzer Teit zwei Threads zum gleichen Thema? Und in anderen Threads hast du dein Problem auch schon beschrieben.
    Schau mal wieviele Thread du alleine zu dem Thema ,,FAG'' eröffnet hast. Das hätte man alles in einem einzigen Beitrag diskutieren können, so geht aber langsam die Übersicht verloren.
    Nichts für ungut...!


    gruß

    Hallo doctore,


    Im Anhang ein Screenshot, wie es bei mir in den Settings von PES6 aussieht. Desweiteren gibts auf den PES-Fanseiten auch zu PES6 einen ,Kitserver' zum Download, der auch ein kleines Tool beinhaltet, mit dem du die Anzeige etwas verbessern kannst, und jetzt auch zusätzlich die Anzeige bei Widescreen-Auflösungen optimieren kannst.
    Ich denke schon, das der Acer tauglich ist, um damit PES5 oder PES6 zu spielen.


    gruß

    Quote

    Original von doctore
    Soll ich mir jetzt auch noch eine Grafikkarte kaufen oder eher keinen Widescreen-TFT kaufen?


    Nein, kauf dir PES6 :D. Das unterstützt nämlich Widescreen-Auflösungen.
    PES5 ging bei mir nur bis 1280x1024. Wenn das Bild bei PES5 auf Widescreen (Vollbild) interpoliert wird, ist die Anzeige natürlich verzerrt. Die Spieler sind dann etwas pummeliger ;).


    gruß


    edit: Habe hier auch noch einen passenden Beitrag von mir gefunden.