Posts by j.kraemer

    Quote

    original von betawa
    Der Unterschied von 4:3 und 5:4 ist da. Aber er ist recht uninteressant.


    Ah ja! Vor allem, wenn jemand einen 5:4 TFT als Fernsehgerät nutzen will. Und er dann die Sendungen, welche ja oft noch in dem (natürlichen) 4:3 Format vorliegen, auf Vollbild interpoliert, weil er keine schwarzen Ränder mag. Dann wird das Bild nämlich verzerrt dargestellt (wegen anderem Seitenverhältnis). Und das viele Spiele eine solch ,krumme' 5:4 Auflösung nicht unterstützen und dann beim Interpolieren auf Vollbild ebenfalls verzerrt dargestellt werden (was viele Gamer auch bei diesem Seitenverhältnis bemängeln) ....... diesen Unterschied nennst du dann ,,Erbsenzählerei'' und ,,recht uninteressant''???
    Na ja, das war jetzt hier wirklich mein letzter Beitrag zu dem Thema. Ist halt manchmal recht schwierig, wenn mann versucht, jemandem was zu erklären....


    gruß

    Hi,


    - Danke für den Hinweis, ist aber lääääängst schon bekannt
    - der Betreiber des Shops ist auch hier im Board aktiv
    - Beitrag wurde in die richtige Rubrik verschoben


    gruß

    JA!
    Und genau deshalb auch folgende Aussage in meinem 1. Beitrag:


    Quote

    original von j.kraemer
    Da du ja auf de Suche nach einem Gerät >20'' bist, brauchst du dir um das 5:4 Seitenverhältnis keine Gedanken zu machen. 5:4 gibt es bei 17'' und 19''.


    Außerdem war es betawa, der 4:3 und 5:4 über einen Kamm schert und für den es bei diesen (unterschiedlichen) Verhältnissen keinen Unterschied zu geben scheint. Meine Beiträge bezogen sich auf folgende Aussagen von betawa:


    Quote


    - Also bleibt nur die Frage: Ist für Dich 5:4 den Aufpreis wert?
    - Auch wenn beide 21" sind haben die 5:4-TFTs eine größere Fläche und somit ein paar Pixel mehr.


    Sorry, aber diese Meinungen klingen für mich doch arg verwirrend.


    gruß

    Quote

    Original von betawa


    Das must Du Eizo fragen wieso der 2100 mehr kostet als der 2110.


    Der 2100 ist aber ein 4:3 und kein 5:4 Modell.


    Auf die restlichen Aussagen möchte ich jetzt nicht mehr eingehen, da du es entweder wirklich nicht verstehst, oder verstehen willst:
    In allen Beiträgen ist die Rede von 5:4, also von 19'', da 20'' ja ein 4:3 Seitenverhältnis haben. Die Thread-Überschrift lautet ,,Eizo 16:10 oder 4:3/5:4''
    Ich übersetze diese jetzt einmal ein wenig und setze Beispiele für die Seitenverhältnisse ein:
    Eizo 16:10 oder 4:3/5:4 = Eizo (z.B. S2110W = 16:10) oder 2100 = 4:3/Eizo L768 = 19''
    Also werden doch hier Widescreens (16:10), 20'', 21'', 22'' (4:3) und 19'' (5:4) verglichen, oder?
    Deshalb auch meine Frage, wieso 5:4 (19'') eine größere Fläche haben sollen, als alle anderen hier aufgeführten Geräte.


    gruß


    edit:

    Quote

    original von betawa
    4:3 und 5:4 kann man aus meiner Sicht auch über einen Kamm scheren.


    Ahhh ja!
    4:3 = 1,3333....
    5:4 = 1,25
    Ist für mich schon ein Unterschied!

    Wenn du den Monitor hauptsächlich zum Spielen nutzt, brauchst du sicherlich keine 1000€ auszugeben. Für weniger Geld bekommst du ja schon einen 24'' (z.B. den Dell 2407WFP. Ich würde mich einmal bei den 22'' Geräten umsehen. Da solltest du auch ein Gerät für die Hälfte deines Preislimits finden. Hier gehts zur Kaufberatung der Spiele-TFTs.


    gruß

    Quote

    Original von betawa
    Also bleibt nur die Frage: Ist für Dich 5:4 den Aufpreis wert?
    Auch wenn beide 21" sind haben die 5:4-TFTs eine größere Fläche und somit ein paar Pixel mehr.


    Häää???
    Wieso Aufpreis für ein 5:4 Modell?
    Und wieso haben 5:4 Modelle eine größere Fläche?
    Ich hab doch oben geschrieben, das es sich beim 5:4 Verhältnis nur um einen 17'' oder einen 19'' TFT handeln kann. Und man kann doch diese dann nicht mit einem 21'' vergleichen.
    Ein 21'' Widescreen hat immer noch mehr Bildfläche als ein 19'' (5:4) und ist auch nicht günstiger als dieser.


    gruß

    Quote

    Original von Marco83
    Was aber mein größtest Problem ist ob nun 16:10 oder 4:3/5:4


    Da du ja auf de Suche nach einem Gerät >20'' bist, brauchst du dir um das 5:4 Seitenverhältnis keine Gedanken zu machen. 5:4 gibt es bei 17'' und 19''.
    Welches Format besser ist, kann dir sicherlich niemand so richtig beantworten. Ist halt ein wenig Geschmackssache und jeder hat seine eigenen Pro und Contras. Ich persönlich möchte auf dieses angenehm verbreiterte Sichtfeld eines Widescreens im privaten Bereich nicht mehr verzichten.


    gruß

    Hier ist der Eizo 2110W doch laut Status in schwarz sofort lieferbar. Abgesehen von dem spitzen Service, den du dort hast.
    Und billiger ist er dort auch noch.


    gruß

    Quote

    Original von mhuebi
    Mit ATI-Karten geht das auch:
    Systemsteuerung->Anzeige->Einstellungen->Erweitert->Anzeige->FPD->Bild auf Bedienfeldgröße skalieren. Und den Haken wegnehmen logischerweise.
    Dann skaliert er die Auflösungen, die der Monitor nicht kann nicht mehr.


    NEIN! Schön wäre es, wenn es so einfach funktionieren würde.
    Aber das ist hier im Forum schon ein sehr häufig besprochenes Problem, welche bei ATI Karten auftritt, da diese fast alle Auflösungen immer auf Vollbild interpolieren. Es hat auch noch niemand herausgefunden, unter welchem Schema dies geschieht, da es manchmal funktioniert, ein anderes mal wiederum nicht.


    gruß

    Hi,


    Bei deiner Entscheidung geht es aber doch nicht nur um das 1 zoll mehr, sondern auch um den Unterschied zwischen einem 19'' mit 1280x1024 (5:4) oder einem 20'' Widescreen mit 1680x1050 (16:10).
    Deshalb sollte man sich erst einmal für ein Format (normal oder Widesccreen) entscheiden.


    gruß

    Quote

    ...Treiber als ZIP downgeloaded, geöffnet...


    Wie meinst du das mit ,,geöffnet''? Welche Datei hast du geöffnet?
    Ich hab mir die Treiber jetzt mal runtergeladen und angeschaut. Da ist keine Datei zum Öffnen. Die .zip-Datei beinhaltet eine .cat-Datei, eine .icm Datei (Farbprofil) und die benötigte .inf-Datei.
    Versuche die Treiber einmal folgendermaßen zu installieren:
    Gerätemanager -> Monitor -> Eigenschaften -> Treiber aktualisieren -> Software von einer bestimmten Liste oder Quelle.... -> Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber... -> Datenträger... -> dann die .inf-Datei auswählen.
    So funktioniert es normalerweise.


    gruß

    Hallo silver.07


    Du weißt aber, das ein solcher Treiber nicht zwingend benötigt wird?
    Es handelt sich dabei lediglich um eine .inf-Datei, welche bewirkt, das der Monitor mit der richtigen Modellbezeichnung im Gerätemanager erscheint. Ansonsten bringt ein solcher Treiber keine Vorteile.


    gruß

    Sei doch froh, das dieser Versand bei amazon.de nur 4,95€ kostet!
    Bei Dell z.B. beträgt die Versandkostenpauschale normalerweise 75€.
    Auszug aus der Beschreibung zur Versandübersicht bei Amazon:
    Bitte beachten Sie: Für Produkte, die aufgrund ihres Gewichtes, Volumens oder ihrer Beschaffenheit nicht auf dem normalen Postweg versandt werden können, bieten wir einen besonderen Lieferservice. Genauere Angaben hierzu finden Sie bei den jeweiligen Artikeln.


    gruß


    edit: Oopss, akl71 war schneller