Posts by Saibaschbeis

    tja, jetzt hab ich das Schmuckstück auch, und was soll ich sagen:
    Stimmt alles was hier gesagt wurde!
    Habe keine Pixelfehler (froi!).
    - Helligkeit ist wirklich krass, aber kann man ja zum Glück runterregeln, dann passt es perfekt
    - Farbprofil kann ich nicht beurteilen, aber hab mal das hier angehängte verwendet (danke!)
    - Ausleuchtung: hier hab ich keine Probleme.


    Hab bereits nen 810M
    Bestellt bei Amazon, seit letzter Woche wieder auf Lager (!), ich hab 522,- gezahlt.


    Fazit:
    - Super Gerät, echt empfehlenswert!
    - Amazon wiedermal top! :)

    na vielleicht könt ihr mir da auch helfen :)
    ich will ämlich auch einen dieser beiden Monitore.
    Ich denke beide sind ausreichend für meine Zwecke (bin Gelegenheitsspieler, aber auch Shooter).


    Die für mich wichtigsten Punkte:
    1. Lautstärke. Hat einer den LG und kann mir sagen wie laut der ist? Ist es ein "angenehmes" Brummen oder so ein besch... Fiepen wie damals bei den miesen Netzteilen diverser Monitore?
    2. Pixelabstand / Textgröße etc. Ich habe bisher einen 19"er mit 1280x1024 und halte diese Größe mit der Auflösung für perfekt. Ich möchte es auch nicht kleiner haben. Sollte ich also bei 1920x1200 zu 24" oder eher zu 26" greifen? Oder gar zu 27"?!? Was ist mit 19", 1280x1024 zu vergleichen?
    Auf Arbeit hab ich nen 20"er mit 1600x1200, ist mir zu klein!

    schau dir mal den HP LP2475w (24") und den LP W2600HP (26") an.
    der HP hat Inputlag bis 2 FPS, der LG nur 1 FPS, also ist der LG besser zum zocken. aber beide sind auf jeden Fall eine gute Wahl für Gelegenheitszocker denke ich.
    50Hz findest du recht selten, haben beide leider nicht.

    btw. dieses Pixelfeuerwerk habe ich bei Doom 3 ebenfalls, allerdings sowohl mit dem alten 4.7er als auch mit dem neuen 4.9er. Dabei sind auch die Einstellungen egal (habe alle Möglichkeiten durch). Das Feuerwerk bleibt :(
    Und komischerweise auch nur in Doom... liegt wohl eher am Spiel...

    hi


    ich habe den Monitor auch und kann dir versichern dass das kein veraltetes Gerät ist.
    Der P19-1 von FSC ist baugleich mit dem P19-1A, bis auf das verbaute Panel. Auf den FSC-Seiten ist schon seit längerem das Chaos ausgebrochen was Infos zu den Produkten angeht... da stimmen Links nicht, Daten fehlen etc.
    Aber keine Angst, ansonsten ist FSC echt in Ordnung, vor allem auch der Service :)


    hab dir den Link mal rausgesucht zu dem Gerät:


    kann dir den Monitor auch nur empfehlen :) Bin sehr zufrieden damit.

    Also ich bin jetzt umgestiegen auf den FSC P19-1A. Hat eine IMHO bessere Qualität als der von NEC. Warum? Deshalb:
    1. keine Pixelfehler
    2. Pivotfunktion
    3. kein Geräusch (der ist einfach mal lautlos)
    4. Dasselbe Panel verbaut (S-IPS)
    5. Service super
    6. besserer Preis (599,-)
    7. bis auf die Farbe (PC-grau) super Design!
    8. ein DVI-Kabel wird mitgeliefert
    9. wer's braucht: eingebaute Boxen

    Wie ich ja auch bereits geschrieben habe. NEC tauscht bei Fiepen nicht um.
    Bei meinem letzten 1960NXi war das Fiepen penetrant laut, und nicht nur ein wenig störend.


    Ich habe den Monitor ja zurückgegeben, allerdings auf Kulanz von Baer-Shop. Hab mein Geld fast komplett wieder, bin voll zufrieden mit Baer-Shop :) Kann ich jedem wärmstens weiterempfehlen!!!

    Jo, ganz meiner Meinung. Ich werde mir bei Gelegenheit, wenn alles hinhaut und der Monitor besser ist (mal abwarten), wohl den FSC P19-1A holen... allerdings dann wirklich mit Pixelfehlertest und Ohranlegen :) Wahrscheinlich im Laden ;)


    ...Baer Elektronik hat sich übrigens gemeldet: Sie nehmen den Monitor zurück :) Verdammt kulant der Laden, kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!!!

    Ich habe ebenfalls den 1960NXi-BK. Und auch bei mir war von Anfang an dieses Fiepen. Ich habe den Vor-Ort-Austausch von NEC genutzt und sofort Ersatz bekommen... ohne Erfolg. Im Gegenteil: Das Ersatzgerät ist noch viel lauter als der erste.
    Nach wochenlangem hin und her mit der NEC-Hotline (seit einem Monat jetzt), etlichen widersprüchlichen Aussagen etc., hat man mir mitgeteilt, dass mein Monitor nicht mehr ausgetauscht wird. Laut Labor sei das "Fiepen innerhalb der vorgeschriebenen Grenzen der TCO" (Zitat Hotline), und somit weise mein Austausch-Gerät, wie auch mein erstes, keinen Defekt auf. Außerdem könne das Fiepen auch nicht "behoben" werden.
    Auf deutsch, ich bin auf dem Teil sitzengeblieben.


    Im Moment hoffe ich auf Baer Elektronik. Ich habe mich bei denen gemeldet und gesagt, dass ich meinen Monitor trotzdem die 14 Tage vorbei sind zurückgeben möchte, da ich nicht zufrieden bin mit dem Gerät und ich als Kunde auch nicht erwarten konnte, dass dieses Fiepen, dass ja bei anderen Modellen nicht auftaucht, "normal" ist. Deshalb hab ich um Rücknahme gebeten. Die überprüfen das und wollen mich heute noch zurückrufen. Wünscht mir Glück :)


    Ich kann nur jedem mit diesem Monitor, der auch dieses Fiepen hat, raten, den Monitor SOFORT zurückzugeben. Auf KEINEN Fall reklamieren, das bringt nur Ärger! Rückgabe und anderen Hersteller wählen.


    NEC ist bei mir (Monitorseitig) inzwischen unten durch. So mies wurde ich von noch keiner Hotline behandelt (auch wenn es ein von NEC beauftragtes Serviceunternehmen ist... das Labor ist von NEC).

    Also bei der Hotline meinten die ich bekomme nach den 14 Tagen kein anderes Gerät, sondern mein Gerät wird, sofern möglich, repariert. Also nix von wegen Tauschpool...
    Aber ich hatte eh vor morgen anzurufen ;)

    So. Ich habe meinen 1960NXi jetzt umtauschen lassen.
    Da ich noch innerhalb der ersten 14 Tagen nach Kauf umgetauscht hab, hab ich sofort ein Neugerät beim Umtausch bekommen. Ich hab direkt bei NEC umgetauscht. Das Gerät kam schon nach zwei Tagen an :)
    Nach den 14 Tagen wird der Monitor abgeholt und, wenn möglich, repariert. Das kann aber eine, max. zwei Wochen dauern (die Hotline sagte 3-4 Tage...). Dann bekommt man den wieder. Allerdings auch hier alles komplett kostenlos.


    Aber: Das Betriebssurren des neuen Monitors ist nochmal lauter als das des umgetauschten :((((
    Jetzt hab ich zwar keine Pixelfehler mehr, dafür aber noch lauteres Surren (Kopfwehbekomm). Und somit ist der Austausch schiefgelaufen *heul*


    Ich denke dass ich auch dieses Gerät wieder umtauschen werde...
    Aber da ich eh nicht mehr innerhalb der 14-Tage-Frist bin, lass ich mir damit noch Zeit. Ich teste erst, wenn mein Tower endlich leise ist, wie störend das Geräusch im täglichen Gebrauch ist... vielleicht halt ich's ja doch noch aus. Aber irgendwie bin ich schon saumäßig enttäuscht (vor allem mein Pech geht mir sowas von auf den Senkel).



    Gruß
    Saibaschbeis