Posts by badronny

    Mein Tipp,
    kauf einfach bei einem Online Shop der ne Pixelfehler überprüfung anbietet und wenn die 10 Euro mehr kostet, egal, hauptsache der TFT hat keinen Pixelfehler oder ? =)


    Denn mit Pixelfehler guckste in die (CRT) Röhre 8o


    EDIT:
    Ich hätte noch eine Frage, wie geviel dir der 710T so, besser als der 172X ?
    Hattest du trotz dem Pixelfehler zufällig beide mal in Spielen getestet ??

    Also, der neue Samsung 710T hat nen Kontrast von 600:1 und hat nen TN+Film Panel drin. Zudem 12ms.
    Ich hoffe mal das der dann auch gut Spieletauglich ist, aber ich warte hier erstmal auf nen Test von irgentjemanden, oder Tomshardware.de oder halt von der c´t.

    Alles klor, ich habe nämlich den neuen Samsung 710T im Auge.
    Da Gleich noch eine Frage, welche rolle spielt der Kontrast, ist das sehr merklich ob man jetzt 200:1 oder 600:1 hat ??

    Ich sitze gerade vor dem iiyama e481S und ich muss sagen, dass er mir sehr gut gefällt.


    Schade ist das er nicht höhenverstellbar ist, man sollte ihn meiner Meinung nach ein wenig erhöht, so 10cm stellen, dann ist der blick besser ( steht hier in der Firma ).


    Ansonsten, Scharfes Bild, für Office usw sehr gut zu gebrauchen.
    Sicherlich merkt man Schlieren beim Scrollen, aber das ist nicht Tragisch da man ja beim Scrollen Scrollt und nicht lesen muss ;)
    Ansonsten, ich muss 8 Std am Tag vor dem TFT sitzen, und meine Augen freuen sich jeden Tag wieder darauf ;)


    Ich kann den TFT nur Empfehlen.

    Hmm, dann sollte ich mir das mit dem TFT wohl doch noch mal stark überlegen.
    Wobei ich eigentlich der Meinung bin das CRTs ausgedient haben, da die TFTs mit höhrem Kontrast, niedrigeren Response Zeiten und besseren Panels inzwischen einfach besser, Handlicher und sowieso Farbkräftiger usw sind als CRTs, und für mich als LAN gänger und viel Spieler eignet sich ein TFT denke ich ganz gut.
    Auch mit der Augenfreundlichkeit, die ja wesentlich höher sein soll durch die Kristalle.

    Guten Tag,


    ich wollte fragen, ob es wirklich so schlimm ist wenn man einen TFT von seiner Nativen Auflösung z.B. 1280x1024 auf sagen wir 800x600 bei Spielen stellt wie Call of Duty oder FarCry.


    Das Problem ist, ich Spiele gerne auf geringeren Auflösungen und wollte halt wissen ob da ein TFT das richtige für mich ist.
    Aufm Desktop usw. mag ich ne Große Auflösung wie halt 1280x1024.


    Ich hatte mir einen 17" TFT vorgestellt aber ich wollte halt mal wissen wie das mit der Interpolation so ist.

    ThomasS


    Hiho,


    ich wollte mal fragen ob du mal Testen kannst, wie die Interpolation bei 800x600 bei Call of Duty ist beim 172X.


    Das Problem was ich hab ist, dass ich gerne auf Niedrigen Auflösungen Spiele wie halt 800x600 und manche TFTs haben da ja arge Probleme mit Schlieren usw.


    1280x1024 nutze ich auf dem Desktop, aber für Spiele nehm ich halt eigentlic himmer ne niedrigere und das haben TFT wohl nicht drauf ;)

    Der 710T ist ja sozusagen der Nachfolger vom 172X


    Der 710T hat mehr Kontrast, Helligkeit usw.
    Zudem hat er ne Pivot funktion und ist wie der 172X auch höhenverstellbar.


    Ich denke mal das der 710T genauso oder besser Spieletauglich ist wie der 172X.

    Ersten Pixelüberprüfung wie oben genannt.
    Zweitens, Samsung hat jetzt die neuen SyncMaster 710N bzw 710T rausgebracht. Die Geräte sind gleich, bis auf die Tatsache das der 710T digital und analog Eingang hat, der 710N nur analog.


    12ms,
    PN Panel,
    600:1 Kontrast,
    160° Horizontal / 160° Vertikal Betrachtungswinkel,
    300 cd/m² helligkeit
    Pivotfunktion, höhenverstellbar


    Bei Geizhals kosten die TFTs:
    Der 710N 387 Euro
    Der 710T 459 Euro


    Bei TFTshop.net:
    Der 710N 412 Euro
    Der 710T 479 Euro


    Ich würde, den 710T kaufen ( werde es wahrscheinlich auch am Monatsende), denn der hat nen DVI Eingang was ich doch bevorzuge ;)
    Das Modell ist sozusagen der Nachfolger vom 172X, er hat nur mehr Kontrast, größeren Blickwinkel und mehr Helligkeit und keine Pivot funktion.


    Der Preis liegt beim 172X bei Geizhals.at bei 480 Euro
    Bei TFTshop.net liegt er bei 537 Euro.

    Hört sich gut an, fragt sich nur ob das neue Modell von Samsung, der 710T, besser ist als der 172X, denn ende des Monats will ich mir auch nen neuen Kaufen und das wichtigste dabei ist das er 100% Spieletauglich ist für Call of Duty und natürlich Doom 3 ;)


    Schakeu, was haste denn damals bei Q2 gespielt ?
    Ich hab mal sehr erfolgreich Rocket Arena 2 gespielt, mein Nick war <JDG>B.A.D. , vielleicht sagt der dir ja was ;)

    Ich bin auchschon gespannt auf den neuen Samsung SyncMaster 710T, denn der 710T hat ja im gegensatz zu dem 710N auch einen DVI eingang.


    Ich bin nämlich auch am überlegen und gucken nach einem TFT, weil ich angst habe das mein 5 Jahre alter Noname 19" CRT bald den Geist aufgibt und ich schon gerne einen Samsung hätte, nen kumpel hat nen älteren und ist auch bei neueren Spielen noch zufrieden damit.


    12ms, 600:1 Kontrast, 160° Blickwinkel, Analog /DVI und Povoit hört sich doch gut an, auf jedenfall besser als der 172X der ja zZ das TFT Spieletaugliche Flagschiff von Samsung ist


    PS:
    Ich habe übrigens bei TFTshop.net nachgefragt wann der 710T erhältlich ist. Die auskunft dort sagte mir, dass in den nächsten Stunden der Monitor auf der Seite besichtigt werden kann und das ab mitte August der TFT von Samsung ausgeliefert wird, sprich noch 1 bis höchstens 2 Wochen.


    Und dann die Tests abwarten ;)


    2tes PS:
    Der Preis wird dann übrigens bei 479 Euro liegen


    Hier die Original e-Mail vom Shop:


    Hallo Herr badronny,



    vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot.


    Das 710T soll Mitte August erscheinen.
    Das Gerät wurde von Samsung noch nicht an die Großhändler ausgeliefert.
    Wir erwarten einen Preis von ca. 479,- Euro.
    Das Gerät ist in einigen Stunden im Shop integriert und somit vorbestellbar…