Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

PRESSE

Pressespiegel

New York Times [08/2012]

Things to Consider When Buying a Monitor

Manufacturers generally don’t volunteer the black level, but reviews on Web sites like Tom’s Hardware and the German site PRAD.de are only too happy to oblige. The industry says pitch black is zero nits, or candelas per square meter (cd/m²), which is nearly impossible to achieve in a display, so look for something less than 1 cd/m².

» zum New York Times Artikel

Welt Online [11/2011]

Die Technik-Trends des Jahres 2012

» zum Welt Online Artikel

Märkische Allgemeine [02/2011]

Monitore: Beworbene Reaktionszeit sagt wenig aus

» zum Märkische Allgemeine Artikel


Bild Online [05/2007]

Web-Foren: Auf diesen Seiten bewerten Kunden Produkte

» zum Bild Online Artikel

PC Games Hardware [04/2004]

Auf den Seiten von www.prad.de ist eine sehr ausführliche Marktübersicht von TFT-Bildschirmen verfügbar. Ein kleines Online-Tool ermöglicht Unentschlossenen, mehrere Monitore systematisch miteinander zu vergleichen. Des Weiteren gibt es noch eine FAQ-Liste und ein umfangreiches Fachwörter-Lexikon. Sollten Sie einmal ein Problem mit einem Flüssigkristallbildschirm haben oder Sie suchen spezielle Erfahrungsberichte, dann wird Ihnen sicher die riesige Community in den Foren schnell und vor allem kompetent weiterhelfen.

» zum PC Games Hardware Artikel

Kieler Nachrichten: Scharfe Eleganz [08.12.2003]

Mittlerweile sind sogar 19-Zoll-Modelle für viele bezahlbar geworden. "19-Zoll-TFTs sind bereits ab 525 Euro erhältlich und deshalb eine Überlegung wert", sagt Andreas Roth aus München, der das auf TFT-Bildschirme spezialisierte Internetportal "Prad.de" leitet.

web.de: Scharfe Eleganz [12.12.2003]

Mittlerweile sind sogar 19-Zoll-Modelle für viele bezahlbar geworden. «19-Zoll-TFTs sind bereits ab 525 Euro erhältlich und deshalb eine Überlegung wert», sagt Andreas Roth aus München, der das auf TFT-Bildschirme spezialisierte Internetportal «Prad.de» leitet.

n-tv.de und CNN.de: Scharfe Eleganz [08.12.2003]

Mittlerweile sind sogar 19-Zoll-Modelle für viele bezahlbar geworden. "19-Zoll-TFTs sind bereits ab 525 Euro erhältlich und deshalb eine Überlegung wert ", sagt Andreas Roth aus München, der das auf TFT-Bildschirme spezialisierte Internetportal Prad.de leitet.

Das Erste online: ARD Ratgeber Technik [12.10.2003]

Eine genaue Tabelle mit den erlaubten Fehlern finden Sie unter anderem auf der sehr guten deutschsprachigen TFT-Infoseite http://www.prad.de (dort unter Lexikon). Neben einer Gerätedatenbank und Tipps gibt es dort unter "Tests" auch einige kleine Hilfsprogramme, die auf Tastendruck die komplette Bildfläche abwechselnd in Weiß, Schwarz, Rot, Grün und Blau tauchen. Das erleichtert die Suche nach den winzigen Pixelfehlern.

ZDNet.de News [03.09.2003]

... und Viewsonic (VP211b) betroffen. Im Forum der TFT-Site Prad.de berichten ebenfalls zahlreiche Anwender von derartigen Problemen. Allerdings zeigen nicht ..

» zum ZDNet Artikel

Com! Online [08/2003]

Weil Andreas Roth, Betreiber von Prad.de, auf der Suche nach "seinem" TFT erst mal drei Fehlkäufe tätigte und sich über die mangelnde Information im Internet ärgerte, beschloss er, eine Seite nur zu diesem Thema ins Leben zu rufen. Dort finden sich nun Infos ...

» zum Com! Online Artikel

Forenscout.de Interview [18.06.2003]

Vielen Dank für das Interview und die ausführlichen Antworten. Vielleicht nehmen sich angehende Foren-Webmaster an Prad ein Beispiel und gründen wieder Communities mit neuen Ideen und klarem Schwerpunkt. Weiterhin viel Erfolg und steigende Besucherzahlen mit Prad und seinem Forum.

PC Magazin [12/2002]

Webtipp: Diese Seite bietet Kaufberatung für TFT-Monitore. Weitere Informationen zu Flachbildschirmen, etwa zur Reinigung der empfindlichen Oberfläche, finden Sie ebenfalls. Wer seine E-Mail-Adresse im Datenfeld hinterlässt, erhält laufend Neuigkeiten.

» zum PC Magazin Artikel

Main-Rheiner.de: Onlineartikel

Derzeit würden noch TFT-Bildschirme mit einer Bildaufbauzeit bis 50 Millisekunden angeboten, sagt Andreas Roth aus München, der eine eigene Homepage zum Thema Flachbildschirme betreibt. "Diese eignen sich definitiv nicht für Multimediaanwendungen oder Spiele. Wer DVDs oder Spiele auf dem Gerät wiedergeben möchte, sollte eine Bildaufbauzeit nicht über 30 Millisekunden wählen."

Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!