Totaler TFT-Neueinsteiger sucht Hilfe

  • Hi!


    Vorweg mal, ein echt klasse Board und eine SuperSeite. Zum Glück habe ich den Tip bekommen hier mal vorbei zu schauen.
    Ich hoffe ihr könnt mich ebenso gut beraten wie ihr bis jetzt den meisten anderen hier helfen konntet :)


    Also nun zum wesentlichen.


    Ich nutze im Moment einen Yakumo TCO99 Bildschirm 19" bei einer Auflösung von 1280*1024Pixeln, 32Bit und einer Geforce4Ti 4200. Er läuft mit 60hz. hier ein link


    Ich bin eigneltich mit dem Monitor zufrieden. Hatte auch noch keine Probleme. Einmal ist er mir durchgebrannt, habe dann aber sofort ein neues Gerät bekommen und das alte wurde abgeholt. Also mit dem Kundenservice von Yakumo bin ich höchst zufrieden.
    Aber da ich kein Brillenträger werden will, aber sehr viel vor dem PC sitze will ich mir einen augenschonenderen TFT holen.


    Da sind aber einige Fragen offen.
    Ist ein 17" TFT so groß wie ein 19" den ich jetzt habe?
    Ich spiele ab und zu, surfe die meiste Zeit und schau mir auch hin und da mal einen Film an. Webdesign und Grafikdesign betreibe ich auch, aber nicht in dem Ausmaße wie ich Surfe. Welche TFT ist denn hier zu empfehlen?
    Desweiteren möchte ich nicht zu viel Geld ausgeben!! (verständlich, oder?;))


    Würde mich über einige Hinweise von euch freuen.
    Grüße, Tom.


    PS: Die Kaufberatungsliste habe ich mir schonmal angeschaut bin aber dadurch nicht sehr viel schlauer geworden. Sie hat mir zu ersten Orientierung sehr geholfen (Preis etc.) weiss aber immer noch nicht welches Modell geeignet ist.

  • Ist u.U. etwas schwierig, was ist denn wichtiger fuer dich, das Spielen oder die Grafikanwendungen? Bei Grafikanwendungen wuerde ich ohne Frage zu einem MVA Panel raten, alleine wegen des ueberragenden Kontrasts und der damit verbunden oft sehr guten Farbdarstellung. Zum Spielen wuerde ich hingegen vielmehr zu einem IPS oder S-IPS Panel raten, welche vom Blickwinkel her aehnlich gut und von der Reaktionszeit wesentlich besser sind, aber keinen so hohen Kontrast bieten. Also, was ist wichtiger ;)

  • Ich würde es mal so sagen, es ist eher wichtiger, dass der Monitor in spielen ne gute Figur macht da es dort wesentlich ärgerlicher ist finde ich wenn man kaum spielen kann. Die Grafikanwendungen sind weniger wichtig da ich es nicht kommerziell mache und auch nicht vorhabe. Mir wären gute Farb und Bildwerte beim Surfen und ein guter Preis wichtiger als die Leistung in Grafikprogrammen. Und man sollte damit spielen können :)

  • Hi m00n,


    17" beim TFT entspricht von der sichtbaren Bildfläche ungefähr 18" beim CRT-Monitor.


    Ganz 19" werden es also nicht werden. Aber Du mußt bedenken, daß die native Auflösung bei 17",18" und 19" TFT (fast) immer 1280x1024 entspricht. Ich gehe einmal davon aus, daß Du beim 19" CRT maximal 1152x864 gefahren hast, da sonst die Schrift zu schlecht lesbar ist und alles auf dem Desktop zu klein wird.


    Daher wirst Du trotzt geringerer Bildfläche auf dem 17" TFT wahrscheinlich sogar mehr sehen als auf dem CRT. Allerdings ist die Schrift dort erheblich kleiner.


    Ich persönlich empfinde daher 19" TFT mit 1280x1024 als optimal. Ich kenne leider Dein Budget nicht so genau. Die 19" TFT mit IPS-Panel liegen so zwischen 6xx und 7xx Euro.


    Schau Dir als 17" mal den Iiyama E431s an bzw. im 19"-Bereich die Modelle E481s von Iiyama oder den Siemens P19-1A.


    Schöne Grüße


    Mario

  • Quote

    Original von m00n
    Ich weiss aber leider immer noch nicht ob sich die Zoll bei Röhren und TFT gleich verhalten? :)


    Du kannst bei einem Display gegenüber einem Monitor mit min. 1 Zoll mehr Bilddiagonale rechnen z.B. eine 19" Display hat eine sichtbare Bilddiagonale die etwa einem 20" Monitor entspricht.

  • Ich hab jetzt in die nähere Auswahl den Iiyama E481s und den Viewsonic VP181 genommen. Beide kosten in etwa gleich viel und es sind auch glaub ich zwei sehr gute, nachdem ich die Testsdurchgelesen habe. Die anderen kamen für mich nicht in Frage da entweder kein Preis gegeben war (Kaufberatung) oder sie einfach zu teuer sind.


    Ich bin mir nur ganz und gar nicht im klaren darüber welchen von beiden ich nehmen soll. :(

  • Ich tendiere auch zu ihm. Das einzig stylische wäre halt die Funktion den Monitor um 90° zu schwänken, aber das ist eigentlich eh blöd weil dann immer die boxen im weg sind etc.


    Muss mich nur entscheiden zwischen Silber und Schwarz


    Aber 30€ unterschied sind schon viel.
    Eventuell lässt aber sich ja ein Händler überreden mit dem Preis runterzugehen wenn ich sag ich bekomm den schwarzen schon für XX€


    Hab mal noch ne Frage, ich hab ne Gf4 4200 Ti drin. Hat die einen Digitalausgang? Dvi heißts glaub ich.


    Ciao.

  • Einfach hinknien, Kopf vorstrecken und hinter den Rechner schauen. Ist nicht schwer.
    Wäre auch schneller gegangen als die Frage einzutippen.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

    Edited once, last by Stormbringer ().

  • Quote

    Original von m00n
    Hab mal noch ne Frage, ich hab ne Gf4 4200 Ti drin. Hat die einen Digitalausgang? Dvi heißts glaub ich.


    gute frage :]
    welches modell, welcher hersteller?!
    was hat die denn hinten für ausgang?


  • Ich würde eher danach gehen welche Lieferbar ist. Und glaub mir da wird kein Händler runtergehen, da die Dinger gerade von jedem Zweiten PC-Besitzer gesucht werden. Ich habe z.B. den letzten von 3 Geräten bei einem Händler abgestaubt und war sau froh überhaupt einen bekommen zu haben. Was habe ich von 30 euro weniger wenn er nicht lieferbar ist.

  • Dein Röhrenmonitor läuft bei 60Hz??? 8o Wie hälst Du das aus?? Ist das Dein ernst?? Ich bin ja was neue Röhrenmonitore angeht nicht mehr besondes bewandert, aber seit 199x nutzt doch keiner mehr eine Bildwiederholfrequenz unter 72HZ??? ?(
    Du willst kein Brillenträger werden? Wieso bist Du es noch nicht??
    Oder hast Du Dich verschrieben/ ich etwas total mißverstanden????
    Man möge mich bitte berichtigen wenn ich falsch liege!!!!



    Zu Deiner letzten Frage:
    17 Zoll TFT für 200-300 Euro?
    Gibt es wahrscheinlich schon, aber wenn dann nur geklaut!!!!
    Leider ist es so, das man für anständige Ware noch anständiges Geld bezahlen muß!!! :P


    Aber jetzt mal Spaß/ Nicht-Spaß beiseite!
    Solltest Du wirklich TFTs in der Größe zu einem dermaßen niedrigen Preis finden, taugen sie wahrscheinlich nichts.
    Kennst Du den Spruch "Ich bin zu arm um mir billigen Schrott leisten zu können??"
    Ein anständiges Produkt mit gutem Service etc. kostet einfach einen gewissen Preis. Wenn Du billig haben möchtest kriegst Du nur billig und dann sind die 300,- schnell rausgeschmissen.


    Du sagst selbst Du möchtest Deine Augen schonen, dann gönne Deinen Augen mal einen anständigen TFT, oder eine höher Bildwiederholrate bei Deinem CRT!! ;)


    Grüße