Welche Gehäusefarbe bevorzugt Ihr?

  • Mich würde mal interessieren, welche Gehäusefarbe euer Monitor hat.
    Samsung z.B. bietet ja Panels vom gleichen Modell in silber, schwarz und weiss an (leider bekommt man nicht alle davon in Deutschland).


    Hättet Ihr eine andere Farbe gewählt, wenn Sie für eueren Monitor verfügbar gewesen wäre? Oder gibt es eine Farbe, von der Ihr abraten würdet (vielleicht macht der Verbot von schwarzen Gehäuserahmen doch in TCO'99 doch was auf sich...)?


    So... das würd mich mal interessieren. :)


    cedric

  • Also bei mir ist es ganz altmodisch, nämlich beige. Der Grund ist einfach der, daß man leider nie alle Komponenten einheitlich in einer anderen Farbe als beige bekommt. Irgendwas ist dann doch wieder nur in beige erhältlich und das sieht m.E. auch doof aus wenn der Rest dann z.B. komplett schwarz ist.
    Fairerweise muß ich zugeben, daß mein LCD eine silberne Frontblende hat, aber die ist so schmal, daß sie nicht weiter auffällt.

  • TCO 99 bekommen nur Monitor mit hellem Gehäuserahmen, damit der Kontrast zum leuchtenden Panel für das Auge nicht zu groß wird. Aus diesem Grund trägt kein schwarzer Monitor, egal ob CRT oder TFT, das TCO 99-Auszeichnung.


    Für mich ist die Gehäusefarbe nicht so entscheidend. Viel wichtiger halte ich dafür das Design.
    Ein Monitor, der optisch einfach nach "Mehrwert" aussieht, hat bei mir auf jeden Fall bessere Chancen, in die Entausscheidung zu kommen.. :D

  • Bei mir ist alles farblich auf schwarz/silber abgestimmt. Ich habe gar keine beigen Computerteile mehr, die Industrie hat das ja vor Jahren bereits erkannt und bietet eine alternative zum Standard beige an.


    Grüße
    CyberCali

  • Mein TFT ist schwarz/silber. Sieht sehr edel aus und da ich meinen (beigen) Tower unterm Tisch stehen habe, stört der Farbunterscheid auch nicht. Der silberne Panelrahmen sieht echt edel aus - IMHO besser als ein rein schwarzer Monitor. Würde ich wieder wählen.


    Viele Grüße

  • Schwarz/silber ist auch bei mir Trumpf...
    Angefangen beim dunklen Neovo, über die Tastatur von Logitech (Cordless Desktop optical), die schönen Altec Lansing Lautsprecher (übrigens neue bei uns im Shop), bis hin zum PC Alu Gehäuse in schwarz/silber....


    Das sieht echt edel aus. Aber bevor ich mich für das Gerät entscheide, stehen auch für mich zunächst die technischen Daten im Vordergrund...

  • ach wie gut dass jeder wissen sollte, dass eizo seine lcds auch in schwarz anbietet. so ist bei mir auch auf schwarz/alu design eingeschossen.


    lcd, schwarze canton boxen an schwarzem verstärker :) (wer kauft scho egklig goldenfarbene verstärker???), coolermaster 710 schwarz mit alufront und blauer led *schöööön*. was mir noch fehlt ist ne schwarze tastatur, aber ich suche schon lange eine laptopartige desktop tastatur, die ich aber nirgends finde (tastenfeeling wie beim laptop/bzw. der anschlag).


    mfg
    Jan

  • Quote

    Original von frozenAntilope
    ... und blauer led *schöööön*...


    So eine hab ich auch in mein Gehäuse eingebaut. Nur, dass ich eine superhelle genommen habe war keine so gute Idee. Die stört nämlich beim DVD schaun. ;)



    Quote

    ... was mir noch fehlt ist ne schwarze tastatur, aber ich suche schon lange eine laptopartige desktop tastatur, die ich aber nirgends finde (tastenfeeling wie beim laptop/bzw. der anschlag).


    Meinst du sowas?

    Ich hab zwar solche "short hub" Tastaturen auch in paar anderen Preislisten gesehen, aber da waren sie hoffnungslos überteuert (über 100Euro).


    Da sind wir ja fast alle einer Meinung. Ich bevorzugen auch diese schwarz/silber-farbigen Komponenten, auch weil sie relativ gut verfügbar sind. Computerbeige finde ich etwas langweilig.
    Leider kann ich keine passende Tastatur finden. Deutsche schwarze gibt es ja. Aber eine schwarze Tastatur mit US-englischem Tastenlayout ist hier in Deutschland nur schwer zu bekommen. Muss ich wahrshcienlich doch bei ebay.com was ersteigern und irrsinnige Portokosten berappen. :/


    Danke schon mal für Eure Meinungen. :) Ich bin gespannt, ob noch weitere kommen.


    cedric

  • Quote

    Original von cedric
    Aber eine schwarze Tastatur mit US-englischem Tastenlayout ist hier in Deutschland nur schwer zu bekommen.


    Wenn ich mich recht erinnere, kannst Du die von IBM bekommen, bei denen heißen die Stealth. Gibt es so ziemlich für alle nationalen Layouts. Einfach mal auf deren Homepage unter schauen.

  • Ganz klar: schwarz !


    Ist meine absolue Favorietenfarbe, kaufe alles für meinen PC (wenn möglich) in schwarz (also TFT, Tastatur, Gehäuse. Maus usw.). Da ich leider nicht alle Laufwerke in schwarz bekommen habe, hat mein Gehäuse (Chieftec) eine Klappe ;)


    Der TCO-99 - Kompromiss bei TFT´s (hinten schwarz und vorne silber) gefällt mir überhaupt nicht. Gerade bei etwas dickeren Rändern am TFT wirkt das Silber eher wieder wie grau/beige... naja, mir gefällst es nicht, hatte den AOC LM720, sah irgendwie etwas billig aus durch das silber. Mein jetztiger IIYAMA ist komplett schwarz und das sieht um Längen edler aus.


    Grüße,


    Alex


    PS: Ich sehe gerade, das meine PC-Lautprecher noch weiss sind... mist. Muss sich ändern ;)

  • Quote

    Original von Weideblitz
    TCO 99 bekommen nur Monitor mit hellem Gehäuserahmen, damit der Kontrast zum leuchtenden Panel für das Auge nicht zu groß wird. Aus diesem Grund trägt kein schwarzer Monitor, egal ob CRT oder TFT, das TCO 99-Auszeichnung.


    Aber, aber. Schön langsam - da pappt man einen silbernen Rand um das Display... - passt scho' mit dem TCO99!



    Gruss
    Martin

    • Official Post

    Darum ist es ja kein komplett schwarzer Monitor mehr, gilt neben den ViewSonics auch für die Samsungs. Es ist erforderlich eine helle, in diesem Fall silberne Randfarbe zu wählen.


    Wenn auch der Rahmen schwarz ist, hat Weideblitz vollkommen Recht. Mit schwarzer Monitor war gemeint, komplett schwarz sonst wird die Bezeichnung silber/schwarz gebraucht.


    Aber jetzt haben wir das genauer erläutert und die Unklarkeiten ausgeräumt.

  • hi Leute,


    mir gefallen die schwarzen Monitore in der Regel besser als die beigen in der konventionellen Monitor-Farbe. Wie ist die Optik auf längere Dauer gesehen? Nervt der sichtbare Staub? Nervt das schwarz irgendwann oder wie seht Ihr das? Immerhin bekommen die schwarzen Monitore wegen der "Farbe" nur TCO 95.

  • Also ich finde Schwarze Bildschirme schicker als beige.
    Das beige ist irgendwie lanweilig.
    Naja und so ein bissel Staub stört mich ned ;)
    Aber Schwarz / Silber finde ich am besten.

  • Quote

    Original von thowa
    Nervt der sichtbare Staub?


    Definitiv ... ist voll der Schmutz-Magnet ... :(


    Aber an der Tastatur ist es noch nerviger ... die zieht den Staub noch mehr an ... aber mal schnell drübergepustet ... schon ist nix mehr von den Staubpartikeln zu sehen ... :rolleyes:


    Aber die Optik ist es mir auf jeden Fall wert ... da wird halt einmal mehr der Bildschirm sauber gemacht ... :D

  • Alu ist nicht verkehrt ... deshalb wollte ich ursprünglich auch einen AL732 ... :rolleyes:


    Aber am schönsten finde ich eigentlich die Holz-TFT's ... wer die Suche mal benutzt weiss was ich meine ... so Mahagoni ist schon was feines ... ich bin echt am überlegen ob ich meinen NEC umbaue ... wäre so eine Idee ... aber erst einmal bekommt er Pivot ... *g*