Media Markt Trödel Markt?

  • Hallo zusammen,
    ich war heute mal beim Media Markt und gleich ziemlich enttäuscht. Kaum eines der z.B. bei Prad oder anderswo als sehr gut bewertete Modelle waren vorhanden und nur ein 20'' (genau das Format was mich natürlich interessierte...grummel) aber ein altes Modell von Samsung glaube ich. Insgesamt standen da so vielleicht 15-20 Modelle rum. Wenigstens konnte man ein wenig rumspielen und sogar mal ein Testprogramm laufen lassen (hab ich vorher noch nie gemacht). Bei Saturn dürfte es ja ähnlich aussehen. Bleibt einem wohl nur noch auf Onlinehändler zurückzugreifen.
    Grüsse, Frank


    P.S. Ich hab auf Anhieb keine passende Kategorie für diesen Eintrag gefunden und ihn einfach mal hier reingesetzt.

  • ist das jetzt ne Frage, ob das bei saturn genauso ist oder nur einfach ne Aussage von dir, was du vom MediaMarkt hältst??? ?(:)

  • Naja, das ist nun nichts neues. Mediamarkt hat in keinem Bereich eine überwältigende Auswahl. Der Kunde soll das kaufen, was da ist und zum günstigen Preis durch große Stückzahlen beschafft wurde.
    Auch die Preise sind eher im MIttelfeld, auch wenn die zum Vergleich angegebenen UVPs von vor drei Jahren etwas anderes signalisieren.

  • Quote

    Original von Frankxxx
    nur ein 20'' (genau das Format was mich natürlich interessierte...grummel) aber ein altes Modell von Samsung glaube ich.


    Ganz meine Meinung. Es ist ein Versäumnis, dass die Elektronikmärkte (fast) nur TFTs bis 19" verkaufen. Die 20er kosten doch heute weniger, als die 19er Schiene, als sie Einzug in die Regale gehalten hat.
    Gleiche Nummer: Im Jahr 2003 haben die Märkte es versäumt, eine ordentliche Auswahl an mp3 Playern anzubieten, sie haben offenbar den Trend verpennt. Heute bekommt man die Dinger massenweise hintergeworfen.
    Auch dämlich ist die Masche, auf den Monitoren irgend so ein Aquarium Screensaver zu zeigen. Sieht für die Ladenoptik hübsch aus, aber wer sich tatsächlich für einen Monitor interessiert, kann damit nichts anfangen. Man sieht nur, dass das Bild schön bunt ist.

  • Quote

    Original von F.Bienk
    Auch die Preise sind eher im MIttelfeld, auch wenn die zum Vergleich angegebenen UVPs von vor drei Jahren etwas anderes signalisieren.


    Bei unserem Mediamarkt sind die Preise extrem hoch. Es gibt nur sehr wenige Artikel im Computerbereich, die wirklich der aktuellen Werbung entsprechen. Das ist meines Erachtens eine "Verdummduselung" (seltsames Wort :D) der Verbraucher.


    Man suggeriert "Spass am Sparen" und "Geiz ist Geil" und der Verbraucher soll das Ernst nehmen.


    Naja, ... :rolleyes:


    Gruesse,


    Micki

  • ich denke die Auswahl an Bildschirmen schwankt von Mediamarkt zu Mediamarkt ziemlich,... wobei es mir ähnlich ging, der Mediamarkt hatte kaum vernünftige TFT`s im Angebot.


    Noch mehr hat mich der Aquarium-Bildschirmschonder generft bei dem auch noch die Farben wechselten türkis-lila-pink,.... man konnte die Bildschirme so überhaupt nicht testen.


    Der Saturn hattte dagegen einfach einen Windows- Desktop als Bild eingestellt, und die Bildschirme in einem Regal in 2m Höhe,... grandios, so hat man wenigstens gleich gesehen welcher Bildschirm die Besten Blickwinkel hat.


    Dort hatte es sogar vernünftige Angebote z.B den Eizo L568 für 399 € leider habe ich mir ihn da schon per Versand gekauft gehabt,... (hätte ihn so 2 Tage früher gehabt).

  • Quote

    Original von Leo
    Der Saturn hattte dagegen einfach einen Windows- Desktop als Bild eingestellt, und die Bildschirme in einem Regal in 2m Höhe,... grandios, so hat man wenigstens gleich gesehen welcher Bildschirm die Besten Blickwinkel hat.


    Hm, das soll wohl ungefähr den Blickwinkel simulieren, wenn man nach dem 20. Windowsabsturz vor dem Schreibtisch zusammengebrochen ist... ;)

  • Also es variert wirklich von MediaMarkt zu MediaMarkt.
    Bei uns ist die Asuwahl an 17 Zollern sehr hoch 19 Zoller es geht und 20 Zoller gibt es überhaupt nicht.


    Außerdem hat das Personal auch dort nicht so wirklich die Ahnnung.
    Das ist so einer der Läden wo Sachen liegen für Leute die einfach kaufen ohen nachzudenken ?( ,denn, um diese These mal zu untermauern , wenn es Fragen gibt, gibs keine Antowrt nur meistens eine die unbefriedigend ist und trotzdem wird gekauft.


    Wenn man solche MOnitore kaufen will, zu so teilweise hohen, Preisen dann würd ich nicht gerade auf solche Geschäfte zurückgreifen. Die kleineren haben meistesn mehr Ahnung.


    Oder selbst informieren und dann übers Internet kaufen.

  • Quote

    Original von F.Bienk
    Naja, das ist nun nichts neues. Mediamarkt hat in keinem Bereich eine überwältigende Auswahl. Der Kunde soll das kaufen, was da ist und zum günstigen Preis durch große Stückzahlen beschafft wurde.
    Auch die Preise sind eher im MIttelfeld, auch wenn die zum Vergleich angegebenen UVPs von vor drei Jahren etwas anderes signalisieren.


    Genau diese Meinung teile ich auch!

  • Das Hauptproblem bei MM und Saturn usw. ist ein ganz anderes:


    Die meisten TFTs laufen an nur einem PC, d. h. sie sind
    1. analog und
    2. über eine Steckerleiste
    alle zusammen an diesen PC angeschlossen. Daher leidet die Bildqualität sehr stark und gute Monitore können ihre Stärken nicht ausspielen. Ein Vergleich der Bildqualitäten bringt dort gar nichts.
    Vielleicht hat ja auch gerade jemand Helligkeit und Kontrast verstellt? Vielleicht sogar ein Mitarbeiter?
    Damit das teurere Modell ein besseres Bild hat?
    Wisst Ihr es genau?

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Hallo,


    Quote

    Original von Leo
    Dort hatte es sogar vernünftige Angebote z.B den Eizo L568 für 399 € leider habe ich mir ihn da schon per Versand gekauft gehabt,... (hätte ihn so 2 Tage früher gehabt).


    Der Media Markt Essen bietet den Eizo L568 in schwarz für 333 Euro an.


    Gruß


    Snoopyracer

  • Quote

    Original von gospel_asa
    Das ist so einer der Läden wo Sachen liegen für Leute die einfach kaufen ohen nachzudenken


    Das stimmt genau. V.a. meinen die Leute, wenn sie zu Mediamarkt gehen, wäre das automatisch billig. Dazu gibt es dann ein durchgestrichenes Preisschild mit einem Phantasiepreis - und schon ist der Kunde happy, wieviel Kohle er angeblich gespart hat...

  • Hallo,


    Quote

    Original von F.Bienk
    Das stimmt genau. V.a. meinen die Leute, wenn sie zu Mediamarkt gehen, wäre das automatisch billig. Dazu gibt es dann ein durchgestrichenes Preisschild mit einem Phantasiepreis - und schon ist der Kunde happy, wieviel Kohle er angeblich gespart hat...


    Dann schau mal ein Posting höher und sage mir wo es den Eizo L568 zu einem besseren Preis gibt.


    Gruß


    Snoopyracer

  • das nen Eizo L568 angeboten wird halte ich mal für nen zufall
    hier in nähe berlin sieht nicht so dolle aus zumindest mit hochwertigen tft's
    kann mm hier nicht dienen obwohl es mir lieber ist einen monitor direkt im geschäft gesehen und getestet zu haben so muss ich doch wieder einmal auf einen versänder ausweichen

  • Quote

    Original von Snoopyracer
    Dann schau mal ein Posting höher und sage mir wo es den Eizo L568 zu einem besseren Preis gibt.


    Damit sollte nicht gesagt sein, dass es nicht ab und zu einzelne günstige Angebote gibt.
    Mehrheitlich sollte man aber nicht davon ausgehen, bei MM einen guten oder gar den besten Preis zu bekommen.

  • Hallo,


    Quote

    Original von F.Bienk
    Mehrheitlich sollte man aber nicht davon ausgehen, bei MM einen guten oder gar den besten Preis zu bekommen.


    Da hast Du natürlich Recht. Gerade der MM macht sehr oft das mit seinen Kunden was er in seiner Werbung den Kunden angeblich ersparen will....


    Aber wenn man sich auskennt kann man ab und zu doch mal ein Schnäppchen machen.


    Gruß


    Christian

  • Quote

    Original von Snoopyracer
    Aber wenn man sich auskennt kann man ab und zu doch mal ein Schnäppchen machen.


    Stimmt. Aber durch die Schnäppchen werden die Leute gelockt und wenn sie erst mal da sind...

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.