Dell 2005FPW (Prad.de)

  • Hallo,
    ich spiele auch gerade mit dem Gedanken diesen Monitor zu kaufen. Mich interessiert, wie das Bild beim S-Video-Eingang ist, da ich meine XBox anschließen will. Wird das Bild dann auch 16:9 angezeigt? Wenn das gut klappt, ist der Monitor so gut wie gekauft...
    Hat das schon jemand getestet?


    Gruß!

  • Wollte mir den Monitor auch bestellen,
    weis jemand welche revision die aktuelle ist?


    noch etwas offtopic:
    Funktioniert die Personalausweis abfrage bei Dell in der Bestellroutine öfter nicht, oder liegt das an mir?

  • Hi,


    ich habe den Monitor gerade in Verbindung mit dem Code aus dem Gewinnspiel bestellt.


    Bei mir hat die Abfrage der Perso-Nr. auch nicht funktioniert und ich habe dann das Feld frei gelassen.


    Die Bestellung funktionierte auch so und ich denke, man wird sich entweder entschließen, die Sache als normalen Auftrag zu behandeln (man möchte schließlich Geld verdienen) oder man wird mich deswegen in den kommenden Tagen noch anrufen.


    Etwas unglücklich bin ich über die hohe Bearbeitungszeit bei EC-Zahlung (8-12 Tage + Lieferzeit), aber die 30 % Rabatt trösten darüber hinweg :D


    Welche Revision der Bildschirm hat, weiß ich nicht. Unabhängig davon gehe ich aber davon aus, dass der Monitor überzeugen wird...

  • Hallo,


    habe den Dell jetzt. Alles auf SRGB und Graukeil sieht gut aus. In eurem Bericht steht ihr habt das Gerät mit Helligkeit 60% betrieben und bewertet. War dies der optimal Wert eures Gerätes für Bildbearbeitung oder was würdet ihr empfehlen?

  • Hallo Pradler,
    ich habe gerade den sehr guten Artikel über Vsync und Tearing gelesen:


    Nun frage ich mich, ob mein Dell 2005FPW auch nicht exakt mit 60HZ arbeitet, weil ich auch manchmal trotz Vsync-on Tearing bei Spielen habe.
    Wie kann ich denn messen/nachgucken, mit welcher echten Frequenz mein TFT arbeitet? Und wo müsste ich denn dann was in den Einstellungen ändern?


    Im Artikel wurde auch erwähnt, dass sich einige TFTs automatisch anpassen, der Nachfolger von meinem TFT, der Dell 2007WFP kann das laut Testbericht. Wundert mich nur, dass der 2007er dennoch schlechtere Noten fürs Spielen bekommen hat als der 2005er.


    Quote

    In Tests konnten wir feststellen, dass sich die interne Panelupdatefrequenz der Bildwiederholfrequenz anpasst. Dieser Umstand ist positiv zu werten, da es auf dem Markt zwar viele TFT-Monitore gibt die ebenfalls 75 Hz unterstützen, aber deren Panelupdatefrequenz fest mit 60 Hz eingestellt ist. Wenn die Bildwiederholfrequenz und die Panelupdatefrequenz nicht synchron laufen, führt dies z.B. auch bei eingeschaltetem V-Sync zu einem Effekt, der als Tearing bezeichnet wird.



    Kann der 2005FPW das auch? Dann sollte ich ja aber allerdings kein Tearing haben. Denke damit habe ich meine Frage selber beantwortet ;).


    Ich freue mich auf eure Tipps und Antworten.


    Grüße
    magnum80
    P.S: Der 2007er wird ja gerade zum Kampfpreis unter die Leute geworfen. Kommt da bald ein Nachfolger/neue Revision raus?

  • Hallo zusammen,


    ich habe den DELL 2005FPW nun seit über einem Jahr und habe in der Anschaffungsphase insgesamt 3 Geräte getestet. Die Gründe hierfür waren eine Beule im Rahmen, miese Ausleuchtung und ein Flimmern bzw. Wellenverlauf im linken Bereich bei allen 3 Geräten.


    Die Lösung wurde hier gefunden: http://prad.de/board/thread.php?threadid=23512&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=3


    Das Phänomen tritt scheinbar mit allen nVidia Grafikkarten auf - zumindest wurden von mir folgende Modelle getestet und das Flimmern nachgewiesen:


    GeForce Ti4200 (AGP)
    GeForce 6600 GT (PCIe)
    GeForce 6800 (AGP)
    GeForce 7600 GS (PCIe)
    GeForce 7950 GT (PCIe)


    Langsam bekomme ich jedoch ein Problem, denn die neuen Treiber von nVidia lassen die Einstellung erweiterter Timings nicht mehr im Treibermenü zu.



    Nun frage ich mich, ob das Problem mit ATI Karten ebenfalls auftritt. Womit wurde z.B. der hier auf prad.de veröffentliche Artikel zum 2005FPW erstellt? Kam eine ATi oder eine nVidia zum Einsatz?