Dell 2005FPW (Prad.de)

  • Moin!


    Spiele auch mit dem Gedanken mir den 2005FPW zuzulegen, hab aber noch Bedenken wegen meiner Grafikkarte. ?(
    Hab ne relativ betagte geforce, die zwar bis hin zu 2048x1536 auflöst, aber eben nicht genau 1680x1050.
    Könnte nun also einer der glücklichen Besitzer des 2005FPW bitte mal gucken, wie es mit ner Auflösunf von 1600x1024 aussieht?
    Das ist nämlich die Auflösung, die am nächsten drankommt...


    Wenn ihr mir nen richtig großen Gefallen tun wollt, macht Ihr vielleicht sogar nen Screenshot...(??) ;)


    Wäre echt klasse.
    Danke!


    Manuel

  • el-flojo


    Die gleiche Frage hast du doch hier auch schon gestellt.
    Die Auflösung von 1680x1050 wird dir im Menü erst angeboten, wenn du den TFT an die Grafikkarte anschließt. Du brauchst also auf keine andere Auflösung auszuweichen, und deine GraKa sollte diese Auflösung auch ohne Probleme schaffen.


    gruß

  • Ich hab mal ne frage: habe eine ati 9600pro und den dell2005 nun möchte ich die auflösung 1280x800 einstellen? kann mir einer sagen wie ich die auflösung in den treiber kriege so das ich sie einstellen kann. weil dann kann ich die auflösung auch bei PES5 einstellen ;-) denn mein notebook hat diese auflösung als standart und da geht die auflösung, und richtiges wiedescreen macht einfach mehr spaß ;-)


    hoffe ihr könnt mir helfen

  • Hi,


    Frozone


    Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Also, du möchtest auf deinem Dell 2005FPW die Auflösung auf 1280x800 stellen? Oder auf deinem Notebook?
    Der 2005FPW hat doch eine native Widescreen-Auflösung von 1680x1050. Warum möchtest du dann auf eine niedrigere Widescreen-Auflösung umstellen??? Und wie stellst du diese 1280x800 bei PES5 ein? Bei mir wird in den Settings von PES5 nur .........1200x900, 1280x960 und 1280x1024 angezeigt. Ich zocke das Game nämlich auch auf dem Dell 2005FPW mit der Auflösung 1680x1050 (Settings -> 1280x1024, GraKa = 9500@9500pro). Die Spieler sehen dann zwar etwas ,,speckiger'' aus :D, aber gefällt mir besser als das 5:4 Seitenverhältnis auf einem 19''. Alleine schon wegen dem besseren Überblick.
    Oder hab ich dich jetzt irgendwie total mißverstanden???


    gruß

  • Ich denke er will aus Performancegründen eine niedrigere Auflösung fahren, allerdings weder schwarze Balken noch verzerrte Spieler haben. Würde mich übrigens auch interessieren aus den gleichen Gründen ;)

  • Im OSD des 2005FPW auf seitengerechte Interpolation einstellen und eine entsprechende Auflösung wählen, die vom Seitenformat her passt und schon gibt es weder schwarzen Balken noch eine Verzerrung des Bildinhaltes.

  • Also, ich will im Treiber die Auflösung 1280x800 nur einstellen damit die dann auch in PES5 läuft! also auf meinem Desktop. Im spiel kann man nämlich alle Auflösungen die der Treiber für den Monitor kann bis max 1280x1024 einstellen.


    Deswegen will ich im Treiber 1280x800 haben um das auch im Spiel einstellen zu können. Rausgefunden hab ich das weil mein Notebook native 1280x800 hat und ich diese auflösung im Spiel einstellen kann ;-)


    Also jemand ne idee wie ich das hinkriege? Im widescreengamingforum hat jemand was von dem Program powerstrip erzählt, werd ich heut abend mal testen.


    Gruß Stephan

  • Quote

    Original von Frozone
    Also, ich will im Treiber die Auflösung 1280x800 nur einstellen damit die dann auch in PES5 läuft! also auf meinem Desktop. Im spiel kann man nämlich alle Auflösungen die der Treiber für den Monitor kann bis max 1280x1024 einstellen.


    Achso, das war mir noch gar nicht bekannt. Ich dachte immer, die unter ,Settings' angegebenen Auflösungen wären feste Angaben. Wieder einmal etwas dazugelernt. Nur schade, das sich die Auflösung nicht >1280x1024 stellen lässt.
    Mit dem Tool ,Powerstrip' kannst du auf alle Fälle verschiedene Auflösungen hinzufügen.


    gruß

  • Quote

    Originally posted by j.kraemer
    Mit dem Tool ,Powerstrip' kannst du auf alle Fälle verschiedene Auflösungen hinzufügen.


    Na dann gibts ab heut abend 1280x800 ;-) Ist besser als 1280x1024 (Rahmen oder gestrecht)
    von da her.. GLHF



    P.S. Jetzt fehlt nur noch das Konami mal ne höhere Auflösung anbietet.

  • die Widescreen-Displays sind ja seit getern um 100 Euro gefallen =)


    was meint ihr? Wird da noch dieses Jahr etwas kommen, oder war das das höchste der Gefühle von Dell? Ich könnte ihn über eine Gewerbebetreibenden kaufen und würde nochmal 100 Euro sparen. 515 Euro würden dann anstehen. Ansich schon um einiges günstiger als vergleichbare Displays. Aber ich zauder immer noch ein bisschen, weil ich die ganze Zeit auf eine neue Rabattaktion von Dell für den 2005FPW warte ;(


    ich kann mir ja nun für das Geld glaub ich schon 2 20"-Displays von Dell kaufen durch die eine Rabattaktion...

  • Ich schätze da tut sich bis Weihnachten nichts mehr. Die 100 € sind jetzt das Lockangebot um alle Weihnachtseinkaufwütigen zu überzeugen.
    Außerdem wird vor Weihnachten eher alles teurer als billiger. Vor Januar / Februar dürfte da nichts passieren, aber bei Dell weiß man ja nie .....

  • 2.Fragen:
    1. Preis:
    DELL macht ja anscheinend immer gegen Monatsende neue Angebote: wars das nun? Hab gehofft einen von den beiden WideScreens zu ergattern - allerdings zu den alten Preisen (30%).


    2. Videofunktionalitaet:
    Hat der 2005FPW (und der 24"er) eigentlich einen Deinterlacer eingebaut? Wie stellen die LCDs 720p dar?


    EDIT:
    ok, kurz mal die SuMa angeschmissen: DELL 2005FPW (Prad.de User)
    der Deinterlacer scheint wohl nicht so gut zu sein - wie ist der vom grossen 2405FPW? Im Prad-Test steht ja nix darueber.

  • Hallo,


    ich bin z.Zt. auf der Suche nach nem gescheiten TFT - mein Hyundai ImageQuest 17" wird mir langsam zu klein und das Schwarz war auch noch nie das Wahre.


    Jedenfalls hatte ich zu erst einen 19" vom Schlage eines Eizo S1910k im Visir. Aber ein 20" Widescreen wie der hier diskutierte DELL 2005FPW reizt mich inzwischen mehr.


    Aber da bewegt mich noch ein paar Fragen und zwar ist ein Widescreen ja sehr gut zur Wiedergabe von Filmen geeignet. Nun frage ich mich, was mit dem Bild einer TV-Karte passiert. Die Tagesschau z.B. wird nicht in 16:9 ausgestrahlt. Wird dieses Bild dann beim 2005FPW verzerrt? Wenn ja, kann man das mit der 1:1 Interpolation umgehen unter Inkaufnahme von seitlichen Balken?


    Und Was geschieht mit Filmen, die zwar im 16:9 Format sind, aber über die TV-Karte geliefert werden. Haben diese bei Vollbild ein unverzerrtes Bild?


    Abschließend noch eine spezille Frage, vielleicht kennt jemand die Antwort: Läuft UT2004 in 1680x1050?

  • Ich hab das Gefühl, diese Antwort ist vom Inhalt her für mich positiv. Doch kannst Du mir das noch übersetzen?


    Bzw. gezielter beantworten, und zwar, ob ein 16:9 Film von der TV-Karte generiert genauso gut auf 1680x1050 skalieren wird (mit minimalen Balken oben und unten, unverzerrt) wie ein Film von DVD (zu sehen auf den Screenshots im betreffenden Test). Meine Befürchtung ist halt, dass eine TV-Karte Bilder in 4:3 erzeugt und dass dann eben ein 16:9 Video anders skaliert (mit seitlichen Balken, bei 1:1) oder verzerrt (bei Vollbild) im Gegensatz zu einem DVD-Video.

  • Wenn von der TV-Karte im Vollbildmode ein Bild im 4:3 Format kommt, dann bleibt bei seitengerechter Interpolation das Seitenverhältnis erhalten und es bleibt recht/links ein schwarzer Streifen.


    Kommt von der TV-Karte im Vollbildmode ein Bild 16:9 Format, so bleibt bei seitengerechter Interpolation das Seitenverhältnis ebenfalls erhalten, es bleiben schmale Streifen oben und unten.


    Bei Vollbildinterpolation wird immer die ganze Anzeigefläche genutzt, dabei wird allerdings der Bildinhalt je nach Seitenverhältnis mehr oder weniger stark verzerrt dargestellt.


    Bei 1:1 Darstellung, hat man ja nach Auflösung und Seitenformat schwarze Ränder, der Bildinhalt wird in original Auflösung wiedergegeben.


    Wenn deine TV-Karte ein 16:9 Bild im 4:3 Format ausgibt, dann ist das für das Display eben auch ein 4:3 Format. Dann ist das aber eine Sache der TV-Karte und die Lösung muss auch da ansetzen (nach anderer Software für die Karte schauen oder eine neue Karte, mit vernünftiger Software kaufen).